Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 207
  1. #1
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag

    Bertl´s EM08-Notizen

    Heute Abend ist es also so weit:

    die EM08 beginnt!

    Und sie wird uns mind 3 Wochen in ihren Bann ziehen, auf diese oder jene Weise ...

    Dieses und jenes wird vorkommen und passieren,
    aber einiges wird im Trubel wohl untergehen.

    Bertl wird aber Interessantes - oder was er zumindest für interessant hält , hier posten:
    + www-Fundstücke,
    + eigene Fotos und gefundene,
    + Eindrücke,
    + Selbsterlebtes,
    uvam ...

    Viel Spaß beim Lesen!
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  2. #2
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag

    "Das Wunder von Wien"

    Mir hat´s nicht gefallen, das "Märchen" ...

    Who the Fuck is HRUSKA?!?!

    Fahnenmeer, Transparente ala "Atzgersdorf": spielts nur im TV-Märchen,
    denn alles was länger als 2m ist (Transpis), bzw 1m (Fahnen) ist lt UEFA verboten,
    detto Gashupen, hupfende Supporter ...
    "Singing Area" wird sich auch kaum eine bilden können mit den Event-Besuchern,
    man muß ja ganz genau auf seinem Platz sitzen ...
    Ein "Roar" bei den Österreichern wird sich wohl nur bei guten Spielständen herausbilden,
    ob sich "die paar FANS", die EK ergattern konnten, aber aufs ganze Stadion verteilt sind,
    durchsetzen werden?
    Ich lasse mich aber gerne positiv überraschen ...

    Beim Gijon-Vergleich
    (wie PEINLICH, daß man daran überhaupt erinnert
    und noch peinlicher, daß man es für möglich erachtet, daß sowas nochmals passiert)
    bekam ich Sod-Brennen, natürlich mußten die betrogenen Polen-Fans für Ausschreitungen herhalten,
    aber im Archiv gibts scheinbar keine/nicht genug TV-Bilder von blutenden Polen,
    also hat man welche mit England(?)- und Deutschland(?)-Fans genommen ...

    Die Härteschlacht gegen die Schweizer liegt im Bereich des Möglichen,
    aber natürlich ist der zypriotische Schiri daran schuld ...
    Gefallen hat mir der "Konsumations-Boykot" der Schweizer auf der Wr. Fanmeile
    (den werde ich mich schon ab heute anschliesen!),
    nur wirds in der Realität kaum Schweizer geben auf der Fanmeile in Wien ...
    Eine Fahrkarte nach Wien kostet ja eine "Kleinigkeit", und Fanmeilen gibts auch im Käseland!

    Als dann Cordoba bemüht wurde, habe ich den Sender gewechselt,
    und somit das Ende nicht mehr gesehen!
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  3. #3
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag

    "Fancamps" und der "Aufstand der Fanzone-Secourities"

    Bei der MW06 in Deutschland wurden sogenannte Fancamps angeboten Fancamp WM06 Berlin:

    zB ein Zeltlager, errichtet mit Bundeswehr- und Rote-Kreuz-Zelten, ausgestattet mit Feldbetten,
    die sonst bei Natur- und sonstigen Katastrophen verwendet werden.
    In Berlin zB im "Post-Stadion" errichtet, zusätzlich gabt es Sanitär-Anlagen,
    Video-Wall, Gastro-Bereich, div Konzerte, Gewinnspiele, etc.

    Damit halt die Leute ein bisserl Abwechslung haben und nicht nur saufen,
    damals der Schlafplatz wohlfeil um günstige € 12,-

    In Wien hat man das nachgemacht, allerdings in einer Messehalle
    (die Jugoflüchtlinge beim Jugo-Bürger-Krieg in den 1990ern
    wurden auch in den Wiener Messe- Hallen untergebracht ...)
    und um mMn sauteuren € 38,- (!!!!!) für einen Schlafplatz im BH-ähnlichen Stockbett
    in sogenannten 4er-Kojen.

    Da gab es schon vor über einem Jahr eine Homepage des Veranstalters,
    die hatte ich mir angesehen und mich schon damals gefragt,
    wer sich diesen Nepp geben sollte, den um € 38,- mit bis zu 3000 (!!!)
    anderen fetten, stinkenden, kotzenden Fans zu hausen,
    wo man sowieso keine Ruhe findet - wer bitte würde sich an die "Hausordnung":
    zB 2 Uhr "Zapfenstreich" - halten? ...
    Da kann man gleich am Praterstern oder auf der Donauinsel pennen, gratis, dachte ich mir damals ...

    Freitag in der ZIB gab´s einen ersten Bericht:
    lt ZIB-Sprecherin sind bisher NULL Fans in´s Wiener Fancamp eingezogen!

    Da sich dies vielleicht auf Grund der (destraströsen?) Reservierungen abgezeichnet hatte,
    quartierte man über 400 deutsche Fanzonen- und Stadion-Ordner/-Secourities (*) im Fancamp ein.
    (* Man zahlt derart wenig für diese "Jobs", daß sich nicht genug Österreicher dafür fanden ...)
    In der 20:00 - ZIB sah man sie "einmarschieren",
    in der Mitternachts-ZIB drohten sie schon abzureisen, wenn sie nicht andere Quartiere zugeteilt bekommen!

    Einer der "Revolutzer" (sinngemäß):

    "Wie sollen wir den ganzen nächsten Tag ordentlich Dienst versehen bei den Fanzonen,
    wenn wir hier mit den Fans vermischt hausen sollen
    und diese bis 2 Uhr feiern, saufen, Lärm machen? .."

    Die "Kojen" haben zwar "Wände", sind aber vorne nur mit Vorhang "getrennt" und oben überhaupt offen ...

    "Alte" Fancamp-Homepage
    (mit Fancamp-Webcam, derzeit, Fr, 06.06., TOTE HOSE!
    Neue Fancamp-Homepage
    Anm: PEINLICH! Die "neue" Homepage ist seit Stunden offline, am Eröffnungstag!
    Oder haben die "Revolutzer" bereits ua ein Kabel gekappt?!
    Edith um 5:45: jetzt funkts ...





    Nicht einmal Matrazen werden zur Verfügung gestellt!
    Das ganze von oben, "is net schäh!?!?!"


    Sans net lieb, die Fancamp-Macher?!:
    Hier wird international übernachtet...

    Eines ist schon jetzt klar: bei uns treffen Freunde aufeinander.

    Ein internationaler Fantreff, friedlich unter einem Dach, mit nur einem Interesse - Freude an den Spielen.
    Na, man darf gespannt sein, ob da die "Massen" - so sie überhaupt einziehen - so friedlich sein werden!

    Bertl wird´s weiter beobachten und berichten!
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  4. #4
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag
    Gerade entdeckt!

    in der Schweiz verlangt man tw sogar Eintritt beim Publik-Viewing ...
    ... über 30 Franken PRO Match ...

    http://www.fancamps.net/camp_bubendorf/stadium9.html

    Die Spinnen - die Käs´fresser!
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag
    Super die Nachrichten in Fernsehen oder Zeitung kann man getrost links liegen lassen dank Pressesprecher Bertl, bestens, danke

  6. #6
    Junior Member Avatar von Tifo
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag
    Selber Schuld wenn man auf so einen Scheiss Kommerzveranstaltung auch noch hingeht. Solln's halt deppensteuer zahlen.
    VIOLA FANATICS 2001
    ONORE A STEFANO FURLAN

  7. #7
    Junior Member Avatar von MisterP.
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    6
    Danke
    33
    Bedankt 4 mal in 2 Beitrag
    finds ja mal riiiiiiiiiiiiiiiichtig überraschend, dass die fanzonen nicht genutzt werden ich möcht bitte auch mit lauter besoffenen piefke, polen und kroaten zusammen wohnen
    wenn die preise so echt stimmen kann ich nur lachen, dass keiner kommt!
    @ märchen: bin nur froh das nicht gesehn zu haben, auch wenns nicht ernstzunehmen war, mit sowas spaßt man nicht! hab mich bis jetzt allerdings nicht getraut hier im fred zu antworten.. aber das ham mir ja jetzt andre vorgemacht dürfen wir das?
    bertl spricht teilweise genau das aus was ich mir denk

  8. #8
    Member Avatar von ZwergBumsti
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    30
    Danke
    44
    Bedankt 30 mal in 15 Beitrag
    ich fand das wunder von wien auf jeden fall sehenswert, schon allein wegen der interviews.
    natürlich fallen dem interessierten fußballfan zahlreiche "fehler" auf, aber ich schätze einmal mit dem budget ist nicht mehr drinnen, vor allem wenn man nicht den großteil des films am computer herstellen will.
    der "traurigste fehler" war vielleicht das schiemer interview.

    where Hector was the first of the gang
    with a gun in his hand
    and the first to do time
    the first of the gang to die

  9. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag
    die Wiener Fanmeile hätte um 9 aufmachen sollen

    um 10 wars immer no ned offen weils Kontrollrundgänge der Behörden geben hat

    und die VIP Boxe beim rathaus san no immer ned fertig

  10. #10
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag

    Fancamp Wien News

    Vier Stunden vor der Eröffnung der EM08 zeigen die Webcams des wiener Fancamps nachwievor NULL Fans, einmal ist ein Mitarbeiter vorbei gegangen ...
    'Webcam Fancamp Wien'

    Gab es Neuigkeiten am Vormittag/zu Mittag bzgl der "aufständischen" untergebrachten Secourities?
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  11. #11
    Junior Member Avatar von M@rtin
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag
    Allgemein erinnert mich momentan noch nicht viel dran, dass heute die Euro startet...bin heute mit dem AUTO durch die Stadt gefahren und hatte nirgends Probleme bzw. ging es sogar teilweise besser voran als an "normalen" Samstagen...war sogar auf der Mariahilfer unterwegs...hier und da ein paar Kroatische Dressen gesehn aber sonst....bin gespannt ob das einfach nur erst morgen alles beginnt oder ob die wirklich ALLE im 1sten unterwegs sind...momentan merk ich noch genau NULL
    Freust du dich schon aufs nächste Wiener Derby ?
    Franz Schiemer: Ja, auf alle Fälle, vor allem aufs Derby im Hanappi-Stadion, weil es geil ist, wenn alle mit dem Mittelfinger auf dich zeigen.

  12. #12
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag
    Lt einem TV-Bericht waren am Nachmittag "nur ein paar Familien spazieren" in der Fanzone am Ring.
    Da dürften sich die meisten Standler schwer verkalkuliert haben bzgl Einnahmemöglichkeiten.
    ... und für morgen sind starke Regenfälle angesagt, österreichweit ...

    Detto tote (Fan-)Hose in Klagenfurt, nur ein paar Trachtenmusikkapellen hatten ein Treffen dort.
    Ein paar Marmeladinger ( mit "Scheiß Holland!"-Schals) und ein paar jugendliche Polenfans waren zu sehen.
    Die "paar" Fans, die Karten ergatterten, werden wohl erst morgen anreisen.

    ... bin heute mit dem AUTO durch die Stadt gefahren und hatte nirgends Probleme bzw. ging es sogar teilweise besser voran als an "normalen" Samstagen ...
    Auch in Floridsdorf ruhte der Verkehr am Nachmittag fast vollständig,
    es waren kaum Kunden bei Spar und Hofer nach 16:00 Uhr.

    Scheinbar sitzt bereits alles vor den Fernsehern!

    Hurra!
    Auch im Fancamp sitzen im riesen Speisesaal DREI Leute vor einem der TV´s! ...
    (wahrscheinlich die arbeitslosen Kantinenhackler! ...)

    Bis jetzt recht gute Stimmung der Schweizer-Fans in Bern,
    Tschechen waren kaum (noch) welche zu sehen, noch weniger zu hören.
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  13. #13
    Junior Member Avatar von chucky
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag
    bitte lieber gott, bescher uns 30 tage dauerregen

  14. #14
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag

    mehr Polizisten als Fans in der Innenstadt

    Kurier:
    Als "mehr als ruhig" hat der Klagenfurter Bürgermeister Harald Scheucher die Lage in der Host City Klagenfurt am Samstag bezeichnet.

    "Im Moment sind mehr Polizisten als Fans in der Innenstadt", sagte der ÖVP-Politiker im Rahmen einer Pressekonferenz.




    Zu wem die beiden halten, ist noch nicht klar:




    Inzwischen sind auch jeweils 30 Beamte aus Kroatien und Polen in der Stadt unterwegs.

    Den bisher friedlichen Verlauf in Klagenfurt bestätigte auch die Exekutive. Bis dato sei im Zusammenhang mit der EURO lediglich eine Ordnungsstrafe verhängt worden, erklärte Landespolizeikommandant Wolfgang Rauchegger. Von den Gerüchten über bereits angereiste Hooligans oder verwüstete Lokale habe sich kein einziges bestätigt, betonte Kärntens oberster Ordnungshüter.
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  15. #15
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag

    Häupl eröffnete Wiener EURO-Fanzone

    Kurier:
    Um 17.30 Uhr hieß Wiens Bürgermeister die Europas Fans willkommen. In Wien wurden 9500, in Salzburg 5000 Menschen in den Fanzonen gezählt
    Die Fanmeile zwischen Helden- und Rathausplatz, auf der sich am Samstagnachmittag rund 9500 Menschen einfanden, wurde um 17.30 von Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) offiziell eröffnet.
    Waren es in der Bundeshauptstadt nur einige hundert Menschen, die beim offiziellen Eröffnungsprogramm auf der Hauptbühne gegenüber dem Burgtheater der Darbietung der Wiener Symphonikern und den Gesängen der Sängerknaben lauschten – zum Konzert von Christina Stürmer wurden tausende erwartet. Im Anschluss folgten die Gruppen, die von den UEFA-Getränkeausrüstern gesponsert werden: Die "Carlsberg Dancers" und die "Coca Cola Fahnenkinder".



    Noch etwas ungeübt zeigten sich die Sicherheitskräfte beim Einlass in die Fanzone. Schirme sollen als potenzielle Waffen generell abgenommen werden, deshalb werden Taschen penibelst durchsucht.

    Mit einem ums Handgelenk baumelnden Knirps hatten die Securities aber nicht gerechnet – der Fan wurde in das abgesicherte Areal eingelassen.


    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  16. #16
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag
    Trotz "Dick und Doof" ...


    ... und wegen Hendel Christl ...


    ... fanden doch ein paar "Fans" auf den Rathausplatz ...




    Fotos: www.kurier.at
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  17. #17
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag
    Klagenfurt:
    erste Krawalle und Prügeleien zwischen Polen und Deutschen,
    es gab die ersten Festnahmen ...

    Wien:
    Ab ~ 20:00 viele Türken vor dem Rathaus, die Ringstraße ist eher leer,
    vom Heldenplatz gibts momentan keine Berichte

    Salzburg - wen wunderts ...:
    wegen ein paar Kracher werfenden Fans "unbekannter Herkunft" reagierten die Turtels wieder einmal über,
    sperrten gleich Fahrspurem (=Staus!), setzten Hubschrauber ein ...

    Innsbruck:
    ???
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  18. #18
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag
    von www.krone.at

    Gute Stimmung in Klagenfurt
    Trotz der bisher eher spärlich nach Kärnten angereisten Fans waren beim Eröffnungsspiel zwischen der Schweiz und Tschechien sowohl Besucherzahl als auch Stimmung im Public Viewing auf dem Neuen Platz in der Klagenfurter Innenstadt überraschend gut. Zum Anpfiff der Begegnung des EURO-Mitveranstalters und eines der "heimlichen Favoriten" gab es Jubelgeschrei, beim Abspielen der Hymnen "outeten" sich die nach Kärnten angereisten Fans der jeweiligen Mannschaften durch inbrünstiges Mitsingen.

    "Unser Public Viewing funktioniert", zeigte sich ein Klagenfurter Organisator hocherfreut. Nach Einschätzung von Beobachtern überwogen allerdings die heimischen Fußballfreunde, die Samstagabend dieses Angebot an der Heimstätte des "Lindwurmes" in Anspruch nahmen. Ebenso war es in der zweiten - und noch größeren - Public-Viewing-Zone am Klagenfurter Messegelände.

    Da dort Platz für rund 20.000 Besucher vorgesehen ist, verloren sich aber die geschätzten 500 Anhänger des rundes Leders, die zum Auftakt erschienen waren. Viele marschierten deswegen auch durch die "Fan-Meile" in die Innenstadt weiter, wo die Stimmung augenscheinlich besser war.
    Reges Treiben in Innsbruck
    Innsbruck war am Nachmittag erstmals seit langen mit trockenem Wetter gesegnet: Die Sonne blinzelte durch die grauen Wolken, dementsprechend viele Personen waren auf den Beinen. Durch die Gassen der Altstadt schoben sich Menschen aller Altersgruppen und Nationen. Statt Konsumieren war aber offenbar Gustieren angesagt. "Das Geld sitzt noch nicht so locker", berichtete die Mitarbeiterin eines Souvenir-Standes.
    Wien: Regen trübte die Stimmung
    Dicke Regenwolken jagten den Feiernden in der Wiener Fanzone einen leichten Schreck ein. Direkt vor dem ersten Match verdunkelte sich der Himmel und es begann leicht zu tröpfeln. Während sich die Fans am Rathausplatz davon kaum beeinträchtigen ließen, nahmen andere Besucher am Heldenplatz und am Ring Reißaus.

    Trotz des drohenden Wetterumschwungs begrüßten die ausgelassenen Fans am Rathausplatz die Mannschaften mit lautem Klatschen. Neben Österreichern und Kroaten hatte sich direkt vor Matchbeginn noch eine lärmende Gruppe mit türkischen Fans mit 50 bis 100 Mann grölend einen Weg bis vor zur Leinwand am Rathausplatz gebannte. Während dort - wie es sich für einen echten Fußballfan gehört - laut gejohlt wurde, herrschte in der restlichen Fanzone ruhigere Stimmung.

    Vor dem Burgtheater hatten sich die Fans auf den Boden niedergelassen und verfolgten ohne größeren Worte das Match. Die LED-Walls am Ring wurden eher als Durchgangszone genutzt. Nur vereinzelte Fans ließen sich auf den Randsteinen nieder. Auch am Heldenplatz gab es nur wenige Fans, nach den ersten Tropfen herrschte gar große Aufbruchsstimmung. Beim Anpfiff fand sich ein Heer weißer Regenmäntel vor der Leinwand ein, einige flüchteten sich ins nahe gelegene Bierzelt, dem einzig ganz überdachten Platz in der Fanzone. Am Rathausplatz gab Popstar Christina Stürmer am Nachmittag die offizielle EM-Hymne der österreichischen Fußballmannschaft, "Fieber", zum Besten.

    Dominiert wurde die Wiener Innenstadt eindeutig von den Farben der kroatischen Nationalmannschaft. Vom kroatischen Karo beherrscht war auch die Ottakringer Straße - für die Polizei ein Hotspot -, allerdings blieb der Menschenauflauf bei weitem hinter den Erwartungen bzw. den "Befürchtungen" zurück.
    Auf der Ottakringerstraße wird es morgen so richtig abgehen! ...

    Ruhiger Auftakt in Salzburg
    Nach einem ausgesprochen ruhigen Auftakt stieg mit Anpfiff des ersten EURO-Spiels auch auf dem Salzburger Residenzplatz die Stimmung spürbar. Während des ersten, langersehnten Pfiffs kam sogar Jubel auf, wenn auch noch spürbar gedämpft. Am lautesten war eine Gruppe deutscher Fans, die sich offensichtlich am Spieltag geirrt hatten, denn sie riefen laufend laut "Deutschland".

    Nach Schätzungen von Rudolf Feichtinger, dem Leiter der Sicherheitspolizei, befanden sich zu Spielbeginn 3.000 bis 5.000 Zuschauer in der Partymeile inmitten der Altstadt. Es konzentrierte sich aber fast ausschließlich vor den beiden Leinwänden auf dem Residenzplatz, der Screen auf dem Kapitelplatz hätte mangels Interesse abgeschaltet werden können. Das Rote Kreuz verzeichnete einige Fälle Kreislauf-Kollaps, weil die Betroffenen zu wenig getrunken hatten.


    Interessant, daß die www-online-Seiten der Zeitungen sich bei den Klagenfurter-Randale-Meldungen (bis jetzt zumindest) nobel zurückhalten! ...
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  19. #19
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag
    hab auch noch nix gefunden, aber den Bildern im Newsflash nach dürfts gut abgangen sein in klagenfurt

    @bertl google Newssuche is schon was feines

  20. #20
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag

    Ottakringerstraße

    ie UEFA ist so etwas wie eine Europäische Union der Planwirtschaft. In ihrer offiziellen Fanmeile, von wo aus werbetaugliche Bilder um die Welt gehen sollen, schreibt sie bis auf die Farbe der Klobrillen so ziemlich alles vor. Und doch gibt es die tragischeren Orte in der Stadt, die so gerne ihr eigenes Sommermärchen verwirklichen mag. Die Orte erzählen von einem kleinen, einfachen Leben. Es sind Bilder ohne Höhepunkte, die sich nicht vermarkten lassen wollen.
    Die Ottakringer Straße, die Partymeile der Wiener Ex-Jugoslawen, ist eine Miniaturversion des Balkans. Und Herr Svolenek weiß, was dieser Juni der Ottakringer Straße bringen wird. Aber der Bürgermeister hört ja bekanntlich nicht auf Herrn Svolenek. "Zwölf Stunden Chaos täglich", wird die EM Svolanek und der Ottakringer Straße bringen, "unterbrochen von 90 Minuten lästigem Fußball." Dann mag er schnell einen zerknitterten Zeitungsartikel aus der Brieftasche holen: Mann am Gürtel in Bauch geschossen, steht dort, und der Mann auf dem Bild, das ist Herr Svolenek.

    Herr Alexander im Café Florida, dem die Einsamkeit und der Alkohol die Gäste an die Ausschank treibt, sagt, Bezirkspolitiker hätten den Geschäftsleuten nur geraten, die Scheiben mit Brettern zu vernageln: "Es wird die Hölle. Das hier ist die schlimmste Straße von Wien", sagt er dann.
    http://kurier.at/nachrichten/wien/165468.php
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EM08 Werbe-Loks der ÖBB, die ersten Bilder!
    Von Schwejk Josef im Forum EM 2008
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 07.05.08, 01:14
  2. Einige interessante EM08-Meldungen
    Von Schwejk Josef im Forum EM 2008
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.07, 10:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •