Close

Donate Now Goal amount for this month: 67 EUR, Received: 0 EUR (0%)
Donate to support this site...

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 66
  1. #1
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,905
    Danke
    725
    Bedankt 2,349 mal in 888 Beitrag

    Bundesliga | 2. Runde | Austria Wien - SV Ried | 20.09.2020, 17:00 Uhr

    Am Sonntag bekommen wir es in der zweiten Runde daheim mit dem Aufsteiger, der SV Ried, zu tun.
    Diese gewannen ihre Comeback-Erstrunden-Partie gegen Wattens mit 3:2.

    Ich freue mich schon auf diese Partie - ob im Stadion oder (davon gehe ich mal aus) vor dem Bildschirm.

    Und diese Partien sind es auch, wo man denke ich Fortschritte sehen und erwarten kann. Wenn man unter die ersten Sechs kommen will, und das sollte ein Minimalanspruch eier Austria sein, hier 3 Punkte einzufahren.

    Bin schon gespannt, wie unsere Abwehr aussehen wird. Mit Suttner, Teigl und Palmer-Brown waren ja zuletzt 3 Mann nicht in der Start-11.

  2. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Geri4 (15.09.20)

  3. #2
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,661
    Danke
    7,163
    Bedankt 6,514 mal in 2,173 Beitrag
    Auch ich freue mich auf die Partie, schließlich spielt die Austria, die ich live jetzt seit einem halben Jahr vermisst habe. Wird ein Sieg, ob deutlich, wird sich zeigen. Ich gehe aber davon aus, wenn sie so konsequent wie in Linz spielen und einfach konsequenter abschließen.
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  4. #3
    Member
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    33
    Danke
    82
    Bedankt 14 mal in 10 Beitrag
    Ein Pflichtsieg, wenn nicht gleich wieder Unruhe reinkommen soll, so wie letztes Jahr.

  5. #4
    Senior Member Avatar von Felly
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    3,472
    Danke
    1,676
    Bedankt 6,154 mal in 2,029 Beitrag
    Nach exakt 211 Tagen wieder im Horrstadion bei einem Heimspiel der Veilchen.

    Unglaublich, hätte sich wohl auch niemand gedacht, dass wir "freiwillig" amal solange nicht ins Stadion gehen.

    Ich hoffe auf einen unterhaltsamen, stressfreien, Sonntag Nachmittag, auf das Wiedersehen mit vielen Bekannten und einen Sieg der Austria.
    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Albert Einstein)

  6. Der folgende 5 Benutzter bedankte sich bei dir Felly wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Geri4 (15.09.20),t.m. (15.09.20),Verteiler (15.09.20),viola oma (19.09.20),zkk (15.09.20)

  7. #5
    Senior Member Avatar von Geri4
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,041
    Danke
    1,832
    Bedankt 623 mal in 297 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    verdammt, ich hätte mir nicht gedacht, dass es schon so viele Tage waren. Mir liegen noch die Worte im Ohr der Dame hinter mir, die gemeint hat (da das 0:0 gegen St. Pölten nicht berauschend war): "Beim nächsten Mal komm ich nicht mehr ...". Und Recht sollte sie behalten ... nur dass wir alle anderen drumherum auch nicht da sein werden, war in dem Moment noch niemanden bewusst. Auch wenn Corona bereits eine Thematik war
    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  8. #6
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,905
    Danke
    725
    Bedankt 2,349 mal in 888 Beitrag
    FRAGEN & ANTWORTEN FÜR DEN STADIONBESUCH

    Am Sonntag um 17:00 Uhr dürfen wir zu unserem Heimspiel gegen Ried 3.000 Austria-Abonnenten in der Generali-Arena empfangen. Wir haben die wichtigsten Fragen & Antworten zum Stadionbesuch zusammengefasst.

    Wie viele Austria-Fans dürfen am Sonntag gegen Ried ins Stadion?

    Die aktuelle Verordnung der Bundesregierung legt eine maximale Besucherzahl von 3.000 für Großveranstaltungen im Außenbereich fest. Die aktuelle Ampel-Regelung für Wien hat darauf keine Auswirkung. Alle Austrianer, die sich bis 11. September, 13:00 Uhr ein Saison-Abo für die Generali-Arena kauften, werden beim ersten Heimspiel dabei sein können. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Sponsoren bedanken, die auf Freikarten-Kontingente verzichtet haben.

    Was muss ich bei der Anreise beachten?

    Plant eure Anreise zum Stadion frühzeitig, um engen Kontakt mit vielen Menschen zu vermeiden. Sowohl bei den Abo-Abholkassen als auch bei den Kiosken und Toilettenanlagen kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

    Wo kann ich am Sonntag mein Abo abholen?

    Alle Austrianer, die ihr Abo noch zur Abholung hinterlegt haben, können ihre Abo-Karte am Sonntag ausschließlich auf den Kassen 14/15 der Süd-Tribüne (Nähe Ecke Süd/West) abholen. Wir empfehlen aber, es schon während der Woche im Fanshop abzuholen.

    Gilt mein Abo bei der An- und Abreise weiterhin als Fahrschein für die Wiener Linien?

    Ja.

    Ab wann ist Einlass in der Generali-Arena?

    Wie gewohnt eineinhalb Stunden vor dem Anpfiff, am Sonntag also ab 15:30 Uhr.

    Wo kann ich das Stadion betreten?

    Zuseher können nur auf jener Tribüne zutreten, auf dem sie ihren Abo-Platz haben. Zuseher, die ihren Platz in der Ecke Nord/Ost haben, treten auf Nord zu.

    Muss ich im Stadion eine Maske tragen?

    Ja, am gesamten Stadiongelände, also auch schon unmittelbar vor dem Stadion, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorgeschrieben. Am eigenen, zugewiesenen Sitzplatz kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.

    Wo kann ich meine Maske abnehmen?

    Nur am eigenen, zugewiesenen Sitzplatz.

    Muss ich meine eigene Maske mitnehmen oder bekomme ich eine beim Eingang?

    Wir bitten euch, eure eigenen Masken mitzunehmen bzw. bereits mit Mund-Nasen-Schutz zu kommen.

    Wo ist mein Sitzplatz?

    Jeder Abonnent bekam einen Ersatz-Platz zugewiesen, der auf seiner Abo-Karte steht und solange gilt, bis die Covid-19-Maßnahmen nicht mehr notwendig sind. Jeder Besucher darf ausschließlich auf seinem eigenen Sitzplatz sitzen. Damit ist gewährleistet, dass im Schachbrettmuster nur jeder zweite Sitzplatz belegt und gewährleistet ist, dass jeder Zuschauer zu allen anderen Personen mindestens einen Meter oder mehr Abstand halten kann. Desweiteren ist ebenso immens wichitg, dass im Falle einer Infizierung nachverfolgt werden kann, wer wo gesessen ist.

    Kann ich das Spiel auch von einem anderen Sitzplatz aus verfolgen?

    Nein, nur der jeweils zugewiesene Sitzplatz ist gestattet. Stehplätze direkt hinter den letzten Sitzplatzreihen sind auf keiner Tribüne gestattet.

    Kann ich mein Abo weitergeben?

    Wir raten im Sinne der Behörden davon ab, jedoch ist es grundsätzlich erlaubt. Im Fall eines COVID-Verdachtsfalls im Stadion muss der Abonnent die Kontaktdaten jener Person, an die das Abo weitergegeben wurde, bekanntgeben.

    Was ist, wenn ich ein Abo habe, aber bei einem Spiel verhindert bin und niemanden kenne, dem ich meinen Sitzplatz weitergeben kann?

    Damit so viele Austrianer wie möglich unser Heimspiel besuchen können, bitten wir auch darum, dass jeder, der aus beruflichen oder privaten Gründen nicht dabei sein kann und sein Abo nicht weitergeben möchte, sich an uns zu wenden. Mit einer Mail an klubservice@fk-austria.at, Name und Abonummer, können wir dann festhalten, dass dieser Aboplatz frei geschalten und somit einem anderen Veilchen das Stadion-Erlebnis ermöglicht wird.

    Haben die Kioske geöffnet?

    Ja, die Kioske im Stadion haben geöffnet und sind wie der Rest des Stadions (ausgenommen am eigenen Sitzplatz) nur mit Mund-Nasen-Schutz zu besuchen. Bodenmarkierungen helfen dabei, beim Anstellen den Mindestabstand einzuhalten.

    Wo kann ich essen und trinken?

    Speisen und Getränke sind nur auf dem eigenen Sitzplatz zu konsumieren. Verwendet bitte nicht die Stehtische und Tresen, um engen Kontakt zu anderen zu vermeiden.

    Haben die Toiletten geöffnet?

    Ja, die Toiletten haben geöffnet und sind wie der Rest des Stadions (ausgenommen am eigenen Sitzplatz) nur mit Mund-Nasen-Schutz zu betreten. Die Bodenmarkierungen helfen dabei, beim Anstellen den Mindestabstand einzuhalten.

    Kann ich meinen Sitzplatz während des Spiels verlassen?

    Ja, man kann auch während des Spiels mit Mund-Nasen-Schutz zum Kiosk bzw. zu den Toiletten gehen und damit in der Pause längere Wartezeiten verhindern. Beim Vorbeigehen an anderen sitzenden Zusehern sollte den anderen Personen der Rücken zugewandt werden.

    Kann ich auf eine andere Tribüne gehen?

    Nein, um die Vermischung von Besuchern auf den Tribünen bestmöglich zu vermeiden, wird ein Rundgang am Stadionring nicht möglich sein. Nur die Besucher, die ihren Sitzplatz auf der West-Tribüne haben, können zum Kiosk an der Ecke Süd/West gehen.

    Hat die Viola Sportsbar geöffnet?

    Nein, die Sportsbar bleibt vorerst geschlossen.

    Hat der Fanshop geöffnet?

    Ja, der Fanshop hat am Spieltag ab drei Stunden vor Anpfiff (ab 14:00 Uhr) sowie bis eine Stunde nach Schlusspfiff (ca. 20:00 Uhr) für euch geöffnet. Aufgrund der aktuellen Verordnung der Bundesregierung muss im Fanshop nun ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

    Darf ich beim Jubeln aufstehen?

    Ja. Wir bitten nur darum, den eigenen Sitzplatz nicht zu verlassen und den Kontakt zu Personen, die nicht enge Familienmitglieder sind, zu vermeiden.

    Quelle: http://www.fk-austria.at/de/n/news/2...stadionbesuch/
    Um einmal was Positives zu sagen: Gute Informationspolitik vom Verein!
    Geändert von Lokus2 (15.09.20 um 16:46 Uhr)

  9. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Geri4 (15.09.20),OÖ_Veilchen (17.09.20),tifoso vero (15.09.20),werewolf79 (15.09.20)

  10. #7
    Senior Member Avatar von Geri4
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,041
    Danke
    1,832
    Bedankt 623 mal in 297 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    Übermorgen ist es endlich wieder soweit, ein Heimspiel unserer Veilchen steht am Programm und wir dürfen wieder im Stadion sein. Wie es umgesetzt wird, dass jeder mit Abo rein darf aber trotzdem nicht mehr als 3000 reinkommen ...???

    Meine Aufstellung für die Partie wäre wie folgt: Pentz; Suttner, Jarjue, EPB, Zwierschitz; Ebner, Demaku, Sarkaria, Pichler, Wimmer, Monschein
    Ersatz: Kos, Edomwonyi, Teigl, Madl, Grünwald, Hahn, Sax


    PS: wer so lange nicht mehr warten möchte, heute 18:30 spielen bereits die Young Violets im Stadion gegen den GAK
    Geändert von Geri4 (18.09.20 um 23:26 Uhr)
    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  11. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Geri4 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    violetchris (18.09.20)

  12. #8
    Senior Member Avatar von Bonnie Prince Charlie
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,788
    Danke
    558
    Bedankt 2,292 mal in 879 Beitrag
    Alle Austrianer, die sich bis 11. September, 13:00 Uhr ein Saison-Abo für die Generali-Arena kauften, werden beim ersten Heimspiel dabei sein können. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Sponsoren bedanken, die auf Freikarten-Kontingente verzichteten.
    Bin gespannt, wie sie das die Woche darauf lösen wollen, die Sponsoren werden nicht jede Woche verzichten

  13. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir Bonnie Prince Charlie wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Geri4 (18.09.20),pisa (19.09.20)

  14. #9
    Senior Member Avatar von Geri4
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,041
    Danke
    1,832
    Bedankt 623 mal in 297 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    wie im LASK Partie Threaf bereits diskutiert wird über die heutige Partie ist es für mich eine klassische "muss" Partie. Gegen den LASK war es noch eine "kann"Partie, du kannst von dort mal mit einem Punkt heimfahren, wenn nicht auch nicht tragisch. Aber gegen den Aufsteiger musst du 3 Punkte holen, auch wenn wir alle motiviert sind und an PS glauben. Wenn du im OP dabei sein willst, dann musst du gegen einen Aufsteiger daheim voll Punkten, egal wie der Trainer bei uns heißt, wie lange er Zeit hatte und wie sehr auch der Gegner noch so euphorisch ist. Und ja, ich kann mich noch sehr gut an die letzten Saisonen erinnern bezüglich Erwartungshaltung vor einem Match gegen einen am Papier schwächeren Gegner
    Geändert von Geri4 (20.09.20 um 12:03 Uhr)
    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  15. #10
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,905
    Danke
    725
    Bedankt 2,349 mal in 888 Beitrag
    NIX los im Forum - dann haben wir gewonnen. :-)

    Suttner hebt die Qualität enorm, Teigl leider noch nicht, ich hoffe er kommt schnell rein.
    Wimmer ist für mich Spieler des Spiels - erschreckend schwach leider Grünwald und Zwierschitz.

    Wichtig diese 3 Punkte, die zwei Elfer musst dir halt auch verdienen - das passt schon so.

    Es gibt noch jede Menge zu tun, aber das weiß Stöger und sein Team wohl am besten. Dennoch gut, dass es zu 3 Punkten gereicht hat.

  16. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Exil-Veilchen (21.09.20),Geri4 (20.09.20),MSS (20.09.20),OÖ_Veilchen (21.09.20)

  17. #11
    Senior Member
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1,183
    Danke
    38
    Bedankt 521 mal in 314 Beitrag
    Am Ende könnte es noch den dritten Elfer für uns geben. Genauso hätte es dann aber auch 2:2 ausgehen können, durch einen Elfer. Aber Sieg.

  18. Der folgende 2 Benutzter bedankte sich bei dir evoo wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Geri4 (20.09.20),t.m. (20.09.20)

  19. #12
    Senior Member Avatar von Geri4
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,041
    Danke
    1,832
    Bedankt 623 mal in 297 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    ein wichtiger Schritt, der dritte Elfmeter wäre berechtigt gewesen, da fehlte dem Schiedsrichter leider der Mut dazu. Das Eigentor kurz vor Ende hat die Partie nochmals unnötig spannend gemacht. Die Ordner nahmen für mein empfinden das Sitzplatz Gebot in der 2. Halbzeit übergenau
    Geändert von Geri4 (20.09.20 um 20:34 Uhr)
    Auszug aus de.wikipedia (Wiener Derby): "während es sich bei der Austria um einen „bürgerlichen“ Verein handelte, der bei seiner Gründung sogar einen Intelligenzparagraphen hatte ..."

  20. #13
    Senior Member Avatar von tifoso vero
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Waldviertel/Floridsdorf
    Beiträge
    3,661
    Danke
    7,163
    Bedankt 6,514 mal in 2,173 Beitrag
    In den ersten 30 Minuten war ich gar nicht zufrieden. Viel Hektik, kaum drei Pässe zu sehen und auch über die Außen kam zu wenig. Mit den letzten 5 Minuten kann ich ebenso wenig leben. Da müssen wir mehr dagegen halten. Auch dass die AV - vor allem rechts - kaum oder eigentlich nie zur Grundlinie durchspielten, sehe ich negativ.
    Positiv ist das Resultat, der Fortschritt im Vergleich zum Vorjahr was den Vorwärtsdrang und tw. auch das Pressing betraf und dass wir hinten - abgesehen von den letzten Minuten - nie zittern mussten. Grünwald und Wimmer top, Sutti erst in der 2. HZ und der beste Mann für mich war EPB. Sarkaria in der Mitte sehe ich gar nicht gut, auf den Außen war es dann besser. Insgesamt eine solide Leistung, mehr nicht. Aber es geht aufwärts! Es braucht halt ein wenig Zeit, bis die Automatismen besser greifen.
    Jetzt gegen Admira nachlegen.
    Geändert von tifoso vero (20.09.20 um 21:31 Uhr)
    Seid lieb!

    [align=center]
    [/align]

  21. Der folgende 4 Benutzter bedankte sich bei dir tifoso vero wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Bonnie Prince Charlie (21.09.20),Fizz (21.09.20),Verteiler (20.09.20),zkk (20.09.20)

  22. #14
    Senior Member Avatar von Bonnie Prince Charlie
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,788
    Danke
    558
    Bedankt 2,292 mal in 879 Beitrag
    Man hat gesehen, dass Sarkaria in der Mitte nicht zur Geltung kommt und das Zwierschitz (ob verletzt oder nicht) überfordert ist und keine Akzente setzen konnte - wieso dann nicht Teigl nach hinten ziehen, Sarkaria raus und Sax (verletzt?) rein - das war unsere Diskussion in der HZ.

    Was macht PS? Zwierschitz raus, Teigl nach hinten, Sarkaria rausziehen und mit Pichler auf 4-4-2 umgestellt. Ja. JA!! Noch besser !

    Es ist so schön, dass man seit langem wieder das Gefühl hat, dass eigene Beobachtungen wieder Sinn machen und auch vom Trainer gesehen werden - klar, das Wergl läuft noch nicht rund, aber man spürt so richtig den Ruck - es geht vorwärts!

    Und wir haben endlich wieder einen stabilen Flankengeber !

  23. Der folgende 9 Benutzter bedankte sich bei dir Bonnie Prince Charlie wegen dem sinnvollen Beitrag:

    austriasieg (22.09.20),Exil-Veilchen (21.09.20),Fizz (21.09.20),Geri4 (21.09.20),M@nny (21.09.20),Roman79 (21.09.20),tifoso vero (21.09.20),Verteiler (21.09.20),zkk (21.09.20)

  24. #15
    Senior Member Avatar von violetchris
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4,206
    Danke
    1,497
    Bedankt 2,980 mal in 1,432 Beitrag
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    Auch dass die AV - vor allem rechts - kaum oder eigentlich nie zur Grundlinie durchspielten, sehe ich negativ.
    Das sehe ich absolut positiv. Endlich kommen gefährliche Flanken, mit Tempo, von Höhe des Sechzehners oder sogar noch früher. Die Zeiten, wo man sich am Cornerfahndl ins Leo gespielt hat, sind endlich vorbei.
    Wir galten als 'Judenklub', heute gibt es rechte Parolen. Das können keine Fans sein, weil sie sich gar nicht mit der Geschichte der Austria befasst haben. Das hat mit dem Sport und der Austria nichts zu tun (Herbert Prohaska)

  25. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir violetchris wegen dem sinnvollen Beitrag:

    zkk (21.09.20)

  26. #16
    Senior Member Avatar von Exil-Veilchen
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    322
    Danke
    193
    Bedankt 294 mal in 142 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    In den ersten 30 Minuten war ich gar nicht zufrieden. Viel Hektik, kaum drei Pässe zu sehen und auch über die Außen kam zu wenig. Mit den letzten 5 Minuten kann ich ebenso wenig leben. Da müssen wir mehr dagegen halten. Auch dass die AV - vor allem rechts - kaum oder eigentlich nie zur Grundlinie durchspielten, sehe ich negativ.
    Positiv ist das Resultat, der Fortschritt im Vergleich zum Vorjahr was den Vorwärtsdrang und tw. auch das Pressing betraf und dass wir hinten - abgesehen von den letzten Minuten - nie zittern mussten. Grünwald und Wimmer top, Sutti erst in der 2. HZ und der beste Mann für mich war EPB. Sarkaria in der Mitte sehe ich gar nicht gut, auf den Außen war es dann besser. Insgesamt eine solide Leistung, mehr nicht. Aber es geht aufwärts! Es braucht halt ein wenig Zeit, bis die Automatismen besser greifen.
    Jetzt gegen Admira nachlegen.
    Kann ich fast alles unterschreiben, bis auf Grünwald, der hatte ein paar haarsträubende Fehler dabei, sonst wäre er mir nicht sonderlich positiv aufgefallen - aber ich muss ehrlich sagen, ich versteh nichts von Fußball

  27. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Exil-Veilchen wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Gugi (21.09.20)

  28. #17
    Senior Member Avatar von Exil-Veilchen
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    322
    Danke
    193
    Bedankt 294 mal in 142 Beitrag
    Super war gestern das Interview von Stöger nach dem Spiel. Abgeklärt, keine übertriebene Euphorie und vor allem die Aussage, dass ihm der knappe Sieg lieber ist als ein 3:0, damit nicht wieder jeder glaubt die Bäume wachsen in den Himmel (sinngemäß). Ich denke mir geht es nicht als Einzigem so - das Gefühl, dass da der richtige Mann am Werk ist, wäscht von Partie zu Partie.

  29. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Exil-Veilchen wegen dem sinnvollen Beitrag:

    tifoso vero (21.09.20)

  30. #18
    Senior Member Avatar von Verteiler
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    1,050
    Danke
    2,090
    Bedankt 1,035 mal in 466 Beitrag
    Die Saison ist zwar noch jung, aber es ist nicht zu übersehen, es geht aufwärts. Es gibt noch Abstimmungsprobleme, aber wenn die Mannschaft mehr eingespielt ist und Fitz zurückkommt, werden solche Spiele mit defensiven Gegnern, leichter gewonnen.
    Es wurde für meinen Geschmack zuviel gedrippelt (Sarkaria, Wimmer) , obwohl Wimmer und Brown gestern zu den Besten zählten. Die Abwehr scheint jedenfalls wesentlich gefestigter als in den Jahren , Ried wurde kaum richtig gefährlich, bezeichnend, dass ihr einziges Tor ein Eigentor war.
    Schade , dass nicht mehr Fans dabei sein konnten, gegen die Südstädter wirds nicht leichter, weil jeder einen Musssieg erwartet.
    Und bitte, bitte, drehts endlich die Lautsprecher bissl leiser, man kann kaum ein Wort zur Halbzeit mit den Nachbarn wechseln, ohne die Maske abzulegen!

  31. Der folgende Benutzter bedankte sich bei dir Verteiler wegen dem sinnvollen Beitrag:

    tifoso vero (21.09.20)

  32. #19
    Senior Member
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2,465
    Danke
    603
    Bedankt 993 mal in 526 Beitrag
    Zitat Zitat von tifoso vero Beitrag anzeigen
    In den ersten 30 Minuten war ich gar nicht zufrieden. Viel Hektik, kaum drei Pässe zu sehen und auch über die Außen kam zu wenig. Mit den letzten 5 Minuten kann ich ebenso wenig leben. Da müssen wir mehr dagegen halten. Auch dass die AV - vor allem rechts - kaum oder eigentlich nie zur Grundlinie durchspielten, sehe ich negativ.
    Positiv ist das Resultat, der Fortschritt im Vergleich zum Vorjahr was den Vorwärtsdrang und tw. auch das Pressing betraf und dass wir hinten - abgesehen von den letzten Minuten - nie zittern mussten. Grünwald und Wimmer top, Sutti erst in der 2. HZ und der beste Mann für mich war EPB. Sarkaria in der Mitte sehe ich gar nicht gut, auf den Außen war es dann besser. Insgesamt eine solide Leistung, mehr nicht. Aber es geht aufwärts! Es braucht halt ein wenig Zeit, bis die Automatismen besser greifen.
    Jetzt gegen Admira nachlegen.
    ja das ist leider noch das problem, wenn eine mannschaft nicht mitspielen will wie ried gestern kommen wir zu keinen chancen.
    erst wenn der gegner offener ist bringen wir etwas zustande wo es ansätze von gefahr gibt.
    noch haben wir keinen abnehmer für suttners flanken.
    suttner hebt natürlich in gegensatz zu martschinko die qualität links hinten.
    bei teigl merkt man das er in 2 jahren nur eine handvoll spiele gemacht hat, aber man merkt auch das er eine verstärkung wird.
    ich find wir hatten nach den fehler von madl und das darauf folgende tackling von madl glück das es kein elfer war, meiner ansicht nach klarer elfer, beide beine gestreckt, zwar neben den gegenspieler aber keine ballberührung von madl- da gehört auf kurz oder lang einfach moudo rein mit ebp.
    AG für mich einer der schwächeren bei uns.

  33. #20
    Moderator Avatar von Lokus2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    1,905
    Danke
    725
    Bedankt 2,349 mal in 888 Beitrag
    Zitat Zitat von 19wenni11 Beitrag anzeigen
    AG für mich einer der schwächeren bei uns.
    Sehe ich genauso. Irgendwie will sein Können einfach nicht auf den Platz. Freue mich auf das Fitz-Comeback!!

  34. Der folgende 3 Benutzter bedankte sich bei dir Lokus2 wegen dem sinnvollen Beitrag:

    Geri4 (21.09.20),Gugi (21.09.20),michl42 (21.09.20)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •