aber es kommt irgendwie wie eine trotzreaktion rüber diese aufstellung. die jahre zuvor wurden nie so viele spieler getestet und jetzt wo man erfolg für die psyche brauchen würde testet man so extrem. es wird ihm jetzt einfach zum verhängnis das er zu sehr auf die spieler gesetzt hat. er gibt derzeit keine alternativen die dem team sofort helfen würden, weil sie nicht ins team eingebunden sind.

was hat uns der test gezeigt? ja die erste garnitur ist schwer zu ersetzen. mit 2 defensiven mf fehlt das spielerische element. ohne stürmer fehlt ein spieler im 16er. die neuen spieler waren am dienstag die armen.