Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 82
  1. #1
    Senior Member Avatar von bombay
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Horr Platz
    Alter
    38
    Beiträge
    1,204
    Danke
    995
    Bedankt 1,063 mal in 464 Beitrag

    Schiedsrichter......

    in letzter Zeit hat es in der Österr. Bundeslige sehr oft entscheidungen der sogenannten "Unparteiischen" gegeben, was für manche
    mehr als fragwürdig waren.

    Auch beim gestrigen Spiel der Dosen in Tirol hat es ein paar Entscheidungen gegeben, welche andere Schiedrichter nicht so entschieden
    hätten.

    Meine Fragen sind ganz simple:
    - wie weit darf man als Trainer gehen und das Wort gegen einen Schiedsrichter erheben?
    - wieso gibt es gegen solche Schiedsrichter keine Kosequenzen?

    Ich sehe oft, dass sich Trainer über Schiedsrichter mehr als ärgern. Kühbauer ist so einer. Aber in der Vergangenheit kamen doch einige
    dazu (so Roland Kirchler wegen dem gestrigen Spiel)

    Warum steht es einem Trainer nicht zu, dass er einen Schiedsrichter kritisiert. Wieso dürfen Schiedsrichter über allem stehen? Ohne, dass es für diejenigen Konsequenzen gibt?

    Solche Fehler können jetzt mehr als entscheidend sein.

    Wenn ich in meinen Job so viele Fehler mache, wo jemand dritter dadurch benachteiligt bzw. begünstigt wird, schaut es anders aus.
    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  2. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir bombay wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Petz (11.03.13),_pantera_ (11.03.13)

  3. #2
    Senior Member Avatar von awak1970
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1,459
    Danke
    318
    Bedankt 1,946 mal in 803 Beitrag
    Zitat Zitat von bombay Beitrag anzeigen
    Meine Fragen sind ganz simple:
    - wie weit darf man als Trainer gehen und das Wort gegen einen Schiedsrichter erheben?
    - wieso gibt es gegen solche Schiedsrichter keine Kosequenzen?
    - warum steht es einem Trainer nicht zu, dass er einen Schiedsrichter kritisiert.?
    - Wieso dürfen Schiedsrichter über allem stehen? Ohne, dass es für diejenigen Konsequenzen gibt?
    -- Das Wort darf der Trainer erheben und auch kritisieren - nur nutzen tut es nix - wenn es zu heftig wird, gibt es eine Strafe vom Verband
    -- Was heißt keine Konsequenzen - immerhin könnten die "Falschentscheider" ein paar Wochen nicht in der BL pfeifen und wenn es hart hergeht wird die "Pfeiffe" in die nächste Liga nach unten gereicht - wie wenn er dort dann keine Fehler machen würde...
    -- Weil die Herren (Schiedsrichter) im Verband unantastbar sind, generell nie Fehler machen und sich hinter selbst erstellten Regeln & Statuten verstecken (können) weil es mehr als bequem ist statt sich mit berechtigter Kritik auseinanderzusetzen zu verstecken und jeglichem Konflikt mit Sanktionen zu begegnen

    Siehe auch "Offener Brief - Ruiss"

    Viola per sempre
    WebmasterAWAK1970


  4. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    548
    Danke
    412
    Bedankt 651 mal in 242 Beitrag
    Da wo es beleidigend wird, liegt die Grenze. Was der Kirchler sich herausnimmt ist hart an der Grenze. Der Schiedsrichter hat einiger Fehler gemacht, aber dass sein Bewegungstalent von Abwehrspieler mit der Hand auf den Ball fällt, ist nicht die Schuld des Schiedsrichters. so blöd das auch aussieht, ist der Elfer in dieser situation korrekt. Ja rot für Vorsah hätts geben können. Ich hätte eher auf Gelb wegen Schwalbe entschieden.

    Wahrscheinlich wollte er vom Spiel der eigenen Mannschaft ablenken und macht deshalb einen Stunk. Dasselbe war ja auch bei Pacult, Foda und bei Hickersberger. Die wollten ihre eigenen Spieler in Schutz nehmen und sind auf die Schiedsrichter losgegangen.

    Bei Kühbauer, ist es glaube ich ein anderes Problem. Der hat überhaupt ein Problem mit anderen Menschen.

    So gesehen brauchen Schiedsrichter speziellen Schutz. Dass ihre Fehler entscheidend sein können lässt sich nicht ändern. Wenns den Herren nicht passt sollen die sich einen anderen Job suchen.

  5. #4
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    2,623
    Danke
    5,509
    Bedankt 5,141 mal in 1,630 Beitrag
    Auch nach dem wiederholten Ansehen der Szene mit dem Elfer, frage ich mich erst recht, warum der Spieler nicht mit der Hand ausweicht und sich nicht neben den Ball mit der Hand abstützt. Eigenartigerweise ist es gerade der Spieler, der, erst frisch eingewechselt, bis dahin nur Fehler machte.
    Nein, ich behaupte jetzt nicht, dass er auf Salzburg gewettet hat, aber ein bitterer Nachgeschmack bleibt dennoch.
    Er war offensichtlich total überfordert.
    Dem Schiri gebe ich eher Schuld beim nicht gegebenen Vorteil bei der Aktion mit Wallner und bei den 5 Minuten Nachspielzeit, die schon sehr nach Hilfe für die Salzburger schrien, da sie ansonsten hierzulande - im Gegensatz zu England - selten gegeben werden.
    Ich gebe aber auch zu, dass ich, hätte es uns betroffen, auch gute Argumente dafür gefunden hätte.
    Hilft eh nichts, wir müssen auf uns schauen.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  6. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    _pantera_ (12.03.13)

  7. #5
    Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    41
    Danke
    32
    Bedankt 10 mal in 8 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Auch nach dem wiederholten Ansehen der Szene mit dem Elfer, frage ich mich erst recht, warum der Spieler nicht mit der Hand ausweicht und sich nicht neben den Ball mit der Hand abstützt. Eigenartigerweise ist es gerade der Spieler, der, erst frisch eingewechselt, bis dahin nur Fehler machte.
    Nein, ich behaupte jetzt nicht, dass er auf Salzburg gewettet hat, aber ein bitterer Nachgeschmack bleibt dennoch.
    Er war offensichtlich total überfordert.
    Dem Schiri gebe ich eher Schuld beim nicht gegebenen Vorteil bei der Aktion mit Wallner und bei den 5 Minuten Nachspielzeit, die schon sehr nach Hilfe für die Salzburger schrien, da sie ansonsten hierzulande - im Gegensatz zu England - selten gegeben werden.
    Ich gebe aber auch zu, dass ich, hätte es uns betroffen, auch gute Argumente dafür gefunden hätte.
    Hilft eh nichts, wir müssen auf uns schauen.
    naja meiner Meinung nach war es keine Absicht und somit auch kein Elfer - falls er mit der Hand ausweicht, was natürlich möglich gewesen wäre - aber schau dir/schaut euch die "Flugbahn" an wie er fällt...soll er mit dem Kopf auf den Ball fallen und eine Verletzung riskieren? ich würde mich auch eher mit der Hand abstützen als mit dem Kopf aufzuschlagen

  8. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir 93welser93 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    L.A_Crime (12.03.13)

  9. #6
    Senior Member Avatar von nanndo
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Leopoldau
    Beiträge
    218
    Danke
    390
    Bedankt 257 mal in 102 Beitrag
    was mich viel mehr stört ist das z.b. spieler nicht mehr in die verantwortung genommen werden, wenn ich an admira - wr. neustadt denke - und diesen elfer, dann frag ich mich schon, wieso jeder über die kühbauer-schiri-kritik redet und keiner über den unfairen spieler, der eine unfassbare schwalbe macht und damit das spiel doch sehr stark beeinflusst hat..... solche spieler gehören aus meiner sicht (gerade wenn es derart klar ist) nachträglich bestraft..... mwn hat es in deutschland (möller) schon einmal so ein verfahren/sperre gegeben, aus meiner sicht unerklärlich, wieso der typ im interview dann lustig sagen kann, "ich hab´s halt probiert, schön das es funktioniert hat".... dafür habe ich wirklich viel weniger verständnis als für einen trainer, der nach einer niederlage eine (möglicherweise zu harte) schiri-kritik ausspricht....
    C.V. LEOPOLDAU

  10. Der folgende 6 Benutzter bedankte sich bei dir nanndo wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Bonnie Prince Charlie (12.03.13),daemeth (12.03.13),Fizz (12.03.13),Mauli (12.03.13),Schneckerl (12.03.13),zkk (12.03.13)

  11. #7
    Senior Member Avatar von Schneckerl
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Unterlaa
    Beiträge
    665
    Danke
    160
    Bedankt 1,009 mal in 354 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Auch nach dem wiederholten Ansehen der Szene mit dem Elfer, frage ich mich erst recht, warum der Spieler nicht mit der Hand ausweicht und sich nicht neben den Ball mit der Hand abstützt.
    Durch die TV Bilder und Zeitlupen verliert man den Bezug zur Geschwindigkeit. Das ganze geht Ruck Zuck und du liegst. Überlegungen von wegen was tu ich mit meiner Hand, lande ich lieber auf die Goschen etc. gibt es da eher nicht.

  12. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Schneckerl wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Lotus (12.03.13),mambo (12.03.13),_pantera_ (12.03.13)

  13. #8
    Senior Member Avatar von Lotus
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    528
    Danke
    307
    Bedankt 334 mal in 162 Beitrag
    Zitat Zitat von Schneckerl Beitrag anzeigen
    Durch die TV Bilder und Zeitlupen verliert man den Bezug zur Geschwindigkeit. Das ganze geht Ruck Zuck und du liegst. Überlegungen von wegen was tu ich mit meiner Hand, lande ich lieber auf die Goschen etc. gibt es da eher nicht.
    und genau aufgrund dieser Geschwindigkeit muss man mal einem Schiedsrichter auch zu Gute halten das es eine schwere Entscheidung binnen Sekunden ist.

    genau aus diesem Grund bin ich absolut für den Videobeweis.

  14. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    548
    Danke
    412
    Bedankt 651 mal in 242 Beitrag
    Fußball ist ein Laufsport, daher gibt es keine Zeit für Videobeweise. Ausserdem gibt es nach der Handselferszene und nach dem Vorsah Foul an Wallner trotz Zeitlupe mehrere Meinungen.

    Was noch hinzu kommt, mit Videobeweis dürften Schiris gar nicht mehr Hands, Abseits oder Foul anzeigen, sondern müssen immer die Aktion zu Ende spielen lassen und dann auf Video nachsehen ob es so korrekt war. Denn wenn du die Aktion zu unrecht abpfeifst als Schiri hilft dir auch kein Videobeweis mehr. Umgekehrt kannst du Tore aberkennen oder Elfer Situationen zurücknehmen. Das geht nur im American Football wo es andauernd Unterbrechungen gibt.

    Videobeweis würde ich dann einsetzen um ungerechtfertigte Sperren nachträglich abzuändern oder Tätlichkeiten bzw. unfaires Verhalten nachträglich zu sanktionieren.

    Also die gelbe für Sukuta Paso zb gehört aufgehoben, genauso wie der Spieler der die Schwalbe zugegeben hat, gehört nachträglich bestraft. Aber selbst da reichen die Aussagen von anwesenden.
    Geändert von Mauli (12.03.13 um 16:21 Uhr)

  15. #10
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    Wördern
    Beiträge
    23
    Danke
    20
    Bedankt 7 mal in 3 Beitrag
    Ich bin absolut gegen eine Videobeweis, da sich dadurch das Spiel nur verlangsamen und verlängern würde...

    Es ist doch immer so wenn sich ein Trainer die schlechte Leistung seiner Mannschaft nicht eingestehen will, ist halt der Schiri schuld, das ist bei meinem Heimatortverein so und genauso ist es in der Bundesliga...
    Der Schiri ist halt meistens ein beliebter Grund, da der sich wenig bis gar nicht wehren kann...
    Ich will damit jetzt nicht sagen, dass noch nie ein Schiri eine Fehlentscheidung gehabt hat, aber ich würde es mir selbst nicht zutrauen, in so kurzer Zeit manche Situationen richtig zu beurteilen ( weshalb ich auch kein Schiri bin :-))

    Mfg
    Austria Wien ein Leben lang!

  16. #11
    Senior Member Avatar von bombay
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Horr Platz
    Alter
    38
    Beiträge
    1,204
    Danke
    995
    Bedankt 1,063 mal in 464 Beitrag
    Fakt ist aber auch, dass das Fussballspiel jetzt um edliches schneller ist als früher.
    Wenn ich mir SPiele von 1990 oder 1995 ansehe, ist as jetzt ein Hochleistungssport :-)
    somit wird es immer mehr Fehlentscheidungen geben, welche ein Spiel beeinflussen werden
    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  17. #12
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    122
    Danke
    141
    Bedankt 105 mal in 51 Beitrag
    ich halt von dieser ganzen diskussion nichts. ich mein ich ärger mich auch oft unfassbar rüber fehlentscheidungen, aber nüchtern betrachtet sind schiedsrichter auch nur menschen, und bis der videobeweis (wann kommt der endlich?...) nicht da ist machen die auch weiter fehler. egal wie sehr sich irgendwer darüber aufregt.
    außerdem (werd ich eben mal kurz poetisch) bin ich der meinung, dass im leben alles zurückkommt, egal ob positiv oder negativ. auch im fußball.

    und generell wär die beste methode einfach so gut zu spielen, dass auch ein schiedrichter nix zerpfeiffen kann am besten gleich gegen mattersdorf.

  18. #13
    Senior Member Avatar von Lotus
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    528
    Danke
    307
    Bedankt 334 mal in 162 Beitrag
    @mauli und grufti

    Grundsätzlich gebe ich euch schon recht, dennoch bin ich der Meinung das es hilfreich wäre. So hätte zumindest der 4. Schiedsrichter eine vernünftige Aufgabe. Und mittels Funk (der ja bereits verwendet wird) ist es auch nicht zu zeitaufwendig.

  19. #14
    Senior Member Avatar von bombay
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Horr Platz
    Alter
    38
    Beiträge
    1,204
    Danke
    995
    Bedankt 1,063 mal in 464 Beitrag
    ich möchte einen alten Thread wieder ausgraben. Aufgrund der Vorkommnisse der letzten Tage und Wochen, haben sich doch 2
    Trainer bzw. Sportdirektor gegen die Schiedsrichter ein wenig erhoben

    Ivica Vastic (http://www.laola1.at/de/red/fussball...pektlos-elfer/)
    Frenkie Schinkels (http://www.krone.at/videos/bundeslig...i-video-531346)

    beide male gab es in den letzte Wochen Entscheidungen mit Rapid Beteiligung. Mag ein Zufall sein, aber wir wissen ja wie die Medienwelt und die
    dazugehörigen Lobbyisten zur Vorstadt stehen.
    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

  20. #15
    Senior Member Avatar von braunau_on_tour
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Altheim
    Beiträge
    1,443
    Danke
    1,793
    Bedankt 2,783 mal in 844 Beitrag
    Ein Schiedsrichter pfeift einen Klub, bei dem er ein Saison-Abo hat. An der Linie unterstützt ihn dabei sein Assistent, der in der Jugend bei dem gleichen Klub gespielt hat. Das Spiel wird dann wesentlich durch Entscheidungen (u.a. sehr strittige Rote Karte) der (Un-)Parteiischen zugunsten des gleichen Teams entschieden.

    Passiert nicht etwa in Burkina Faso sondern hierzulande. Never Forget.

    Das ist der Stoff aus dem die Träume der Verschwörungstheoretiker gemacht sind.

  21. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir braunau_on_tour wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (26.09.16),romario (26.09.16),Schwejk Josef (27.09.16)

  22. #16
    Senior Member Avatar von zkk
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,415
    Danke
    2,999
    Bedankt 2,157 mal in 654 Beitrag
    Zitat Zitat von braunau_on_tour Beitrag anzeigen
    Ein Schiedsrichter pfeift einen Klub, bei dem er ein Saison-Abo hat. An der Linie unterstützt ihn dabei sein Assistent, der in der Jugend bei dem gleichen Klub gespielt hat. Das Spiel wird dann wesentlich durch Entscheidungen (u.a. sehr strittige Rote Karte) der (Un-)Parteiischen zugunsten des gleichen Teams entschieden.

    Passiert nicht etwa in Burkina Faso sondern hierzulande. Never Forget.

    Das ist der Stoff aus dem die Träume der Verschwörungstheoretiker gemacht sind.
    Das Derby, als Milenko die Rote bekam?
    "austrianer ist, wer sich über alles aufregen kann"

    For, as long as but a hundred of us remain alive, never will we on any conditions be brought under Green rule. It is in truth not for glory, nor riches, nor honours that we are fighting, but for freedom - for that alone, which no honest man gives up but with life itself.

  23. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir zkk wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bombay (26.09.16),romario (26.09.16)

  24. #17
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    4,901
    Danke
    4,839
    Bedankt 7,126 mal in 2,622 Beitrag
    Zitat Zitat von zkk Beitrag anzeigen
    Das Derby, als Milenko die Rote bekam?
    Und der Elfer, den ausser dem Ex-Rapidspieler niemand im Stadion gesehn hat, bzw den Ausschlüssen für Milenko UND Baumgartlinger

  25. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    romario (26.09.16)

  26. #18
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    361
    Danke
    4,370
    Bedankt 242 mal in 125 Beitrag
    Und selbst der "Gefoulte" war verwundert, dass es Elfmeter gibt.

    http://www.austria-archiv.at/spiel.p...&Bewerb_ID=388

  27. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir romario wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (26.09.16),zkk (26.09.16)

  28. #19
    Senior Member
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    407
    Danke
    341
    Bedankt 280 mal in 135 Beitrag
    Abgesehen davon, dass es für Schiris nichts schöneres und sich das Leben leichter machende geben kann, als für Rapid zu pfeifen (oder in Deutschland für Bayern), aber der Elfer in St. Pölten war einer, Schutzhands gibt's nicht.

  29. #20
    Senior Member Avatar von bombay
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Horr Platz
    Alter
    38
    Beiträge
    1,204
    Danke
    995
    Bedankt 1,063 mal in 464 Beitrag
    Zitat Zitat von mashos Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass es für Schiris nichts schöneres und sich das Leben leichter machende geben kann, als für Rapid zu pfeifen (oder in Deutschland für Bayern), aber der Elfer in St. Pölten war einer, Schutzhands gibt's nicht.
    die Regeln versteh ich sowie so nicht, aber für mich war es kein Hand Spiel, da er den Körper nicht verbreitert hat.
    Aber wie gesagt, die Regeln sind ein "wenig" undurchsichtig.... für mich.
    Play for the name on the front of the shirt, and they'll remember the name on the back." - Tony Adams

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •