Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 124
  1. #21
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Favoriten-Wien
    Beiträge
    695
    Danke
    658
    Bedankt 805 mal in 327 Beitrag
    Ihr wißt gar nicht wie froh ich bin, dass ich nix gesehen habe ......��

  2. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Gugi wegen dem sinnvollen Beitrag:

    werewolf79 (29.11.17)

  3. #22
    Senior Member Avatar von Verteiler
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    681
    Danke
    1,199
    Bedankt 721 mal in 304 Beitrag
    Klar ist Fink für das unattraktive und heuer auch erfolglose Spiel verantwortlich, doch der Kader wird von Saison zur Saison schwächer und da meine ich ist die Vereinsführung mit ihrer Sparpolitik hauptverantwortlich. Die Billigzugänge im Sommer haben nicht einmal annähernd die Abgänge ersetzen können, es ist einfach traurig, das was aus der Austria geworden ist. Vielleicht geht sich es aus mit dem 5. Platz, doch wenn weiterhin bei den Transfers gepfuscht wird, brauchen wir nächstes Jahr in der EL gar nicht antreten !

  4. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Verteiler wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (29.11.17),viola oma (30.11.17)

  5. #23
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    2,798
    Danke
    5,711
    Bedankt 5,346 mal in 1,719 Beitrag
    Zitat Zitat von GFJ77 Beitrag anzeigen
    Heute wurde der Nullpunkt unterschritten. Dafür gibt es auch keine Ausrede wie Verletzte und Überspieltheit. Man hat sich gegen eine komplette tote Mannschaft blamiert und nicht einfach nur ein Spiel verloren. Bin kein 'Fink raus'-Rufer, da ich ihn eigentlich schätze. Man kann aber nach solch einem Spiel nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Schaffen es einige Spieler nicht die Ausfälle zu kompensieren, dann muß man fragen was sie bei uns machen. Und das Trainerteam... bitte Stöger und Schmid IM Falle eines Rauswurfs bitte mit Geld zuscheixxen um den Verein irgendwie zu retten.
    Die Enttäuschung ist maßlos! Ich bin sprachlos...
    Na ja, die komplett tote Mannschaft waren wir und nicht St. Pölten. Die sind gerannt, haben bis zum Umfallen gekämpft und genau das hat uns besiegt. Wir können derzeit nicht mehr dagegen halten. Die vielen Passfehler (sicher auch von Reservisten) machten wir ja vor einigen Wochen nicht. Irgendwie ist der Trainer der arme Hund. Was soll er machen, wenn bei den meisten der Dampf draußen ist und andere nicht das Niveau haben? Unsere Mannschaft ist am Ende, so schaut es aus. Und weiß sich auch nicht mehr zu helfen. Da war St. Pölten nicht nur eingespielter, sondern auch giftiger. So kann man Niveauunterschiede (heute eh nicht mehr viele) auch ausgleichen. Die Schuld beim Trainer in dieser Situation zu suchen, ist leicht geschrieben und gesagt. Vor zwei Wochen, als die Mannschaft noch einmal alles gab (Rijeka), war ja auch alles gut. Dass uns jetzt bald Altach auch überholt, ist schon dramatisch. Aber ich persönlich bin sicher, dass ab Jänner es wieder anders aussehen wird. Das ändert nichts daran, dass ich jetzt sauer und angefressen bin. Hätte ich nicht die Erfahrung, die ich habe, wäre es noch schlimmer. Ich werden zwar auch nicht gut schlafen, aber morgen sieht die Welt wieder anders aus.
    Zumindest war es schön, wenigstens die Grünen verlieren zu sehen.... ;-)
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  6. #24
    Senior Member Avatar von Yoda
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,610
    Danke
    440
    Bedankt 1,605 mal in 635 Beitrag
    Mattersburg Admira und St. Pölten MÜSSEN 9 Punkte sein. Egal wer da am Platz steht und wir machen NULL KOMMA NULL. UNPACKBAR. Platz 1 und 2 wären selbst dann ausser Reichweite aber zumindest vor dem Handballklub wären wir dann.
    Bei unserem Restprogramm überwintern wir als 7. Mindestens 25 Punkte hinter Rasenball und Sturm.

  7. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Yoda wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bergi (30.11.17),Petz (30.11.17),Verteiler (29.11.17)

  8. #25
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    656
    Danke
    105
    Bedankt 475 mal in 216 Beitrag
    Wenn wundert das bei dem Personal?

    Wir spielen Teilweise mit dem Ersatz vom Ersatz vom Ersatz und letzten Rest im Suppentopf, da könntest wohl auch das Schneckal aufn Rasen schicken und der macht mehr mitn Ball,..

  9. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Maximus wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Geri4 (29.11.17),viola oma (30.11.17)

  10. #26
    Senior Member Avatar von austriasieg
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    526
    Danke
    537
    Bedankt 108 mal in 65 Beitrag
    Bitte was war das gestern? Man spricht jede Woche vom Personal, aber so etwas ist eine Frechheit! So kann man nicht auftreten! Da hätten sie die Amateure spielen lassen können!

  11. #27
    Senior Member Avatar von bergi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Alter
    34
    Beiträge
    647
    Danke
    1,006
    Bedankt 711 mal in 284 Beitrag
    Zitat Zitat von Maximus Beitrag anzeigen
    Wenn wundert das bei dem Personal?

    Wir spielen Teilweise mit dem Ersatz vom Ersatz vom Ersatz und letzten Rest im Suppentopf, da könntest wohl auch das Schneckal aufn Rasen schicken und der macht mehr mitn Ball,..
    Trotz allem sind wir Austria Wien und dürfen nie und nimmer gegen den abgeschlagenen Letzten verlieren.

    Egal, Sonntag trotzdem im Stadion !

  12. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir bergi wegen dem sinnvollen Beitrag:

    MSS (02.12.17)

  13. #28
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,110
    Danke
    5,003
    Bedankt 7,436 mal in 2,739 Beitrag
    Zitat Zitat von Verteiler Beitrag anzeigen
    Klar ist Fink für das unattraktive und heuer auch erfolglose Spiel verantwortlich, doch der Kader wird von Saison zur Saison schwächer und da meine ich ist die Vereinsführung mit ihrer Sparpolitik hauptverantwortlich. Die Billigzugänge im Sommer haben nicht einmal annähernd die Abgänge ersetzen können, es ist einfach traurig, das was aus der Austria geworden ist. Vielleicht geht sich es aus mit dem 5. Platz, doch wenn weiterhin bei den Transfers gepfuscht wird, brauchen wir nächstes Jahr in der EL gar nicht antreten !
    Ich weiss es nicht, aber ist unser Budget heuer tatsächlich schon geringer als von Sturm, Lask, Admira, etc? Wenn nicht, liegts nicht an einer Sparpolitik, sondern welche Spieler gekauft wurden...

  14. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    GFJ77 (30.11.17)

  15. #29
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Bedankt 149 mal in 70 Beitrag
    Die Mannschaft ist tot, das liegt nicht nur an den Verletzungen. Erinnert mich an die Kronsteiner Saison, aber da waren wir im Viertel Finale. Als er das aussprach, das die Mannschaft tot sei, war er Geschichte.

  16. #30
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    2,779
    Danke
    1,294
    Bedankt 4,949 mal in 1,613 Beitrag
    Eine komplett verfehlte Einkaufspolitik und inkompetente Entscheidungsträger wie Blecha, Katzian usw., haben uns dahin geführt, wo wir jetzt stehen.

    Verletzungen hin, oder her, dass gestrige Spiel war eine Bankrotterklärung und hat mich an die Mitte der 1990er Jahre erinnert, mit dem Unterschied, dass die Austria heute finanziell bedeutend besser dasteht als damals.

    Eine Verlängerung des Vertrages mit Sportdirektor Wohlfahrt wäre fatal, diese alten Seilschaften haben vielleicht in den 80er und frühen 90er Jahren noch funktioniert, im heutigen Profifußball hat das nichts mehr verloren.

    Schade, dass es weder von der Presse, noch von den Fans entsprechende Kritik dazu gibt, alles wird unreflektiert zur Kenntnis genommen.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  17. Der folgende 8 Benutzter bedankte sich bei dir Felly wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bergi (30.11.17),ElCoyote (30.11.17),Fizz (30.11.17),Mitch (30.11.17),Petz (30.11.17),romario (30.11.17),Verteiler (30.11.17),viola oma (30.11.17)

  18. #31
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    1,612
    Danke
    387
    Bedankt 544 mal in 289 Beitrag
    es hat mehrere faktoren, zumal das fink system nicht zu uns passt, wir keine möglichkeit haben ein anderes system spielen weil der trainer es anscheinend mich will, trotzdem ist es für andere verein mittlerweile auszurechnen!
    auch natürlich dieses sparen von MK, sicher ist es besser nicht mehr auszugeben als man hat, aber alleine der sommer zeigt das nicht alles dran gesetzt wird um die mannschaft zu verstärken, es sind millionen reingespult worden durch filipovoc, larsen,kayode.

    ob die spieler wirklich so überspielt sind das man gegen st pölten keine chance hat? wie wird das dann am sonntag gegen die dosen?
    ist es vl nur überheblichkeit? leichtsinnig? einfach nicht mehr motiviert?
    weil zur Länderspielpause hat man sich auch herbei gesehnt, nur danach ist es noch schlimmer gekommen wie davor!!
    vl geht den spielern dieses system genauso am Ar...

    diese fehlpässe, sehen wir ja nicht erst seit gestern, die werden jedes spiel produziert,
    einige davon haben uns spiele gekostet, mal unbedrängte fehlpässe, mal welche weil man rausspielen wollte wo es schon sehr eng wurde, dadurch sich aber da keine entwicklung zeigt muss endlich die notbremse gezogen werden.

    mir hat larrys charakter nicht getaugt, leicht zu boden gegangen, immer mit schiri oder gegenspieler im klinch, ( wobei diesen part Friesenbichler immer mehr übernimmt) und wie er diesen wechseln erzwungen hat, aber da hatten wir eine waffe die uns öfter das spiel gerettet hat und mal miese spiele vergessen gemacht hat weil wir 1:0 gewonnen haben ( was nicht heißt das er immer der torschütze war, elfer rausgeholt, assist, löcher gerissen) oder weil wir 1:0 geführt haben und für uns es (mit Kayode) noch leichter war dann zu kontern, jetzt fehlt uns sogar das die konterstärke!

    nur gesamt gesehen spielen wir von tag eins mit Fink, sprich gegen WAC damals auswärts (glaub ich) bis heute nur bedingt besser, es waren von den ca 100 BL spiele unter fink nur 10 dabei wo es einer austria würdig war, und das ist mmn zu wenig,
    solange es aber auch noch leute gibt die meinen das happel ist schuld an der zuschauerzahl und nicht dieses erbärmliche spiel wird sich nicht viel ändern bei uns, man kann sich natürlich sehr viel schön reden, mir persönlich ist es blunzn in welchen stadion wir spielen, hauptsache es ist voranging attrkativ, es müssen bei uns auch nicht immer die ergebnisse zu 100% passen, aber man muss als fan heim fahren und sagen können : ,, ja heute hats nicht gereicht, der ball wollte nicht ins tor, die haben aber alles gegebenen und man hat aktionen gesehen"
    jetzt ist es eher so : ,, ja wir hatten 70% ballbesitz, davon 60 min in der eigenen hälfte, hatten 1 torchance und die würde stümperhalft vergebe , gelungene aktionen haben wir kaum, weil es meist dann
    mur weite bälle von HH gibt, schnelle aktionen gibts vom gegner oder in anderen stadien,
    aja wie wir in der 90min noch immer 0:1 hinten waren spielten wir hinten noch immer vermehrt und den ball quer"

    und dann soll mir wer sagen es nicht am spiel liegt?

  19. #32
    Member
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    96
    Danke
    0
    Bedankt 45 mal in 24 Beitrag
    Da gewinnen die St. Pöltner seit 19 Runden kein Spiel und dann kommt Austria Wien. Zum Glück können wir heuer nicht mehr absteigen. Wir haben genau das gleich wie die schimmligen letztes Jahr.

  20. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fussgruss wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bergi (30.11.17),ElCoyote (30.11.17)

  21. #33
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,110
    Danke
    5,003
    Bedankt 7,436 mal in 2,739 Beitrag
    Zitat Zitat von Felly Beitrag anzeigen
    Eine komplett verfehlte Einkaufspolitik und inkompetente Entscheidungsträger wie Blecha, Katzian usw., haben uns dahin geführt, wo wir jetzt stehen.

    Verletzungen hin, oder her, dass gestrige Spiel war eine Bankrotterklärung und hat mich an die Mitte der 1990er Jahre erinnert, mit dem Unterschied, dass die Austria heute finanziell bedeutend besser dasteht als damals.

    Eine Verlängerung des Vertrages mit Sportdirektor Wohlfahrt wäre fatal, diese alten Seilschaften haben vielleicht in den 80er und frühen 90er Jahren noch funktioniert, im heutigen Profifußball hat das nichts mehr verloren.

    Schade, dass es weder von der Presse, noch von den Fans entsprechende Kritik dazu gibt, alles wird unreflektiert zur Kenntnis genommen.
    Schad, dass man nicht mehrere Danke vergeben kann...

  22. #34
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,110
    Danke
    5,003
    Bedankt 7,436 mal in 2,739 Beitrag
    Zitat Zitat von 19wenni11 Beitrag anzeigen
    es hat mehrere faktoren, zumal das fink system nicht zu uns passt, wir keine möglichkeit haben ein anderes system spielen weil der trainer es anscheinend mich will, trotzdem ist es für andere verein mittlerweile auszurechnen!
    Das stimmt doch nicht, dass wir nur ein System spielen. Ich weiß nicht woher das kommt. Ich hab eher das Gefühl, dass wir keinen wirklichen Plan haben was wann wo gespielt werden soll. Wir spielen teils auf Konter, teils auf Ballbesitz, teils schnell nach vorn. Aber unser Kader gibt oft nicht das her was wir spielen wollen. Aber einen Punkt mag ich schon noch erwähnen. Wir haben in 3 Jahren 3 verschiedene Analysten. Letzte Saison wurde in meinen Augen taktisch vieles richtig entwickelt. Bestes Beispiel: Nachdem Holzhauser in Saison 1 immer zurück in die IV gekippt ist, ist er in Saison 2 immer wesentlich weiter vorn eingesetzt worden, und unser Spiel wurde besser. Fink sagt in Interviews, dass diese Idee nicht von ihm ist. Letztes Jahr war El Maestro für sowas zuständig. Der ist heuer weg, ist in Tschechien gleichmal Tabellenführer mit seiner Truppe. Für mich klar: Fink ist kein Taktik-Gott, er braucht einen guten Analysten. Den haben wir heuer - so wie es aussieht - garantiert nicht.

    Zitat Zitat von 19wenni11 Beitrag anzeigen
    auch natürlich dieses sparen von MK, sicher ist es besser nicht mehr auszugeben als man hat, aber alleine der sommer zeigt das nicht alles dran gesetzt wird um die mannschaft zu verstärken, es sind millionen reingespult worden durch filipovoc, larsen,kayode.
    Das Hauptproblem ist für mich nicht der Sparwille. Ich bezweifel ernsthaft, dass wir heuer extrem viel weniger Geld zur Verfügung hatten wie in der Zeit, in der Stronach uns verlassen hat, und Parits bei uns war.
    Das Hauptproblem ist, dass die komplette Kaderpolitik nicht Hand und Fuß hat, sondern komplett konfus ist. Wir haben Monschein und Friesebichler (spielen immer mit einem Stürmer), was ok ist, was gut ist, was die einzige Position ist, bei der wir wirklich variabel sind und einen Spieler gleichwertig ersetzen können. Wir holen uns noch eine Perspektive zu den Amas (Vastic), der dort aufgebaut werden soll und dann evtl wieder erste Spielen kann. Auf der anderen Seite haben wir einen über 30 Jährigen Innenverteidiger, der - und das ist allen klar - aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit öfters fehlen wird, dann haben wir einen Kadiri, der laut den Befürwortern seiner Einsätze "zumindest einen erfahrenen Mitspieler braucht", als nächstes kommt ein großes Talent, dem vor der Saison erklärt wird "kümmer Dich nicht um den Fußball, sondern um die Matura", und eine Wundertüte (aka Perspektivspieler) aus der brasilianischen zweiten Liga. Für mich ist das keine Innenverteidigung, mit der man in eine Saison geht. Worum wird sich gekümmert? Dass wir um 800.000 den Sax holen. Sorry, aber das geht nicht. Besonders, wenn man weiß, dass Fink schon bei seiner Verpflichtung gesagt hat, dass seine Mannschaften eher 5:4 als 1:0 gewinnen. (oder so). Wir brauchen eine starke Defensive, wir haben keinen Ersatz für Serbest, der muss aber inzwischen Innenverteidiger spielen. Was machen wir? Dem sechser der Amateure, der am ehesten das Zeug dazu hätte zu spielen (David Cancola), verleihen wir an Wr. Neustadt. Nicht bös sein, das alles hat NICHTS mit einer angeblichen Sparpolitik zu tun. Das ist eine komplett konzeptlose Einkaufspolitik.

    Zitat Zitat von 19wenni11 Beitrag anzeigen
    mir hat larrys charakter nicht getaugt, leicht zu boden gegangen, immer mit schiri oder gegenspieler im klinch, ( wobei diesen part Friesenbichler immer mehr übernimmt) und wie er diesen wechseln erzwungen hat, aber da hatten wir eine waffe die uns öfter das spiel gerettet hat und mal miese spiele vergessen gemacht hat weil wir 1:0 gewonnen haben ( was nicht heißt das er immer der torschütze war, elfer rausgeholt, assist, löcher gerissen) oder weil wir 1:0 geführt haben und für uns es (mit Kayode) noch leichter war dann zu kontern, jetzt fehlt uns sogar das die konterstärke!
    Das ist eine Verherrlichung der Vergangenheit. Heuer sind wir in meinen Augen wesentlich schwächer als letztes Jahr. Trotzdem hat Friesenbichler genausoviel (oder sogar noch mehr?) Tore geschossen als Kayode letztes Jahr zur selben Zeit. Kayode ist ein Glücksgriff gewesen, weil wir ihn unfassbar überteuert verkaufen haben können. Aber sportlich war er garantiert um nichts besser als Monschein oder Friesenbichler.

    Zitat Zitat von 19wenni11 Beitrag anzeigen
    solange es aber auch noch leute gibt die meinen das happel ist schuld an der zuschauerzahl
    Es ist mit ein Grund, ganz sicher. Zu allen Problemen die eh alle offensichtlich sind: Es ist ein Kreislauf. Das Stadion ist scheisse, die Stimmung springt nicht über, die Mannschaft wird weniger unterstützt, die Leistungen werden schwächer, etc, etc. In Wirklichkeit hängen Zuschauerzahlen natürlich hauptsächlich an den Leistungen. Aber das Happel ist garantiert ein Mitgrund.

  23. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    MSS (02.12.17),viola oma (30.11.17)

  24. #35
    Senior Member Avatar von Yoda
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,610
    Danke
    440
    Bedankt 1,605 mal in 635 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    Das ist eine Verherrlichung der Vergangenheit. Heuer sind wir in meinen Augen wesentlich schwächer als letztes Jahr. Trotzdem hat Friesenbichler genausoviel (oder sogar noch mehr?) Tore geschossen als Kayode letztes Jahr zur selben Zeit. Kayode ist ein Glücksgriff gewesen, weil wir ihn unfassbar überteuert verkaufen haben können. Aber sportlich war er garantiert um nichts besser als Monschein oder Friesenbichler.
    Hab ich gestern schon gebracht den Vergleich :
    Friesenbichler heuer nach 17 Runden 8 Tore.
    Kayode hatte vorige Saison nach 17 Runden 6 Tore.

  25. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Yoda wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (30.11.17),MSS (02.12.17)

  26. #36
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Bedankt 149 mal in 70 Beitrag
    Ganz egal wer da spielt, jede Mannschaft von uns ist qualitativ besser als St. Pölten. Der Trainer allein ist für die Taktik und Motivation verantwortlich. Darüber sollte endlich mal im Verein diskutiert werden

  27. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Percudani wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (30.11.17),Fizz (30.11.17)

  28. #37
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,110
    Danke
    5,003
    Bedankt 7,436 mal in 2,739 Beitrag
    Zitat Zitat von Percudani Beitrag anzeigen
    Ganz egal wer da spielt, jede Mannschaft von uns ist qualitativ besser als St. Pölten. Der Trainer allein ist für die Taktik und Motivation verantwortlich. Darüber sollte endlich mal im Verein diskutiert werden
    Also, für mich ist der Hauptgrund sicher der Kader. Aber ich geb Dir Recht, ganz aus der Pflicht nehmen kann man den Trainer garantiert nicht.

  29. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    MSS (02.12.17)

  30. #38
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Bedankt 149 mal in 70 Beitrag
    Für mich ist nicht Wohlfahrt und Konsorten schuld, sondern Fink. Wir schaffen es seit 3 Jahren nicht, gegen eine Mannschaft die presst richtig zu spielen. Gegen St. Pölten nicht mal eine Torchance zu kreieren ist schon ein Hammer. Die nächsten Spiele werden lustig. Denke der spuck ist im Dezember zu Ende. Holen wir El Maestro, bevor Kreissl zuschlägt. Der hat Ahnung von Taktik.

  31. #39
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Bedankt 149 mal in 70 Beitrag
    Ich mag den Thorsten, war aber nie überzeugt von ihm. Aber so ist nunmal das Geschäft, er sollte sich halt auch hinterfragen.

  32. #40
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,110
    Danke
    5,003
    Bedankt 7,436 mal in 2,739 Beitrag
    Zitat Zitat von Percudani Beitrag anzeigen
    Für mich ist nicht Wohlfahrt und Konsorten schuld, sondern Fink.
    Findest Du die Einkäufe, die Kaderpolitik gut? Dass wir einen einzigen Sechser im Kader haben? Dass wir einen einzigen gestandenen Innenverteidiger im Kader haben? Wohlfahrt war als Spieler mein großer Held, ich mag ihn, nicht falsch verstehen. Er war in seiner Zeit bei uns der, wo ich gewusst hab: Selbst wenn der gegnerische Stürmer auf ihn allein zuläuft, ist er klarer Aussenseiter. Der war ein Tormanngott. Aber als Sportdirektor gibt es schlicht und einfach keine Einkaufspolitik, sondern es werden wild irgendwelche Spieler von irgendwelchen Ländern gekauft, ohne dass es ein sinnvolles Gesamtbild ergibt.

  33. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (30.11.17),romario (30.11.17),viola oma (30.11.17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •