Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 107
  1. #21
    Administrator Avatar von _pantera_
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Wien
    Alter
    60
    Beiträge
    615
    Danke
    8,291
    Bedankt 903 mal in 306 Beitrag
    Könnte mir vorstellen, dass das auch mit dem Verkaufspartner zu tun hat. Wenn der keine Teilzahlung anbietet, müsste die Austria die Abos für die Mitglieder vorfinanzieren.


    Was man nicht verbergen kann, muss man betonen...
    ~~~~~~~

  2. #22
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,009
    Danke
    6,034
    Bedankt 5,634 mal in 1,833 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    Als Firma? Mit einem Einziehungsauftrag??? Wo ist das Problem??
    Wenn kein Geld mehr am Konto ist? Jede Firma hat diesbezüglich Ausfälle, trotz Inkassoauftrag usw. Das Risiko ist einfach zu groß, der Gewinn dabei zu klein. Wer sich kein Abo leisten kann, der kann auch später kaum zahlen. Einer der Fehler in unserer Wirtschaft ist ja diese Teilzahlungsmöglichkeit. Nicht wenige Leute gehen deshalb in einen Privatkonkurs. Warum sollte sich das mein Verein antun und da ein Loch aufmachen, wenn es nicht notwendig ist?
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  3. Der folgende 6 Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Gugi (12.05.17),Lokus2 (11.05.17),mini 35 (11.05.17),nanndo (12.05.17),Yoda (10.05.17),zkk (11.05.17)

  4. #23
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    172
    Danke
    345
    Bedankt 145 mal in 63 Beitrag
    Zitat Zitat von Yoda Beitrag anzeigen
    Ab 18/19, also im neuen Stadion.
    10 Jahres Abo hat nix mit MG zu tun.
    19,11 % Ermässigung gibt's für alle.
    Dann reduziert sich die tatsächliche Ersparnis für Mitglieder auf 9,11% und Ersparnis der eventuellen Preiserhöhung, die es ja beim 10-Jahresabo nicht geben wird.

  5. #24
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,486
    Danke
    5,333
    Bedankt 7,981 mal in 2,927 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Wenn kein Geld mehr am Konto ist? Jede Firma hat diesbezüglich Ausfälle, trotz Inkassoauftrag usw. Das Risiko ist einfach zu groß, der Gewinn dabei zu klein. Wer sich kein Abo leisten kann, der kann auch später kaum zahlen. Einer der Fehler in unserer Wirtschaft ist ja diese Teilzahlungsmöglichkeit. Nicht wenige Leute gehen deshalb in einen Privatkonkurs. Warum sollte sich das mein Verein antun und da ein Loch aufmachen, wenn es nicht notwendig ist?
    Nein, das seh ich eben nicht so. Ich glaub nicht, dass das Risiko zu groß ist. Jede Firma hat Ausfälle, klar. Wenn die Kosten-Nutzen-Rechnung nicht in Richtung Nutzen ausschlagen würde, dann würd das keine Firma der Welt mehr machen.

    Und Ausfälle: Die Austria hat doch selbst wenn ich gratis ins Stadion geh nur einen theoretischen Ausfall. Die Austria hat gewisse Grundkosten im Stadion, aber ob dann 7000 oder 8000 im Stadion sind, wird der Austria keinen Cent kosten.

    Insofern: Jemand zahlt das Abo für 7 Monate, im 8. kommt kein Geld mehr rein. Software sperrt automatisch die Karte, er kommt nicht mehr rein. Die einzigen Kosten sind, dass in der Serienbrief-Funktion ein Brief mehr rausgeht, bzw dann das ganze an das Inkasso-Büro übergeben wird. Also, dass das Risiko hier zu groß ist, und der Gewinn zu klein, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Zumindest wärs was, was man mal ausprobieren sollte.

  6. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    mashos (11.05.17),Verteiler (11.05.17)

  7. #25
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    2,408
    Danke
    1,325
    Bedankt 2,240 mal in 921 Beitrag
    Hier auch noch paar Infos zum Abo:


  8. #26
    Senior Member
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    190
    Danke
    30
    Bedankt 196 mal in 75 Beitrag
    Zitat Zitat von Yoda Beitrag anzeigen
    Welche konkreten Infos meinst du ?
    Ich würde gerne wissen was "besondere Plätze" bedeutet? Bekommt man das Ewige Abo nur für gewisse Plätze auf Nord/Süd, oder gibt es das auch für den Fansektor? Kann ich meinen Platz zwischen den Saisonen wechseln? etc

  9. #27
    Senior Member Avatar von Yoda
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,766
    Danke
    478
    Bedankt 1,779 mal in 707 Beitrag
    Besondere Plätze : Wird im Video über dir erklärt. Hängt von der Nachfrage ab und wird dann wohl nach Ende der Vormerkfrist detaillierter bekanntgegeben.
    Du zahlst ja den Preis für 10 Jahre auf 2 Raten und der ist fix, also Möglichkeit des Wechsels des Platzes oder der Tribüne würd ich daher eher ausschließen.
    Obs auch für die Fantribüne möglich ist, hät ich jetzt auch noch nirgends rausgelesen oder gehört.
    Kannst ja bei der Austria anrufen und nachfragen, die werden dir sicher konkreter helfen können, als einer hier im Forum ;-)

  10. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Yoda wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (11.05.17)

  11. #28
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    254
    Danke
    186
    Bedankt 200 mal in 90 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    Zumindest wärs was, was man mal ausprobieren sollte.
    Auch wenn Du es nur "ausprobierst" muß der Verwaltungsablauf erstellt werden.
    Ich glaube, daß sich für einen Fußballverein hier kein Nutzen ergibt.

  12. #29
    Senior Member Avatar von Yoda
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,766
    Danke
    478
    Bedankt 1,779 mal in 707 Beitrag
    Gibts einen Verein der das so macht ? Falls nein, ist wohl auch klar warum.

  13. #30
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,486
    Danke
    5,333
    Bedankt 7,981 mal in 2,927 Beitrag
    Zitat Zitat von Yoda Beitrag anzeigen
    Gibts einen Verein der das so macht ? Falls nein, ist wohl auch klar warum.
    Nein, ist es nicht. Weil viele Vereine, grad die, bei denen man sich normalerweise was abschaut, sowas nicht notwendig haben. Wenn ich mehr Abos verkaufen könnte als ich verkaufen will, dann brauch ich mir überhaupt keine Gedanken machen wie ich mehr Abos verkaufen könnt.

    Für mich wärs so: Ich muss ALLES ausprobieren was funktionieren könnt, und es ist nicht verboten selbst mal "innovativ" zu sein.

  14. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Felly (11.05.17)

  15. #31
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,009
    Danke
    6,034
    Bedankt 5,634 mal in 1,833 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    Nein, ist es nicht. Weil viele Vereine, grad die, bei denen man sich normalerweise was abschaut, sowas nicht notwendig haben. Wenn ich mehr Abos verkaufen könnte als ich verkaufen will, dann brauch ich mir überhaupt keine Gedanken machen wie ich mehr Abos verkaufen könnt.

    Für mich wärs so: Ich muss ALLES ausprobieren was funktionieren könnt, und es ist nicht verboten selbst mal "innovativ" zu sein.
    Man muss aber nicht zwingend jeden Blödsinn ausprobieren, oder? Es hat schon einen Grund, dass es kein Verein macht. Und viele Firmen auch nicht. Warum soll ich ohne Grund auf Risiko Geld leihen, denn nichts anderes ist es. Ich weiß schon, in einer Welt, die zum großen Teil auf Pump lebt, ist es Usus, es zu tun. Dann wird gejammert, wenn der Schuldenberg zu groß wird. Von meiner "Nachbarin" (ist bitte nur ein Synonym) angefangen bis Griechenland oder Japan usw.
    Nein, das sind nicht die Maßnahmen, die ich mir von der Austria wünsche.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  16. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    violetter (11.05.17),zkk (12.05.17)

  17. #32
    Senior Member Avatar von violetter
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    191
    Danke
    480
    Bedankt 269 mal in 100 Beitrag
    Zitat Zitat von Eberl83 Beitrag anzeigen
    Dann reduziert sich die tatsächliche Ersparnis für Mitglieder auf 9,11% und Ersparnis der eventuellen Preiserhöhung, die es ja beim 10-Jahresabo nicht geben wird.
    Man bekommt jedenfalls zwei Saisonen "gratis" und hat für die weiteren 8 Saisonen einen Fixpreis. Wobei ich deinen Einwand bezüglich der Mitgliedschaft schon verstanden haben.
    Ich werde da zuschlagen, aber nur dann, wenn meine Stadionfreunde mit normalen Abos neben mir sitzen können.

  18. #33
    Senior Member Avatar von Virus
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    529
    Danke
    228
    Bedankt 692 mal in 267 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Man muss aber nicht zwingend jeden Blödsinn ausprobieren, oder? Es hat schon einen Grund, dass es kein Verein macht. Und viele Firmen auch nicht. Warum soll ich ohne Grund auf Risiko Geld leihen, denn nichts anderes ist es. Ich weiß schon, in einer Welt, die zum großen Teil auf Pump lebt, ist es Usus, es zu tun. Dann wird gejammert, wenn der Schuldenberg zu groß wird. Von meiner "Nachbarin" (ist bitte nur ein Synonym) angefangen bis Griechenland oder Japan usw.
    Nein, das sind nicht die Maßnahmen, die ich mir von der Austria wünsche.
    ...Firmen leihen (keine) Geld auf Pump... Wenn ich das mal so grob rüberbringen darf.
    So etwas kann ins Auge gehen! Siehe United Airlines die nach der 2. Ölkrise für 250.000 USD Business Class Tickets auf Lebenszeiten verkauft haben. Jahrzehnte später waren diese Freiflüge für das Unternehmen ein sehr großes Problem. Dienstleistung war gegeben, die Einnahmen dafür nicht....

    Natürlich grübeln einige, wenn sich der Verein nach dem das Baubudget beschlossen war, zwei Crowfoundingaktionen startet um dieses Geld in den Stadionbau zu investieren. Auch wenn ich bei beiden dabei bin, aber sollte das Budget nicht schon davor stehen?
    Natürlich macht es kein gutes Bild, wenn die Ost doch nicht so wie geplant umgebaut wird. Liegts am Geld?

    Und jetzt greift man auf einen Teil der Aboeinahmen für die nächsten Jahre vor.
    Ich hoffe dieses Märchen wird gut ausgehen!
    Dragovic: "Man sieht seinen Wert auf dem Platz und nicht beim surfen im Internet!"

  19. #34
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,009
    Danke
    6,034
    Bedankt 5,634 mal in 1,833 Beitrag
    Zitat Zitat von Virus Beitrag anzeigen
    ...Firmen leihen (keine) Geld auf Pump... Wenn ich das mal so grob rüberbringen darf.
    So etwas kann ins Auge gehen! Siehe United Airlines die nach der 2. Ölkrise für 250.000 USD Business Class Tickets auf Lebenszeiten verkauft haben. Jahrzehnte später waren diese Freiflüge für das Unternehmen ein sehr großes Problem. Dienstleistung war gegeben, die Einnahmen dafür nicht....

    Natürlich grübeln einige, wenn sich der Verein nach dem das Baubudget beschlossen war, zwei Crowfoundingaktionen startet um dieses Geld in den Stadionbau zu investieren. Auch wenn ich bei beiden dabei bin, aber sollte das Budget nicht schon davor stehen?
    Natürlich macht es kein gutes Bild, wenn die Ost doch nicht so wie geplant umgebaut wird. Liegts am Geld?

    Und jetzt greift man auf einen Teil der Aboeinahmen für die nächsten Jahre vor.
    Ich hoffe dieses Märchen wird gut ausgehen!
    Das Budget stand schon vor den Crowdfoundings/Investfoundingsaktionen, allerdings inklusive diesen (wenn ich nicht irre, mit 7% kalkuliert)
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  20. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Virus (11.05.17)

  21. #35
    Senior Member Avatar von Verteiler
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    736
    Danke
    1,326
    Bedankt 751 mal in 319 Beitrag
    Ich denke, der gute Markus pokert hoch, nehmen wir mal das Zweijahresabo, welcher von den treuen Abonnenten, die das Abo 17/18 für die Betonruine, für ein mässiges Produkt ( nicht gerade attraktiven Fussball- relativ billigen Kader) kaufen, wird bei der nächsten Stadioneröffnungssaison, nicht dabei sein wollen ?
    Kaum einer ohne wichtigen Grund (Beruf, Familie) , auf jeden Fall eine kaum wahrnehmbare Zahl , die das Kraut für die Austria fett machen würde.
    Stattdessen werden diejenigen "Treuen" praktisch gezwungen einen für den Normalverbraucher nicht zu unterschätzende Summe (2 Jahresabos plus event. 1 Mitgl.), aufeinmal hinzublättern, um einen Platz zu wünschen, der in der "Nähe" seines alten sein wird, dabei ist noch (warum denn auch), kein Saalplan verfügbar !
    Es hätte gereicht, wenn von mir aus nächsten Winter mit dem Verkauf der nächsten Saison begonnen hätte und diejenigen, mit einem Abo 17/18 , ihren Platz aussuchen hätten können.

  22. #36
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,486
    Danke
    5,333
    Bedankt 7,981 mal in 2,927 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Man muss aber nicht zwingend jeden Blödsinn ausprobieren, oder? Es hat schon einen Grund, dass es kein Verein macht. Und viele Firmen auch nicht. Warum soll ich ohne Grund auf Risiko Geld leihen, denn nichts anderes ist es. Ich weiß schon, in einer Welt, die zum großen Teil auf Pump lebt, ist es Usus, es zu tun. Dann wird gejammert, wenn der Schuldenberg zu groß wird. Von meiner "Nachbarin" (ist bitte nur ein Synonym) angefangen bis Griechenland oder Japan usw.
    Nein, das sind nicht die Maßnahmen, die ich mir von der Austria wünsche.
    Ich leih doch kein Geld, das ist doch falsch!

    Wenn ich bei den Wiener Linien eine Monatskarte hab, dann leih ich den Leuten doch auch kein Geld wenn sie sich nicht eine Jahreskarte leisten wollen.

    Und nochmal: Wenn jemand nach 6 Monaten nicht mehr zahlt, dann hat er nur 6 Monate die Spiele im Stadion gesehn. Kein Leihen. Kein Verlust. Nix

  23. #37
    Senior Member Avatar von nanndo
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Leopoldau
    Beiträge
    226
    Danke
    420
    Bedankt 268 mal in 107 Beitrag
    Es gibt "Teilzahlungsangebote" mit etwas höheren Kosten..... Einzelkarten;

    Da möchte ich den Aufschrei hören, wenn Abobesitzer vom eigenen Verein das Inkassobüro geschickt bekommen, nur weil sie vielleicht vergessen haben den Kontowechsel zu verschicken oder weil am Ende des Monats einmal das Konto am Limit ist....

    ...und ich bin davon überzeugt, dass es keine Einzelfälle wären;

    Abopreise sind mehr als ok, bei wem es sich nicht ausgeht, muss auf Einzeltickets umsteigen oder auf eine günstigere Tribüne wechseln;

    Was man sich überlegen könnte, mit der Partnerbank (mwn. Raiffeisen) der Austria zu sprechen, ev. hätten die Interesse, eine Kooperation einzugehen; Ähnlich wie die 0,0% Santander-Finanzierungen beim Media-Markt/Saturn....; Zum Beispiel: Vorfinanzierung des 2 oder auch 10-Jahresabos; (oder auch beim "normalen" Abo wäre es denkbar)
    Dann trägt Raiffeisen das Risiko & Aufwand, hat aber im Gegenzug auch viele neue Kunden;

    lg
    C.V. LEOPOLDAU

  24. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir nanndo wegen dem sinnvollen Beitrag:

    zkk (12.05.17)

  25. #38
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,486
    Danke
    5,333
    Bedankt 7,981 mal in 2,927 Beitrag
    Zitat Zitat von nanndo Beitrag anzeigen
    Es gibt "Teilzahlungsangebote" mit etwas höheren Kosten..... Einzelkarten;

    Da möchte ich den Aufschrei hören, wenn Abobesitzer vom eigenen Verein das Inkassobüro geschickt bekommen, nur weil sie vielleicht vergessen haben den Kontowechsel zu verschicken oder weil am Ende des Monats einmal das Konto am Limit ist....

    ...und ich bin davon überzeugt, dass es keine Einzelfälle wären;

    Abopreise sind mehr als ok, bei wem es sich nicht ausgeht, muss auf Einzeltickets umsteigen oder auf eine günstigere Tribüne wechseln;

    Was man sich überlegen könnte, mit der Partnerbank (mwn. Raiffeisen) der Austria zu sprechen, ev. hätten die Interesse, eine Kooperation einzugehen; Ähnlich wie die 0,0% Santander-Finanzierungen beim Media-Markt/Saturn....; Zum Beispiel: Vorfinanzierung des 2 oder auch 10-Jahresabos; (oder auch beim "normalen" Abo wäre es denkbar)
    Dann trägt Raiffeisen das Risiko & Aufwand, hat aber im Gegenzug auch viele neue Kunden;

    lg
    Du widersprichst Dir aber jetzt schon massiv, oder?

    Warum sollte man sich so eine Kooperation eingehen, wenns eh so schlimm ist und viele nicht zahlen würden?

    Dann mach ichs sogar so: 2 Mahnungen bekommt man, und danach ist die Karte gesperrt. Fertig.

  26. #39
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    254
    Danke
    186
    Bedankt 200 mal in 90 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    Ich leih doch kein Geld, das ist doch falsch!

    Wenn ich bei den Wiener Linien eine Monatskarte hab, dann leih ich den Leuten doch auch kein Geld wenn sie sich nicht eine Jahreskarte leisten wollen.

    Und nochmal: Wenn jemand nach 6 Monaten nicht mehr zahlt, dann hat er nur 6 Monate die Spiele im Stadion gesehn. Kein Leihen. Kein Verlust. Nix
    Gerade die Wr.Linien sind ein gutes Beispiel. Jahreskarte mit monatlicher Abbuchung. Wen die Abbuchungen, warum auch immer, nicht mehr funktionieren, kannst Du den Kunden nur auf Basis Mahnung, Eintreibung etc. (langwierig) zur Zahlung auffordern. Die Jahreskarte hat er aber in der Hand und fährt weiter eifrig mit den Wr. Linien.
    Detto Abo - wenn ein Einzieher nicht funktioniert, kannst Du nicht gleich die Abokarte sperren. Du mußt erst mit dem Kunden (auf welchen Weg auch immer) Kontakt aufnehmen - und solange besucht er die Spiele ohne Bezahlung.
    Mühseliger Aufwand und auch ein bißchen Riskant für einen Fußballverein.

  27. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir oldviola wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Joshi (12.05.17),Taktiker (12.05.17),tifoso vero (12.05.17),zkk (12.05.17)

  28. #40
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    996
    Danke
    1,089
    Bedankt 676 mal in 317 Beitrag
    Der Unterschied wäre einfach dass das Risiko nimmer beim Verein ist sondern bei der Bank, und die Bank hat tag-täglich mit sowas zu tun, für die ist sowas kein Neuland. Und der Verein bekommt seine Kohle, ist also fein raus.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •