Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Senior Member Avatar von bergi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Alter
    34
    Beiträge
    676
    Danke
    1,075
    Bedankt 740 mal in 299 Beitrag
    Was auch eine Frechheit ist: Die Würstelstandbetreiber in Stadionnähe dürfen an Spieltagen ihre Getränke nicht unter einem gewissen Mindestwert verkaufen, auf Druck von oben. Selbst von wem gehört, der einen Betreiber kennt.
    Angenommen, ich wehre mich dagegen, wass passiert dann ?

    Ist schon schlimm, wenn mir als Würstelstandbesitzer vorgeschrieben wird, um welchen Preis ich meine Sachen verkaufen soll/darf/muss.

  2. #22
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag
    Zitat Zitat von 'Felly',index.php?page=Thread&postID=30479#post304 79
    In Salzburg machens heute für die Schweden eine eigene Happy Hour, bei der das Bier "nur" mehr 3,50 kostet.

    Die Wikinger werden sich vorkommen wie im Paradies.

    Ich bin echt gespannt, obs in Wien ein umdenken geben wird und ähnliche Aktionen folgen.
    Ja wann die Türkei weiterkommen sollte und dann in Wien spielt gibts a aktion!!!

    1 Kebab und a Efes um 4 Euronen

  3. #23
    Junior Member Avatar von Cartman
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    29
    Danke
    48
    Bedankt 26 mal in 14 Beitrag
    Zitat Zitat von 'Tom',index.php?page=Thread&postID=30498#post30498
    Zitat Zitat von 'Felly',index.php?page=Thread&postID=30479#post304 79
    In Salzburg machens heute für die Schweden eine eigene Happy Hour, bei der das Bier "nur" mehr 3,50 kostet.

    Die Wikinger werden sich vorkommen wie im Paradies.

    Ich bin echt gespannt, obs in Wien ein umdenken geben wird und ähnliche Aktionen folgen.
    Ja wann die Türkei weiterkommen sollte und dann in Wien spielt gibts a aktion!!!

    1 Kebab und a Efes um 4 Euronen
    leiwand!

    das würd ich mehr als einmal nützen!
    A.B.G.O.V

  4. #24
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag
    Wir Wiener fühlen uns - zu recht - geneppt bei dem Bierpreis.

    Aber:

    gestern sah ich viele Touristen, die sich ein Bier nach dem anderen kauften am Rathausplatz.
    Denn der Bierpreis ist ja in Westeuropa wesentlich höher als bei uns, daher fällt "unser EM08-Bierpreis" viele Touristen nicht negativ auf.

    (Die konnten es auch nicht fassen, daß es jetzt schon originale EM08-Leiberl beim Billa um € 6,- gibt.)

    Es wurde aber insgesammt wenig getrunken gestern auf der Fanmeile, dafür war guter Betrieb bei den Standeln außerhalb der Fanzone.
    Es dürften sich einige Fanzonen-Standbetrieber - vor allem jene an der Ringstraße und am Heldenplatz - schwer verkalkuliert haben ...
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  5. #25
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag

    Gastronomen in Fanzone drohen mit Streik



    Rebellion auf der Fanmeile: Grund sind aber nicht enttäuschte Fußballfans, sondern wütende Gastronomen. Der Umsatz bleibe teils um 90 Prozent hinter den Erwartungen zurück. Einige Standler drohen nun mit Streik.

    Ein Standler klagte, er habe am Vormittag überhaupt nur fünf Getränke verkauft. Vor allem der Stadt Wien werden Vorwürfe gemacht. "Es ist eine Katastrophe, eine bodenlose Frechheit", ärgerte sich Georg Schmidmayer, Gastronom auf der Ringstraße. Es fehle auf dem Ring an Leben, was nicht zuletzt daran liege, dass eine versprochene Leinwand nicht aufgestellt worden sei.

    Man müsse mindestens 1.400 Getränke täglich verkaufen, um positiv zu bilanzieren. Zu diesem Soll würden ihm 90 Prozent fehlen. So habe sein Stand am gesamten Vormittag beispielsweise nur fünf Getränke verkauft.

    Als Konsequenz habe man Anwälte eingeschaltet und denke nun sogar über einen Streik nach: "Wir lassen uns sicher nicht verschaukeln, wir sind alles erfahrene Gastronomen."

    Stand muss bis 24.00 Uhr offen sein
    Auch Standler Gerald Podhradsky von gegenüber klagt über die Lage auf der Ringstraße: "Der Mittelbereich ist der Gelackmeierte." Selbst der Abend bringe nicht den erhofften Umsatz. So erwirtschafte auch er nur zehn Prozent der erhofften Erlöse. Obwohl er in den ersten vier Stunden am Montag nicht mehr als zwei Colas und ein Mineralwasser verkauft habe, sei er gezwungen, von 9.00 bis 24.00 Uhr offen zu halten.


    Betroffen seien vor allem Stände in den "toten Winkeln" der Zone. 13 von 18 Mitarbeitern entlassen
    Besonders hart treffe es die Standler in der Grillparzerstraße nahe der Universität, die im toten Winkel der Fanzone liegen. Sie haben am Montag ihre Anwälte wegen Vertragsbruchs vonseiten der Veranstalter eingeschaltet.

    So seien ihre Stände weder auf dem offiziellen Plan der Fanzone eingezeichnet, noch würden die Besucher in ihr Gebiet umgeleitet. Selbst die Security wisse nichts von der Grillparzerstraße, haben die Standler im Selbstversuch herausgefunden. Wegweiser habe man selbst drucken lassen.

    Er mache derzeit 4.000 Euro Minus am Tag, klagte Standler Ilija Simunovic, weshalb er 13 seiner 18 Mitarbeiter bereits entlassen musste: "Wir bekommen nicht einmal den Funken einer Chance zu überleben." Bisher habe er keine hundert Getränke am Tag verkauft.

    Standler wollen niedrigere Miete
    In einem Krisengespräch mit den Organisatoren sei nun immerhin ein eigener Noteingang versprochen worden. Die Standler behalten sich dennoch Schadenersatzforderungen vor und wollen eine deutliche Mietreduktion.

    Die Standmiete auf der Fanzone beträgt zwischen 12.000 Euro für die Gastrostände bis hin zu 40.000 Euro für Getränkestände in guter Lage. Zu dieser guten Lage zählt vor allem der Rathausplatz, aber auch hier herrscht nicht eitel Sonnenschein bei den Standlern.

    Konkrete Forderungen gestellt
    Laut Gastronom Helmut Aumayr hat man schon Personal untertags abgebaut und werde das fortsetzen. Eine Forderung der Gastronomen ist die Öffnung der Fanzone ohne Sicherheitskontrollen bis 15.00 Uhr.

    Ebenso sollte das Aufstellen von Tischen und Bänken bis zu dieser Uhrzeit erlaubt sein. Um die Stimmung zu beleben, müsse man überdies ein Rahmenprogramm organisieren.


    http://wien.orf.at/stories/284512/
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  6. #26
    Senior Member
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    379
    Danke
    221
    Bedankt 250 mal in 116 Beitrag
    naja selber schuld

    außerhalb der "fanzone" is viel angenhmer und das bier billiger..
    [align=center]“Your truth is not my truth; my truth is not yours”[/align]

  7. #27
    Senior Member Avatar von Schwejk Josef
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Wolkenkuckucksheim
    Beiträge
    1,363
    Danke
    1,234
    Bedankt 1,330 mal in 490 Beitrag
    I'm a rocker! I'm a roller! Right out of controller!
    I'm a wheeler! I'm a dealer! I'm a wicked woman stealer!

  8. #28
    Junior Member Avatar von Vectra20
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag

    Bis zu 20 Wirte sperren zu

    Rund 20 Wirte - also circa ein Drittel - wollen offenbar ihre Zelte in der Fanzone wegen des schlechten Geschäfts abbrechen. Die Details würden nun allerdings noch in Besprechungen geklärt, hieß es.
    Aufgeheizte Stimmung
    Diese Entscheidung eines beträchtlichen Teils der Pächter sei bis am späten Freitagnachmittag gefallen, sagte einer der Gastronomen.

    "Die Stimmung ist sehr aufgeheizt", hieß es. Ab Samstag dürften die 20 Gastronomen nicht mehr aufsperren. Bisher hieß es, insgesamt 60 Gastronomen seien auf der Partymeile vertreten. Einige Wirte mieteten gleichzeitig mehrere der 86 Stände.

    Am Samstag müssten die Wirte, die nun aufhören, ihr Equipment und ihre Ware aus den Hütten räumen, erklärte der Wirt. Auch die Zelte werden abgebaut. Stehen bleiben allerdings jene Stände, die der Gastroleitung Impacts selbst gehören und gepachtet wurden.


    Verärgert über "Nichtsenkung" der Mietpreise
    Die Wirte klagen über ein unerwartet schlechtes Geschäft. Er habe bis 13.30 Uhr bloß eine Leberkäsesemmel und drei Becher Cola verkauft, so ein betroffener Wirt: "So kannst du nicht überleben."

    Es sei eine Frechheit der Stadt Wien, die Mietpreise nicht zu halbieren. "Hier wird groß kassiert, während wir mit größten finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen haben", so die Kritik. Aktuelle Maßnahmen wie eine Senkung der Getränkepreise bis 15.00 Uhr kämen zu spät.

    Ausstieg aus Vertrag ist möglich
    Die Gastronomieleitung in der Fanzone und die Zuständige der Stadt Wien waren vorerst nicht erreichbar.

    Die Gastroleitung, sprich die Firma Impacts, hatte am Mittwoch allen Speisen- und Getränkeverkäufern nach wiederholten Beschwerden über teils hohe Verluste angeboten, sich von der Partymeile zurückzuziehen, wobei die Standmiete anteilsmäßig zurückerstattet wird.

    Die einzelnen Wirte mussten bis Freitagnachmittag bekanntgeben, ob sie bereits vor dem Wochenende schließen, erst nach dem Spiel Österreich - Deutschland am Montag zusperren oder bis Ende der EM offen halten wollen.

    Später aufsperren, billigere Getränke
    Prinzipiell hatten am Freitag alle Stände auf dem Rathausplatz um 9.00 Uhr geöffnet. Bei der Grillparzer Straße und auf dem Ring blieben einzelne Stände hingegen länger geschlossen. Auch direkt beim Burgtor blieben die Rollläden unten.

    Schon umgesetzt waren die niedrigeren Preise. Bis 15.00 Uhr sind die Getränke in der Fanzone um einen Euro billiger.


    meine Meinung: Wäre ich ein Gastronom auf der Meile würde ich ebenso schliessen um den finanziellen Schaden zu begrenzen.

    @orf.at
    Kampftrinker Wien
    W.U.P sez.Vienna

    [align=center][/align]

  9. #29
    Junior Member Avatar von VIOLA25
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3
    Danke
    4
    Bedankt 2 mal in 1 Beitrag
    Die NR.1 in WIEN sind WIR


  10. #30
    Junior Member Avatar von Mikey
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    0
    Danke
    8
    Bedankt 0 mal in 0 Beitrag
    wer hat lust auf die fanzone zu gehn
    [align=center][/align]

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •