Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Randerscheinungen

    den 1. Verhafteten hat es in Salzburg gegeben
    http://www.readers-edition.de/2008/0...er-eroeffnung/

  2. #2
    Junior Member Avatar von M@rtin
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag
    Na bist du deppert he....EIN verhafteter...uiii
    Freust du dich schon aufs nächste Wiener Derby ?
    Franz Schiemer: Ja, auf alle Fälle, vor allem aufs Derby im Hanappi-Stadion, weil es geil ist, wenn alle mit dem Mittelfinger auf dich zeigen.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag
    Nein, KEIN Verhafteter,
    sondern ein FESTGENOMMENER!

    Denn der Festgenommene war sicher nicht per HAFTBEFEHL gesucht ...

    Festnahme = kann JEDER aussprechen
    (Ver-)Haft(ung) = nur durch richterlichen Haftbefehl
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  4. #4
    Junior Member Avatar von M@rtin
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag
    Zitat Zitat von 'Bertl von Donaustadt',index.php?page=Thread&postID=30316#pos t30316
    Nein, KEIN Verhafteter,
    sondern ein FESTGENOMMENER!

    Denn der Festgenommene war sicher nicht per HAFTBEFEHL gesucht ...

    Festnahme = kann JEDER aussprechen
    (Ver-)Haft(ung) = nur durch richterlichen Haftbefehl
    Kriegst ein Pickerl ins Mitteilungsheft
    Freust du dich schon aufs nächste Wiener Derby ?
    Franz Schiemer: Ja, auf alle Fälle, vor allem aufs Derby im Hanappi-Stadion, weil es geil ist, wenn alle mit dem Mittelfinger auf dich zeigen.

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag
    der Festgenommene hat übrigens nicht zur EURO gehört

    das waren die viennola die am Weg zum letzten Meisterschaftsmatch der Saison inc. Meisterfeier waren

    die Polizei löste auch ihre Meisterfeier auf

  6. #6
    Senior Member Avatar von bergi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Alter
    34
    Beiträge
    676
    Danke
    1,075
    Bedankt 740 mal in 299 Beitrag
    VADUZ - Zu Gewalttätigkeiten im Rahmen des EM-Auftaktspiels ist es Samstagabend ausgerechnet in Liechtenstein gekommen: Bei der Vaduzer Fanmeile gab es laut Polizei Schlägereien mit rund 20 Beteiligten.
    Ein Verletzer bei SchlägereienNach Polizeiangaben hielten sich kurz nach 23.00 Uhr bis zu 100 zum Teil stark alkoholisierte Fußballfans beim Bus-Terminal in Vaduz auf. Zwischen rund 20 Personen kam es zu Auseinandersetzungen, eine Person wurde verletzt. Um die Raufbolde zu bändigen, mussten die Liechtensteiner Polizei und das Grenzwachtkorps einschreiten. Polizeiauto mit Stein beworfenZunächst beruhigte sich die Lage, kurze Zeit später gab es aber weitere Ausschreitungen. Die Polizei wurde mit einem Stein attackiert, der allerdings nur ein Fahrzeug beschädigte. Schließlich gelang es den Beamten, die Lage zu beruhigen. "Mittendrin 08"Das Fürstentum begeht die Euro 2008 wegen seiner Sonderlage zwischen den beiden Veranstalterländern Österreich und Schweiz unter dem Motto "Mittendrin 08". In Vaduz gibt es eine Fanmeile.


    www.volksblatt.li

  7. #7
    Senior Member Avatar von bergi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Alter
    34
    Beiträge
    676
    Danke
    1,075
    Bedankt 740 mal in 299 Beitrag
    300 polnische Hooligans stürmen Grenze zu Deutschland

    Nach der 0:2-Niederlage gegen Deutschland kam es in Frankfurt (Oder) zu Ausschreitungen: 300 vermummte polnische Hooligans zogen über die Brücke - wurden aber von der alarmierten Polizei zurückgedrängt. Auch sieben Deutsche wurden festgenommen

    Auf der Frankfurter Grenzbrücke ist es nach dem Fußballspiel Deutschland-Polen zu Auseinandersetzungen zwischen Anhängern beider Teams gekommen. Rund 300 zum Teil vermummte und gewaltbereite Polen waren nach der 0:2-Niederlage ihres Teams am Sonntagabend gegen 23 Uhr über die Brücke Richtung Frankfurt (Oder) gezogen (...) Sofort alarmierte Einheiten der deutschen Bereitschaftspolizei stoppten die Hooligans und drängten sie auf die Brücke zurück. "So eine Aggressivität haben wir bei der Fußball-WM 2006 nicht erlebt", sagte ein Sprecher der Bundespolizei (...)

    Ob es zu einer verabredeten Schlägerei zwischen Hooligangruppen kommen sollte, ist bislang unklar. Die Bundespolizei geht aber von einer "spontanen Geschichte" aus. "Auf deutscher Seite hatten sich schnell 200 Fans formiert", sagte ein Sprecher der Bundespolizei (...) Nachdem die polnischen Schläger ihre Grenzpolizei "erst attackiert und dann aus dem Weg gedrängt" hatten, wurden deutsche Einheiten alarmiert. Auf der Brücke - bereits auf deutschem Gebiet - konnten die gewaltbereiten Polen gestoppt werden; weitere Einheiten drängten die 200 deutschen Fans ab. Sieben Deutsche, die sich weigerten, den Ort zu verlassen, seien über Nacht in Gewahrsam genommen worden.

    Die Polen warfen den Angaben zufolge mit Flaschen und Steinen. Ein polnischer Polizist sei dabei getroffen und schwer verletzt worden. Ein deutscher Beamter wurde durch einen Schlag leicht verletzt (...)

    | tagesspiegel.de | 9. Juni 2008 | 10:38 |

  8. #8
    Senior Member Avatar von Kommando Sperrbezirk
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    672
    Danke
    32
    Bedankt 462 mal in 157 Beitrag

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •