PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jetzt erst recht...



OriginalFans
17.02.14, 08:16
Auswärtsbus nach Klagenfurt!

Samstag steht das Auswärtsspiel gegen den WAC auf dem Programm. Gespielt wird diesmal in Klagenfurt! Zu diesem Anlass wird wie gewohnt ein Fanbus organisiert! Volle Unterstützung für die Mannschaft - Volle Unterstützung für den neuen Trainer!

WANN: Samstag, 22.02.2014
TREFFPUNKT: Pünktlich um 12.00 Uhr Osttribuene
ABFAHRT: 12.30 Uhr
EINLASS IN DEN SEKTOR: 17.30 Uhr
SPIELBEGINN: 19.00 Uhr
PREIS PRO KOPF: €35,-
GETRÄNKESERVICE IM BUS: Inferno

ANMELDEN JETZT: Bei mir per PN, User Bergiboy oder inferno-wien@hotmail.com

bergi
21.02.14, 07:31
Liebe Leute !

Es gibt noch einige Restplätze für den Fanbus nach Klagenfurt zum Spiel gegen den WAC der Fanklubs Fanatics, Inferno, KAI, Boys und Industry.

Kosten: 35 Euro

Treffpunkt: 12:00 Uhr Osttribüne

Abfahrt: 12:30 Uhr

Rückkehr: direkt nach Spielschluss

Anmeldungen: PN an mich hier auf austriafans.at oder auf Facebook: Christoph Favoriten

bergi
23.02.14, 13:50
Erschreckend, wie wenige wir gestern in Klagenfurt waren. Wären wir auf Platz 1, gäbe es 4-5 Busse und der Sektor wäre voll. Schade,....

Felly
23.02.14, 14:16
Erschreckend, wie wenige wir gestern in Klagenfurt waren. Wären wir auf Platz 1, gäbe es 4-5 Busse und der Sektor wäre voll. Schade,....
Nicht erschreckend lieber Bergi, sondern normal für Austria Wien.

bergi
23.02.14, 15:11
Leider hast recht Felly !

Bad Santa
24.02.14, 07:29
Zum wiederholten Male "guter Fan - schlechter Fan" Diskussion *facepalm*

bergi
25.02.14, 08:35
Und wo liest du das heraus ?

Yoda
25.02.14, 08:42
An der Bemerkung von dir würd ich sagen : "wären wir auf Platz 1 "
Also wären dann wieder viele Gloryhunter mit unterwegs.

Bad Santa
25.02.14, 08:46
Erschreckend, wie wenige wir gestern in Klagenfurt waren. Wären wir auf Platz 1, gäbe es 4-5 Busse und der Sektor wäre voll. Schade,....

Was möchtest du uns sonst damit sagen?
Es gibt viele Grunde warum jemand ins Stadion geht oder eben nicht. Natürlich hängt vieles auch mit der jetztigen Situation (Tabellenplatz, Spielstil,...) unserer geliebten Austria zusammen aber auch (und wahrscheinlich noch mehr) persönliche Gründe.
Du warst unten in Klagenfurt & hast unsere Jungs angefeuert, löblich und höchsten Respekt, aber wenn dann tue es nur wegen unserer Austria und verurteile niemanden der nicht unten war.

bergi
25.02.14, 10:30
Was möchtest du uns sonst damit sagen?
Es gibt viele Grunde warum jemand ins Stadion geht oder eben nicht. Natürlich hängt vieles auch mit der jetztigen Situation (Tabellenplatz, Spielstil,...) unserer geliebten Austria zusammen aber auch (und wahrscheinlich noch mehr) persönliche Gründe.
Du warst unten in Klagenfurt & hast unsere Jungs angefeuert, löblich und höchsten Respekt, aber wenn dann tue es nur wegen unserer Austria und verurteile niemanden der nicht unten war.
Doch, ich sage was ich mir denke, und ich spreche für viele. Denn würde es um den Titel gehen, wäre der Sektor voll. Viele, die jetzt keine Lust haben, keine Zeit haben, wichtigere Dinge zu tun haben wären in Klagenfurt dabei gwesen, wenn wir in einer ähnlichen Situation wie vor 1 Jahr gwesen wären. Es muss sich hier niemand angesprochen fühlen und auch nicht rechtfertigen, kein Thema. Und nein, ich bin weder ein besserer Fan, noch ist wer anderer ein schlechterer Fan, aber man wird ja wohl sagen dürfen, dass man sich mehr Fans dabei gewünscht hätt !

Bad Santa
25.02.14, 12:43
Doch, ich sage was ich mir denke, und ich spreche für viele. Denn würde es um den Titel gehen, wäre der Sektor voll. Viele, die jetzt keine Lust haben, keine Zeit haben, wichtigere Dinge zu tun haben wären in Klagenfurt dabei gwesen, wenn wir in einer ähnlichen Situation wie vor 1 Jahr gwesen wären. Es muss sich hier niemand angesprochen fühlen und auch nicht rechtfertigen, kein Thema. Und nein, ich bin weder ein besserer Fan, noch ist wer anderer ein schlechterer Fan, aber man wird ja wohl sagen dürfen, dass man sich mehr Fans dabei gewünscht hätt !
Es ist völlig legitim seine Meinung kundzutun, davon lebt ja auch ein Forum. Und natürlich hilft eine entsprechende Unterstützung der Fans auch den Spielern aus der jetztigen Situation rauszukommen, aber tja wie unsere Austria sind auch die Fans launischen Diven.
D.h. aber du sagst bis auf die (leider wenigen) Fans, welche in Klagenfurt waren, sind wir anderen alle Gloryhunter die nur, wenn es um Platz 1 geht, unsere Austria unterstützen? Für mich ein etwas zu einfacher und teilweise negativer Ansatz. Sorry!
Nichts desto trotz hast du meinen Respekt für deine Arbeit und Unterstützung unserer Austria, mag halt nur einfach keine Pauschalaussagen oder Vorverurteilungen.

Felly
25.02.14, 13:11
War so, ist so und wird wohl immer so sein.

Wir sind ganz andere Fans (Schneckerl sei Dank) als die "Freunde" aus Purkersdorf-Umgebung.

Wenn wir gut spielen, dann fahren 1000e Veilchen auswärts, weil es den Leuten die Sache wert ist, wenns orsch rennt, so wie jetzt fahren wir nicht einmal nach Purkersdorf und schon gar nicht nach Klagenfurt oder gar Innschbruck.

Ein Beispiel das mich persönlich betrifft.

Mein Sohn spielt am Samstag meistens selber, dass schau mir natürlich an und würde nur drauf verzichten, wenn ich das Gefühl habe, ich werde nicht enttäuscht oder verarscht, wenn ich einen ganzen Tag in Österreich spazieren fahre.

Das ist derzeit der Fall und deshalb habe ich, u.a., auf Klagenfurt verzichtet und war seit Jahren erstmals nicht beim Derby.

Ich muß halt warten, bis mein Junior bei den Veilchen aufgeigt, dann habe ich diese "Probleme" nicht mehr. :biggrin:

Fizz
25.02.14, 13:40
Wir haben halt inzwischen mit 40 auch noch ein anderes Leben, Kinder, etc. Dass mit 18 mich nix von einer Partie fernhalten hat können, ich mit 20 bei fast jedem Auswärtsspiel dabeiwar, ändert nix daran, dass mir zwar die Austria noch immer sehr sehr wichtig ist, aber dass über die Kinder heut halt nix geht...

zkk
25.02.14, 13:46
also ich fand, es waren für das wetter, den gegner, den tabellstand, erstaunlich viele in klagenfurt, aber vielleicht bin ich auch von "der guten, alten zeit" noch viel, viel weniger gewohnt gewesen ... ^^

Fizz
25.02.14, 13:49
also ich fand, es waren für das wetter, den gegner, den tabellstand, erstaunlich viele in klagenfurt, aber vielleicht bin ich auch von "der guten, alten zeit" noch viel, viel weniger gewohnt gewesen ... ^^

Wer sich 1995 in der Coordes Saison im letzten Spiel zu Haus mit 1499 anderen die Meisterschaftspartie gegen die Admira angeschaut hat, muss sich heute eher nicht vorwerfen lassen dass er ein Gloryhunter ist... ;)

rai_ner
25.02.14, 18:19
Doch, ich sage was ich mir denke, und ich spreche für viele. Denn würde es um den Titel gehen, wäre der Sektor voll. Viele, die jetzt keine Lust haben, keine Zeit haben, wichtigere Dinge zu tun haben wären in Klagenfurt dabei gwesen, wenn wir in einer ähnlichen Situation wie vor 1 Jahr gwesen wären. Es muss sich hier niemand angesprochen fühlen und auch nicht rechtfertigen, kein Thema. Und nein, ich bin weder ein besserer Fan, noch ist wer anderer ein schlechterer Fan, aber man wird ja wohl sagen dürfen, dass man sich mehr Fans dabei gewünscht hätt !

Ich behaupte einmal ganz klar, dass z.B. auch letztes Jahr der Sektor nicht viel voller gewesen wäre. Hat man ja u.a. bei Away Partien in Graz oder Innsbruck letztes Frühjahr gesehen, dass da auch nur wenige mehr auswärts gefahren sind.