PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : UEFA Youth League - Benfica Lissabon vs. Austria Wien - 26.02.2014 - 17.00 Uhr



Felly
24.02.14, 14:28
fk-austria.at:

Nachdem die Jungveilchen in der UEFA Youth League sensationell überwinterten, geht am Dienstag die Europacupreise nach Lissabon weiter.

Die Violetten treffen am Mittwochnachmittag im Rahmen des Achtelfinales auf Benfica Lissabon (26.2.2014, 17:00 Uhr MEZ), die ungeschlagen Tabellenführer der Gruppe C wurden und dort ihre Gegner Paris St. Germain, RSC Anderlecht und Olympiakos klar hinter sich ließen.

Das Spiel wird live auf www.fk-austria.at übertragen werden!

Gespielt wird in der im Jahre 2005 errichteten Benfica Akademie Seixal Caixa Futebol Campus, der Heimat von Benfica B und allen Nachwuchsmannschaften des größten Sportvereins der Welt (ca. 235.000 Mitglieder).

Die Generalprobe für Benfica wurde schon einmal positiv absolviert, ohne die in Lissabon fehlenden Pentz, Endlicher (beide verletzt) und Widni (gesperrt) gelang den Jungveilchen ein verdienter 2:1-Sieg gegen Honved Budapest.

Kvasina und Grubeck sorgten für die violetten Treffer und das Viola-Team überzeugte vor allem spielerisch und dominierte Honved über weite Strecken, obwohl Tormann Hadzikic und Horvath bei der Kampfmannschaft weilten.

Beide sind jedoch in Portugal mit dabei.

U19-Stürmer und Torschütze gegen Honved, Marko Kvasina, ist positiv gestimmt für das Auswärtsspiel: „Es war ein guter Test für Lissabon und wir haben uns gegen einen starken Gegner durchgesetzt.

Ich glaube, dass Benfica einen Tick stärker ist als alle unsere bisherigen Gegner.

Nicht umsonst wurden sie Gruppenerster. Der portugiesische Fußball ist sowieso stark, doch wir haben die Frühjahrsvorbereitung gemeinsam trainiert und uns auf den Gegner eingestellt.“

Austrias Akademieleiter und Betreuer für die Youth League, Ralf Muhr, war glücklich über die positive Generalprobe gegen die Magyaren: „Ich bin zufrieden mit der Leistung und dem Resultat gegen die physisch starken Ungarn.“

Das Ergebnis sorgte für zufriedene Gesichter und positive Stimmung im Team.

In Lissabon erwartet Muhr einen sehr guten, technisch hervorragend ausgebildeten und auch athletisch starken Gegner, der auf ein 4-3-3-System setzt und dessen Kader mit zahlreichen portugiesischen U19-Teamspielern bestückt ist.

„Ich schätze sie stärker ein als den FC Porto, aber wir versuchen grundsätzlich auch dort unsere Spielphilosophie durchzusetzen.

Wir nehmen Rücksicht auf die Erkenntnisse die wir aus den Videoanalysen über Benfica gewonnen haben.

Dennoch werden wir versuchen unser Spiel durchzuziehen, denn das hat uns im Bewerb schließlich auch stark gemacht“, erläutert Ralf Muhr die taktische Herangehensweise an den Gegner.

Die Trainerrochade eineinhalb Wochen vor dem Rückspiel wird keine großen Veränderungen mit sich bringen, denn Muhr war bei allen Youth-League-Spielen bei der Mannschaft dabei und verspricht seinen Spielern „hundertprozentige Energie und Unterstützung“.

Uns ist es Dank der Unterstützung von THANNER-TROCKENBAU GMBH gelungen, die Übertragungsrechte für das Spiel zu erwerben.

Das Achtelfinalspiel der Veilchen wird daher live auf www.fk-austria.at übertragen werden.

Nähere Infos folgen noch an dieser Stelle.

Muhr, der letzte Woche in Madrid beim spanischen Fußballverband hospitierte und interessante Einblicke in die Arbeit von Barcelona, Real Madrid und FC Sevilla gewinnen konnte, möchte den erfolgreichen Weg von Herbert Gager fortsetzen: „Es braucht kein Spieler eine Zäsur erwarten, sondern es wird in die gleiche Richtung gearbeitet und gedacht.“

In der Akademie selber kam es aufgrund der Beförderung von Gager und Cem Sekerlioglu zur Kampfmannschaften zu notwendigen Veränderungen.

Der bisherige Assistenztrainer Hannes Friesenbichler übernimmt von Andreas Ogris das Traineramt der U18, der neue U16-Coach wird demnächst festgelegt.

snoogar
25.02.14, 08:26
ich habe eine frage:
http://www.transfermarkt.at/de/fk-austria-wien-uefa-u19/startseite/verein_41590_2013.html

im kader scheinen horvath, michorl und hadzikic nicht auf. dürfen die 3 nicht mehr spielen weil sie jetzt in der kampfmannschaft sind?

Yoda
25.02.14, 08:58
Steh doch eh im Beitrag vom Felly : "...obwohl Tormann Hadzikic und Horvath bei der Kampfmannschaft weilten. Beide sind jedoch in Portugal mit dabei."

snoogar
25.02.14, 10:04
Steh doch eh im Beitrag vom Felly : "...obwohl Tormann Hadzikic und Horvath bei der Kampfmannschaft weilten. Beide sind jedoch in Portugal mit dabei."

sorry, überlesen! danke :)

Joshi
26.02.14, 09:00
Erinnerung: heute um 17:00 Uhr ist Anpfiff!

Felly
26.02.14, 11:59
Bin schon gespannt, ob es der Server packen wird.

O M
26.02.14, 13:39
Erinnerung: heute um 17:00 Uhr ist Anpfiff!

17:00 Lokalzeit und 18:00 bei uns -> Beginn der Übertragung, oder?

Yoda
26.02.14, 13:53
Nö 17 Uhr unserer Zeit ist Anpfiff : (26.2.2014, 17:00 Uhr MEZ)

Sogar dem SCHORF ist es entsprechende Berichte wert :

Das Spiel unserer U19 sogar bei den Sport-Schlagzeilen :

http://teletext.orf.at/200/202_0001.png

Und auch hier mit einem Bild vertreten :

sport.orf.at

Taktiker
26.02.14, 13:56
na das wäre ja traurig, wenn nicht....

Yoda
26.02.14, 14:14
na das wäre ja traurig, wenn nicht....

Beim SCHORF ist so einiges traurig ;-)
Also für mich ist es eine positive Überraschung.

austroboy1994
26.02.14, 14:27
17:00 Lokalzeit und 18:00 bei uns -> Beginn der Übertragung, oder?

16:00 Lokalzeit und 17:00 bei uns

O M
26.02.14, 14:40
Danke, ich bild mir ein was von Livestream ab 18:00 gelesen zu haben ... zumindest die zweite Halbzeit muss sich dann ausgehen bis ich daheim bin :-)

M@nny
26.02.14, 14:47
Gestern wurde auf Eurosport Chelsea - Milan (glaub ich) aus der Youth League gezeigt, soweit ich das jetzt gesehen habe, wird da heute leider nichts gezeigt :/

Fizz
26.02.14, 14:51
http://www.fk-austria.at/LIVESTREAM.927.0.html

Direktlink zum Livestream auf der Austria HP

mambo
26.02.14, 15:08
Come on Austria!!!

M@nny
26.02.14, 15:22
http://www.fk-austria.at/LIVESTREAM.927.0.html

Direktlink zum Livestream auf der Austria HP

weiß eh, nur wär TV gschmeidiger gewesen ;)

Fizz
26.02.14, 15:24
weiß eh, nur wär TV gschmeidiger gewesen ;)

War ja nicht nur für Dich! :)

Und häng halt den Computer an den Fernseher an... ;)

Felly
26.02.14, 15:38
Smart TV rules, fix bam Oida. :smile:

Fizz
26.02.14, 15:45
Smart TV rules, fix bam Oida. :smile:

XBox 360 rule'd ebenso, dort gehts genauso!!!!! ;)

Fizz
26.02.14, 17:09
Oida, da gehst einmal für 2 Min aus dem Zimmer, und schon stehts 1:0 für uns!!! :D :D :D

romario
26.02.14, 17:09
Jaaaaaaa. In der 9. Minute gehen unsere Jungveilchen mit 1:0 in Führung. Michorl mit dem Super-Pass auf Kvasina und der schießt aus spitzem Winkel zwischen Tormann und Stange ins lange Eck.

Yoda
26.02.14, 17:15
Oida, da gehst einmal für 2 Min aus dem Zimmer, und schon stehts 1:0 für uns!!! :D :D :D

Dann weißt du ja wo du den Rest der Spielzeit zu verbringen hast ;-)

Fizz
26.02.14, 17:18
Dann weißt du ja wo du den Rest der Spielzeit zu verbringen hast ;-)

Wenn das hilft, würd ich sogar mein Abo zurückgeben! ;)

Taktiker
26.02.14, 18:10
also ich weiss net, was deer kommentator sieht, aber seit dem 1:0 spielt nur benfica, unsere können den ball nicht mal 10 sek in den reihen halten, reagieren nur und laufen den ball nach. flaches rausspielen nicht existent. das 1:1 war logisch und ich erwarte eigentlich noch ein zwei tore gegen uns.
wünsch mir natürlich genau das gegenteil, benfica ist natürlich sehr gut. aber als kommentator muss ich schon mehr sehen..

M@nny
26.02.14, 18:24
Wenn das hilft, würd ich sogar mein Abo zurückgeben! ;)

Schleich di' Fizz ;) 2:1 scho..

O M
26.02.14, 18:25
Kurz nachdem ich den PC aufdreht hab ... hab noch schnell ein Außenlicht montiert bevors ganz dunkel ist ...

Fizz
26.02.14, 18:28
Schleich di' Fizz ;) 2:1 scho..

Ich geh inzwischen eh schon beim leichtesten Harndrang aufs Klo, hilft bisher nix! :)

O M
26.02.14, 18:31
also ich weiss net, was deer kommentator sieht, aber seit dem 1:0 spielt nur benfica, unsere können den ball nicht mal 10 sek in den reihen halten, reagieren nur und laufen den ball nach. flaches rausspielen nicht existent. das 1:1 war logisch und ich erwarte eigentlich noch ein zwei tore gegen uns.
wünsch mir natürlich genau das gegenteil, benfica ist natürlich sehr gut. aber als kommentator muss ich schon mehr sehen..

Böser Taktiker ... jetzt sollts gelaufen sein :-(

Fizz
26.02.14, 18:32
Böser Taktiker ... jetzt sollts gelaufen sein :-(

Naja. Es war eine Phase von 10 Minuten in denen das gestimmt hat, sonst hättens eigentlich nur die Chancen reinmachen müssen. Soviel mehr Chancen ausserhalb der Phase habens auch nicht gehabt...

Taktiker
26.02.14, 18:36
Naja. Es war eine Phase von 10 Minuten in denen das gestimmt hat, sonst hättens eigentlich nur die Chancen reinmachen müssen. Soviel mehr Chancen ausserhalb der Phase habens auch nicht gehabt...

natürlich hat ab den 2:1 benfica auf konter gespielt. wir hatten eine halbchance vor den 2:1 nach einem corner.
ich weiss net, was ihr für ein spiel in HZ 1 gehen habt, außer dass wir 1:0 geführt haben. ja kämpferisch toll...aber es hat nur benfica gespielt und sind auch verdient mit 2 toren vorne.
trotzdem kompliment, dass man die ko phase erreicht hat, wahnsinn.

Fizz
26.02.14, 18:41
natürlich hat ab den 2:1 benfica auf konter gespielt. wir hatten eine halbchance vor den 2:1 nach einem corner.
ich weiss net, was ihr für ein spiel in HZ 1 gehen habt, außer dass wir 1:0 geführt haben. ja kämpferisch toll...aber es hat nur benfica gespielt und sind auch verdient mit 2 toren vorne.
trotzdem kompliment, dass man die ko phase erreicht hat, wahnsinn.

Ich muss zugeben, dass ich die letzten 5-10(?) Minuten in HZ 1 nicht gesehen hab. Wenn die genauso waren wie die restliche Zeit in HZ1 weiß ich nicht welche Partie du gesehn hast. Benfica mit hin und hergeschiebe und keiner wirklichen Torchance. Wir zwar auch nicht, aber da wurde schlicht und einfach versucht schnell auf Konter zu spielen. In HZ 2 gabs nach dem 1:1 eine Phase in der unsere tatsächlich geschwommen sind, aber nach 10-15 Minuten war die vorbei. Das 2:1 war eine Einzelleistung just in der Phase wo ich das Gefühl bekommen hab dass unsere das Spiel wieder im Griff haben, das zweite ein Ballglück / kollektives "Unvermögen" den Ball wegzutun. Sonst hab ich - nachdem sich unsere befreit haben - hier von Benfica vor allem eine perfekte Chancenauswertung gesehn - was man von unseren nicht sagen kann.

Fizz
26.02.14, 18:47
Das sind schon gute Kicker dabei, die auch gut hinten stehn, und sicher verdient gewinnen. 4:1 find ich definitiv zu hoch.

Dps
26.02.14, 19:32
BJELICA RAUS!!!!

...oder war das noch zu früh für einen Spaß?

Yoda
27.02.14, 07:37
Gleich doppelt schade. Der nächste Gegner wäre City auswärts gewesen.
Aber auch hier eigentlich nur die "Großen" in Europa im 1/4-Finale :

Viertelfinale
Barcelona Arsenal
Chelsea Schalke 04
Paris Saint-Germain Real Madrid
Manchester City Benfica Lissabon

Felly
27.02.14, 08:22
Doppelt schade, da wäre ich dabei gewesen.

Fizz
27.02.14, 08:24
BJELICA RAUS!!!!

...oder war das noch zu früh für einen Spaß?

Abgesehn davon, dass ich den nicht versteh: Bjelica ist Gott sei Dank schon raus, falls du das nicht mitbekommen hast.

evoo
27.02.14, 12:49
was man aber schon merkt. das wir, auch wenn sie jünger sind, ein körperliches defezit haben. Und auch es nicht mehr wirklich aufholen. Es sind zwar die meisten technisch sehr begabt, aber können sich körperlich nicht durch setzen. wenn ich mir einen horvath oder murg anschaue oder auch einen heinzi, da fehlt einfach das körperliche durchsetzungsvermögen.

Lokus2
27.02.14, 13:58
was man aber schon merkt. das wir, auch wenn sie jünger sind, ein körperliches defezit haben. Und auch es nicht mehr wirklich aufholen. Es sind zwar die meisten technisch sehr begabt, aber können sich körperlich nicht durch setzen. wenn ich mir einen horvath oder murg anschaue oder auch einen heinzi, da fehlt einfach das körperliche durchsetzungsvermögen.

Was vor allem aber Jugendbereich krassere Auswirkungen hat als im Profibereich denke ich. Sicher, eine gewisse körperliche Robustheit kann nicht falsch sein, denke aber dass da in der Jugend weit mehr Vorteile drin sind als im Vergleich zu den Profis.

M@nny
27.02.14, 14:02
Ich war auch immer der Meinung, dass die körperliche Stärke/Robustheit wichtig ist, bis ich Lionel Messi sah.. der schafft es gegen jeden Gegenspieler sich trotz körperlicher Unterlegenheit durchzusetzen..

Taktiker
27.02.14, 18:36
Ich war auch immer der Meinung, dass die körperliche Stärke/Robustheit wichtig ist, bis ich Lionel Messi sah.. der schafft es gegen jeden Gegenspieler sich trotz körperlicher Unterlegenheit durchzusetzen..leo messi hat einen großen vorteil. sein schwerpunkt ist durch die kurzen beine und langen oberkörper recht tief. deswegen sagt man bei ihm, messi never dies. horvath ist da ähnlich.

ein Kind aus Favoriten
27.02.14, 19:33
was man aber schon merkt. das wir, auch wenn sie jünger sind, ein körperliches defezit haben. Und auch es nicht mehr wirklich aufholen. Es sind zwar die meisten technisch sehr begabt, aber können sich körperlich nicht durch setzen. wenn ich mir einen horvath oder murg anschaue oder auch einen heinzi, da fehlt einfach das körperliche durchsetzungsvermögen.
Oft genug war zu lesen, dass unsere Auswahl mit eine der jüngsten war. Und natürlich macht das einen Unterschied!

Zudem bin ich froh, dass wir endlich keine Holzhacker ausbilden.

evoo
28.02.14, 08:23
Oft genug war zu lesen, dass unsere Auswahl mit eine der jüngsten war. Und natürlich macht das einen Unterschied!

Zudem bin ich froh, dass wir endlich keine Holzhacker ausbilden.

es ist schon klar das wir die jüngsten waren. es war jetzt auch kein vorwurf an die jungs. nur schau dir die jungs in deren alter an. allein nur bei schalke der meier oder draxler. die sind körperlich viel weiter. oder der heinzi, mich wundert es nicht wenn er teilweise nicht der herr des 5ers ist, weil ihm einfach das durchsetzungsvermögen fehlt. und da brauchst eine gewisse robustheit. wie ich gespielt habe wurde den tormännern beigebracht das alles im 5er weggefegt gehört egal ob feind oder freund.

M@nny
28.02.14, 13:57
es ist schon klar das wir die jüngsten waren. es war jetzt auch kein vorwurf an die jungs. nur schau dir die jungs in deren alter an. allein nur bei schalke der meier oder draxler. die sind körperlich viel weiter. oder der heinzi, mich wundert es nicht wenn er teilweise nicht der herr des 5ers ist, weil ihm einfach das durchsetzungsvermögen fehlt. und da brauchst eine gewisse robustheit. wie ich gespielt habe wurde den tormännern beigebracht das alles im 5er weggefegt gehört egal ob feind oder freund.

Das ist halt der feine Unterschied zwischen AUT und GER.. deswegen stehen sie auch berechtigt dort wie sie sind - Entwicklung der Marke BL, Nationalmannschaft und Erfolge der Klubs im int. Bewerben!

Während unsere Talente - eigentl. sind sie bei uns ja schon Stars bei den ersten Türdln in der Nudelliga - durch die Kärntnerstraße od die Szenelokale mit fescher Frisur schlendern, schieben die Deutschen halt Extraschichten in der Kraftkammer, von klein auf..

Fizz
28.02.14, 14:52
Das ist halt der feine Unterschied zwischen AUT und GER.. deswegen stehen sie auch berechtigt dort wie sie sind - Entwicklung der Marke BL, Nationalmannschaft und Erfolge der Klubs im int. Bewerben!
Während unsere Talente - eigentl. sind sie bei uns ja schon Stars bei den ersten Türdln in der Nudelliga - durch die Kärntnerstraße od die Szenelokale mit fescher Frisur schlendern, schieben die Deutschen halt Extraschichten in der Kraftkammer, von klein auf..

Ich find Rassismus auch dann eigenartig wenns Österreicher betrifft! ;) Hängt vermutlich eher nicht damit zusammen, dass es in Deutschland mindestens 10 mal soviele Kicker gibt, auf ein großes Talent bei uns kommen demnach der Logik (wenn die Bedingungen gleich wären) 10 in Deutschland. Dass das Top-Talent dieser 10 vielleicht auch noch eine Statur mit sich bringt, die z.B. ein Horvath nicht hat... Wurscht. Unsere sind ja nur in Szenelokalen zu finden... :)

M@nny
28.02.14, 15:34
Die Ausrede mit der Ländergröße halte ich für schwachsinnig.. Schweiz, Urugay und und und..

Klar habe ich es bewusst überspitzt formuliert, aber unsere Profi Fußballer sind so verweichlicht, andere Ländern müssen sich da alles einfach viel härter erarbeiten und sind dadurch auch erfolgreicher.. trotz gleicher, minimal höher und deutlich weniger Einwohner..

Fizz
28.02.14, 15:50
Die Ausrede mit der Ländergröße halte ich für schwachsinnig.. Schweiz, Urugay und und und..

Klar habe ich es bewusst überspitzt formuliert, aber unsere Profi Fußballer sind so verweichlicht, andere Ländern müssen sich da alles einfach viel härter erarbeiten und sind dadurch auch erfolgreicher.. trotz gleicher, minimal höher und deutlich weniger Einwohner..

Sorry, aber ich halte diese typisch österr. Einstellung "Die sind faul, verweichlicht, etc" für schwachsinnig. Aber egal, die Diskussion warum was so ist würd jetzt zu lang dauern. (Hat in meinen Augen viel mit der allgemeinen Einstellung des typ. Österreichers - zum Fußball allgemein, hat zu tun mit Jahrelang nicht existenter Nachwuchsarbeit, die erst dank Stronach begonnen hat, und erst seit ein paar Jahren ernsthaft betrieben wird, etc.)

tifoso vero
28.02.14, 16:07
Sorry, aber ich halte diese typisch österr. Einstellung "Die sind faul, verweichlicht, etc" für schwachsinnig. Aber egal, die Diskussion warum was so ist würd jetzt zu lang dauern. (Hat in meinen Augen viel mit der allgemeinen Einstellung des typ. Österreichers - zum Fußball allgemein, hat zu tun mit Jahrelang nicht existenter Nachwuchsarbeit, die erst dank Stronach begonnen hat, und erst seit ein paar Jahren ernsthaft betrieben wird, etc.)

Ich könnte so viel dazu schreiben, tu das ja auch im Jugendbereich seit vielen Jahren in verschiedenen Foren, aber ich mag nimmer!
Ich sage nur: Dragovic, Alaba, Suttner...

evoo
28.02.14, 16:39
Ich könnte so viel dazu schreiben, tu das ja auch im Jugendbereich seit vielen Jahren in verschiedenen Foren, aber ich mag nimmer! Ich sage nur: Dragovic, Alaba, Suttner... suttmer ist ein schlechtes bsp. für sein alter hat er im gegensatz zu alaba und drago nicht annähernd die erfahrung. aber vergleiche einmal einen alaba, drago und jetzt einen murg, horvath, usw. die sind einfach körperlich um welten hinten her. teilweise verlieren sie jeden zweikampf. ich glaube horvath war es der in einer partie nur durch die luft geflogen ist, weil er körperlich nichts entgegen zusetzen hatte. es soll keine grundsatzdiskussion sein über unsere jugendarbeit. die ist sehr gut und macht mich stolz. aber ein kleines aber ist meiner meinung nach die körperliche entwicklung. ich will keine hulk's aus ihnen machen. aber die richtung geht in technisch robuste fussballer.

Fizz
28.02.14, 16:58
Ich könnte so viel dazu schreiben, tu das ja auch im Jugendbereich seit vielen Jahren in verschiedenen Foren, aber ich mag nimmer!
Ich sage nur: Dragovic, Alaba, Suttner...

Genau meine Meinung. Der Vorsprung, den z.B. die Schweiz dadurch hat, dass sie seit Ewigkeiten wesentlich bessere Jugendarbeit gemacht haben, ist jetzt am schmelzen, seit Stronach die Akademien begonnen hat.

Yoda
19.03.14, 11:58
Austria-Bezwinger Benfica in Youth-League-Semifinale
Real Madrid, FC Barcelona, Benfica Lissabon und Schalke 04 haben sich für das Halbfinale der UEFA Youth League qualifiziert, das Mitte April im schweizerischen Nyon ausgetragen wird.

Im Viertelfinale setzte sich dabei am Mittwochabend Benfica auswärts bei Manchester City 2:1 durch. Im Achtelfinale hatten die Portugiesen die Austria nach 0:1-Rückstand noch 4:1 geschlagen. Im Halbfinale trifft Benfica nun auf Real Madrid (1:0 gegen Paris SG). Das zweite Semifinale bestreiten Schalke (3:1 gegen Chelsea) und Barcelona (4:2 gegen Arsenal).

Der Sieger dieses erstmals ausgetragenen Wettbewerbs erhält nach dem Finale die Lennart-Johansson-Trophäe, benannt nach dem ehemaligen UEFA-Präsidenten. Die Austria war in einer Gruppe mit Atletico Madrid, FC Porto und Zenit St. Petersburg als Zweite in die Play-off-Phase aufgestiegen.

romario
11.04.14, 21:05
Benfica steht nach einem 4:0 gegen Real Madrid im Finale der UEFA Youth-League gegen den FC Barcelona. Da sieht man wieder, gegen welch starken Gegner wir im Achtelfinale verloren haben.

romario
14.04.14, 22:05
Letztendlich gewinnt der FC Barcelona mit 3:0 gegen Benfica Lissabon und ist damit erster Sieger der UEFA Youth League.