Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 48 von 52 ErsteErste ... 384647484950 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 960 von 1033

Thema: Pressespiegel

  1. #941
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,297
    Danke
    1,013
    Bedankt 1,735 mal in 800 Beitrag
    Zitat Zitat von Lokus2 Beitrag anzeigen
    Der nächste, der seinen Senf dazugibt.
    Ja, wenn wer schon am Boden liegt, ist draufhauen ganz leicht....

    https://www.laola1.at/de/red/fussbal...austria-bosse/
    Naja, er spricht jetzt auch nur das aus, was hier im Forum auch der Grundtenor ist.
    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (Jean Paul Sartre)

  2. #942
    Senior Member
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    164
    Danke
    0
    Bedankt 158 mal in 73 Beitrag
    Warum sollten er oder der Schneck nicht seinen Senf dazu geben. Denen blutet das violette Herzerl wie uns.

  3. #943
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    2,844
    Danke
    1,316
    Bedankt 5,085 mal in 1,650 Beitrag
    Der Herr Polster moniert nur aus gekränkter Eitelkeit, weil er bei der Austria nicht mehr zum Zug kommt.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  4. Der folgende 5 Benutzter bedankte sich bei dir Felly wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bombay (18.05.18),Sturgis (18.05.18),tifoso vero (18.05.18),Verteiler (18.05.18),zkk (18.05.18)

  5. #944
    Senior Member Avatar von Yoda
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,672
    Danke
    456
    Bedankt 1,676 mal in 664 Beitrag
    Zitat Zitat von Percudani Beitrag anzeigen
    Warum sollten er oder der Schneck nicht seinen Senf dazu geben. Denen blutet das violette Herzerl wie uns.
    Wie er damals zu Salzburg gegangen ist, hat er auch mit dem Börserl und ned mit dem Herzen gedacht, also braucht er sich jetzt auch nimmer wichtig machen.

  6. Der folgende 5 Benutzter bedankte sich bei dir Yoda wegen dem sinnvollen Beitrag:

    bombay (18.05.18),Sturgis (18.05.18),tifoso vero (18.05.18),Verteiler (18.05.18),zkk (18.05.18)

  7. #945
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    2,844
    Danke
    1,316
    Bedankt 5,085 mal in 1,650 Beitrag
    Zitat Zitat von Yoda Beitrag anzeigen
    Wie er damals zu Salzburg gegangen ist, hat er auch mit dem Börserl und ned mit dem Herzen gedacht, also braucht er sich jetzt auch nimmer wichtig machen.
    Meinst aber den Herrn Polster, nehme ich an?
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  8. #946
    Senior Member Avatar von Yoda
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,672
    Danke
    456
    Bedankt 1,676 mal in 664 Beitrag
    Zitat Zitat von Felly Beitrag anzeigen
    Meinst aber den Herrn Polster, nehme ich an?
    Ja klar mein ich ihn.

  9. #947
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,331
    Danke
    535
    Bedankt 1,559 mal in 588 Beitrag
    Austria zahlt, damit Fan daheim bleibt

    Fußballverein überwies 10.000 Euro, damit Anhänger mit Hausverbot nicht zum Eröffnungsspiel kommt

    Es wird ein großer Tag für die Wiener Austria. Am 13. Juli wird die neue Generali-Arena mit einem Spiel gegen Borussia Dortmund eröffnet. Auch Alexander Christian, Anhänger seit 35 Jahren, wollte sich das nicht entgehen lassen. Doch der Fußballverein legt keinen Wert auf seine Anwesenheit. Und lässt sich das auch etwas kosten. Konkret 10.000 Euro, die bereits an Christian überwiesen wurden.
    Das Angebot hat Christian angenommen. „So eine Bezahlung für das Nichterscheinen im Stadion – das ist wohl weltweit einzigartig“, sagt er. Er wird sich das Spiel somit mit Freunden vor dem Fernseher anschauen.

    Für den Fußballverein ist die Sache mit dem Vergleich vor Gericht erledigt. „Es gibt bei gewissen Themen eine Null-Toleranz-Linie und von der weichen wir auch künftig nicht ab“, sagt Austria-Vorstand Markus Kraetschmer.

    Die Austria und der Fußballfan haben eine schwierige Vergangenheit. Christian hat seit Jahren Hausverbot im Austria-Stadion. Eine offizielle Begründung gab es dafür nie. Allerdings ist der Bekanntenkreis des Juristen speziell – einige Freunde gehören zum rechtsextremen Fanclub „Unsterblich“. Er selbst, sagt Christian, sei kein Mitglied: „Unsterblich ist ja auch kein Verein.“
    Dennoch wurde Christian – so wie auch alle anderen Fans – im Mai 2016 von der Austria angeschrieben. Denn das Stadion wurde unter anderem mittels Crowdfunding finanziert. Bei einer Investition ab 5000 Euro versprach man den Unterstützern als Zuckerl Karten für das Eröffnungsspiel und eine Stadionführung mit Austria-Legende Herbert Prohaska. Christian investierte 5000 Euro, übernahm später noch ein Paket in gleicher Höhe von einer Bekannten.

    Das Darlehen aus dem Crowdfunding plus die daraus resultierenden Zinsen sind vom Vergleich übrigens nicht betroffen.

    Entfacht wurde der Rechtsstreit ursprünglich, weil Christian das Eröffnungsspiel besuchen wollte. Die Austria verwies aber auf das aufrechte Hausverbot. Das Gericht sprach sich in einem Eilverfahren zugunsten des Fans aus, später wurde der Vergleich geschlossen. Die Prozesskosten über 2000 Euro trägt übrigens auch der Verein.

    Christian bekommt sogar zwei Karten für das Eröffnungsspiel – muss diese aber an „unverdächtige Personen“ weitergeben. „Die Karten bekommen eine Freundin und ihre Mutter“, sagt er. Spiele seines Fußballclubs schaut er sich dennoch an. Auswärts. Am vergangenen Wochenende etwa in St. Pölten. „Das war aber eher traurig“, sagt Christian. Die Austria verlor auswärts mit 2:0. Er wartet nun, ob das Hausverbot erneut verlängert wird – von Seiten der Austria ist daran nicht zu rütteln.


    Quelle: https://kurier.at/chronik/wien/austr...eibt/400039867

  10. #948
    Senior Member Avatar von Roman79
    Registriert seit
    Aug 2016
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    231
    Danke
    433
    Bedankt 268 mal in 101 Beitrag
    Zitat Zitat von Lokus2 Beitrag anzeigen
    Austria zahlt, damit Fan daheim bleibt

    Quelle: https://kurier.at/chronik/wien/austr...eibt/400039867

    Was es alles gibt ....

  11. #949
    Senior Member Avatar von Sturgis
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Verteilerkreis
    Beiträge
    2,831
    Danke
    1,441
    Bedankt 3,263 mal in 1,170 Beitrag
    Man kennt ja den Dr.Alex. Alles nur für den Verein.
    Das Leben ist viel zu kurz um langweilig zu Leben,deshalb bin ich Austrianer

  12. #950
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,297
    Danke
    1,013
    Bedankt 1,735 mal in 800 Beitrag
    Zitat Zitat von Roman79 Beitrag anzeigen
    Was es alles gibt ....
    Das ist irgendwie verwirrend - es klingt, als hätte man die 10.000€ für das Crowdfunding abgelehnt und zurückgezahlt, andererseits sind laut Artikel die Darlehen nicht vom Verfahren betroffen?
    Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft. (Jean Paul Sartre)

  13. #951
    Senior Member Avatar von Roman79
    Registriert seit
    Aug 2016
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    231
    Danke
    433
    Bedankt 268 mal in 101 Beitrag
    Zitat Zitat von violetchris Beitrag anzeigen
    Das ist irgendwie verwirrend - es klingt, als hätte man die 10.000€ für das Crowdfunding abgelehnt und zurückgezahlt, andererseits sind laut Artikel die Darlehen nicht vom Verfahren betroffen?
    Für mich klingt es so, er hat das Geld für das Crowdfunding zurück bekommen, bekommt aber weiterhin die Zinsen für die €10.000,- ......so hätte ich das verstanden. Und die €2000,- fürs Gericht zahlt der Verein.

    Oder doch nicht .....das er nur so die €10.000,- bekommen hat kann ich mir nicht vorstellen oder?
    Geändert von Roman79 (24.05.18 um 08:11 Uhr)

  14. #952
    Senior Member Avatar von Sturgis
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Verteilerkreis
    Beiträge
    2,831
    Danke
    1,441
    Bedankt 3,263 mal in 1,170 Beitrag
    10k zusätzlich bekommt der Kasperl. Das war eine Art Vergleich. Wie schon erwähnt, diesem Typen geht's wie einigen anderen die HV natürlich nicht um die Austria, somit passt das schon das er weiterhin fern bleibt. Man hätte das abwenden können in dem man da besser die Namen der Invests mit den Namen der Leute die HV haben verglichen hätte. Aber Egal, der Typ führt schon seit Jahre eine Privat Fehde gegen die Austria.
    Das Leben ist viel zu kurz um langweilig zu Leben,deshalb bin ich Austrianer

  15. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir Sturgis wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (24.05.18),Roman79 (24.05.18),tifoso vero (24.05.18),violetchris (24.05.18)

  16. #953
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    965
    Danke
    1,070
    Bedankt 652 mal in 305 Beitrag
    Auch mein erster Gedanke ohne ihn zu kennen: Wenn ich zur Austria halte dann verklage ich sie nicht! Also ich kann so jemanden nicht als Anhänger zählen.

  17. #954
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,340
    Danke
    5,174
    Bedankt 7,741 mal in 2,851 Beitrag
    Zitat Zitat von Chrisi Beitrag anzeigen
    Auch mein erster Gedanke ohne ihn zu kennen: Wenn ich zur Austria halte dann verklage ich sie nicht! Also ich kann so jemanden nicht als Anhänger zählen.
    GANZ unabhängig von allem anderen, ob das HV berechtigt ist oder nicht, ob ich der Meinung bin dass er wieder ins Stadion dürfte oder eigentlich komplettes Stadionverbot verdient hätte, und ohne ihn zu kennen und schon gar nicht ihn verteidigen zu wollen:

    Wenn ich der Meinung bin dass mir die aktuell Verantwortlichen zu Unrecht Hausverbot erteilt haben, und wenn ich der Meinung bin dass "Die Austria" und "Die aktuell Verantwortlichen bei der Austria" trennbar sind, dann ists nicht so ganz abwegig dass man sein teuer erkauftes Recht (Nämlich, als Baumeister das Eröffnungsspiel im Stadion zu sehen) vor Gericht einklagt. Wie gesagt, ich hege mit der Klage keine Sympathie, ich find es nur nicht ganz so absurd... Der Verein hätte ja rein theoretisch beim Crowdfunding sagen können "Menschen mit aktivem HV/SV sind von der Aktion ausgeschlosssen", oder man hätte auch sagen können: "Ja, unser Fehler, das haben wir übersehen, für die Partie darfst ins Stadion, wir hätten noch ein Platzerl im Eck hinter der Leinwand", oder was auch immer. Die 10000 Euro sind es sowohl der Austria Wert dass er nicht ins Stadion kommt, als auch ihm, dass er die Partie nicht im Stadion sieht.

    Deshalb nehm ich das ganze irgendwie hin, reg mich aber über keine der beiden Seiten auf. (Ausser, dass mir seit Jahren erklärt wird dass kein Geld da ist, aber für sowas auf einmal schon...)

  18. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    ElCoyote (29.05.18),O M (24.05.18)

  19. #955
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,340
    Danke
    5,174
    Bedankt 7,741 mal in 2,851 Beitrag
    Zitat Zitat von Sturgis Beitrag anzeigen
    10k zusätzlich bekommt der Kasperl. Das war eine Art Vergleich. Wie schon erwähnt, diesem Typen geht's wie einigen anderen die HV natürlich nicht um die Austria, somit passt das schon das er weiterhin fern bleibt. Man hätte das abwenden können in dem man da besser die Namen der Invests mit den Namen der Leute die HV haben verglichen hätte. Aber Egal, der Typ führt schon seit Jahre eine Privat Fehde gegen die Austria.
    "Das Darlehen plus die daraus resultierenden Zinsen sind vom Vergleich nicht betroffen, sagen Christian und sein Anwalt. Das sieht wiederum die Austria anders. Sie spricht davon, dass es die Rückzahlung des Crowdfundings sei – eine neue juristische Auseinandersetzung könnte folgen. "

    https://www.msn.com/de-at/sport/fuss...cid=spartanntp

  20. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Fizz wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Sturgis (24.05.18),violetchris (24.05.18)

  21. #956
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    965
    Danke
    1,070
    Bedankt 652 mal in 305 Beitrag
    Zitat Zitat von Fizz Beitrag anzeigen
    GANZ unabhängig von allem anderen, ob das HV berechtigt ist oder nicht, ob ich der Meinung bin dass er wieder ins Stadion dürfte oder eigentlich komplettes Stadionverbot verdient hätte, und ohne ihn zu kennen und schon gar nicht ihn verteidigen zu wollen:

    Wenn ich der Meinung bin dass mir die aktuell Verantwortlichen zu Unrecht Hausverbot erteilt haben, und wenn ich der Meinung bin dass "Die Austria" und "Die aktuell Verantwortlichen bei der Austria" trennbar sind, dann ists nicht so ganz abwegig dass man sein teuer erkauftes Recht (Nämlich, als Baumeister das Eröffnungsspiel im Stadion zu sehen) vor Gericht einklagt. Wie gesagt, ich hege mit der Klage keine Sympathie, ich find es nur nicht ganz so absurd... Der Verein hätte ja rein theoretisch beim Crowdfunding sagen können "Menschen mit aktivem HV/SV sind von der Aktion ausgeschlosssen", oder man hätte auch sagen können: "Ja, unser Fehler, das haben wir übersehen, für die Partie darfst ins Stadion, wir hätten noch ein Platzerl im Eck hinter der Leinwand", oder was auch immer. Die 10000 Euro sind es sowohl der Austria Wert dass er nicht ins Stadion kommt, als auch ihm, dass er die Partie nicht im Stadion sieht.

    Deshalb nehm ich das ganze irgendwie hin, reg mich aber über keine der beiden Seiten auf. (Ausser, dass mir seit Jahren erklärt wird dass kein Geld da ist, aber für sowas auf einmal schon...)
    Ich habe es auch so verstanden dass das Invest jetzt normal aufrecht bleibt und die Austria ihm zusätzlich die 10000 gibt.

    Und es handelt sich nicht um den Baumeister sondern uns Arena Invest, sind zwei unterschiedliche Sachen.

    Das Gerichtsurteil find ich jedoch trotzdem eigenartig; der hat ja Hausverbot, welches im neuen Stadion genauso gilt. Dann kauft (oder gewinnt, oder bekommt eine geschenkt, ist ja egal) er eine Karte, warum hat er dann das Recht trotz Hausverbot ins Stadion zu gehen??? Dann kann ja jeder der Hausverbot hat sich eine Karte kaufen und den Verein verklagen wenn er ihn nicht hineinlässt! Wozu gibts dann Hausverbote wenn ich sie nicht exekutieren darf?? Der kann ja seine Karte(n) weiterverkaufen, verschenken,...

  22. #957
    Senior Member Avatar von VinoViola
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    120
    Danke
    38
    Bedankt 78 mal in 33 Beitrag
    der verein hat das angebot gemacht... "werde investor und als dank erhältst du..."

    somit ein bindendes angebot welches der herr wahrgenommen hat...



    IN VINO VERITAS



    auf auf ihr männer aus FLAAKE!!!

  23. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir VinoViola wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Fizz (24.05.18)

  24. #958
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    965
    Danke
    1,070
    Bedankt 652 mal in 305 Beitrag
    ...als Dank erhälst du ein Ticket fürs Eröffnungsspiel. Na und? Das darf er eh bekommen. Nur hinein darf er halt nicht wegen dem Hausverbot. Was er mit dem Ticket dann macht ist seine Sache. Ich kann ja auch sagen: Bezahle das Ticket und du bekommst als Dank das Ticket. Darf man in dem Fall trotz Hausverbot hinein? Warum wird beim Invest rechtlich ein Unterschied gemacht, das verstehe ich nicht.

  25. #959
    Administrator Avatar von Fizz
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    5,340
    Danke
    5,174
    Bedankt 7,741 mal in 2,851 Beitrag
    Zitat Zitat von Chrisi Beitrag anzeigen
    ...als Dank erhälst du ein Ticket fürs Eröffnungsspiel. Na und? Das darf er eh bekommen. Nur hinein darf er halt nicht wegen dem Hausverbot. Was er mit dem Ticket dann macht ist seine Sache. Ich kann ja auch sagen: Bezahle das Ticket und du bekommst als Dank das Ticket. Darf man in dem Fall trotz Hausverbot hinein? Warum wird beim Invest rechtlich ein Unterschied gemacht, das verstehe ich nicht.
    Das kommt in solchen Fällen extrem oft schon auf die Formulierung an. „...und sei dabei beim Erföffnungsspie..“ und Du hast verloren

  26. #960
    Senior Member
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    965
    Danke
    1,070
    Bedankt 652 mal in 305 Beitrag
    Wahrscheinlich wirds wirklich daran liegen. Auf der Hauptseite des Arena Invest steht bei den Prämien wörtlich "Ticket für das Eröffnungsspiel 2018". Hab mir aber nicht die Verträge angeschaut wies da formuliert ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •