PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WM-Quali, Deutschland - Österreich, 06.09.2013, München



Felly
19.08.13, 10:03
Alles zu diesem Spiel in diesen Thread, bin schon gespannt, wie viele Österreicher tatsächlich in Minga sein werden.

Flaumingo
19.08.13, 10:17
Gibts hier auch welche die mit dem Zug um ca. 6:30 Uhr von Wien West wegfahren ?

derbrain81
19.08.13, 13:06
Wir fahren auch mit dem Zug aber erst später (12:30), weil ich und ein Freund noch arbeiten müssen.

Wird sicher leiwand.

Heimspiel in München. :-)

O M
19.08.13, 13:47
München wird Cordoba wär mir lieber ;-) (war auch mein Überweisungstext aufs deutsche Konto von den Exilösterreichern die so nett waren und mir eine Karte besorgt haben). Bin schon gespannt ob man das als Ösi das Stadion mit erhobenem Haupt verlassen kann / darf ...

Geri
19.08.13, 13:52
München wird Cordoba wär mir lieber ;-) (war auch mein Überweisungstext aufs deutsche Konto von den Exilösterreichern die so nett waren und mir eine Karte besorgt haben). Bin schon gespannt ob man das als Ösi das Stadion mit erhobenem Haupt verlassen kann / darf ...

Ich schätz die meisten werden gesenkten Hauptes das Stadion betreten weils so fett sein werden.

mambo
19.08.13, 16:07
Ich schätz die meisten werden gesenkten Hauptes das Stadion betreten weils so fett sein werden.
München ist nicht so weit wie Amsterdam oder Bremen.....;-)

Felly
27.08.13, 11:21
Kader:

TOR: Robert Almer (FC Energie Cottbus/GER, 9 Länderspiele), Heinz Lindner (FK Austria Wien, 4), Ramazan Özcan (FC Ingolstadt 04/GER, 1)

VERTEIDIGUNG: Aleksandar Dragovic (Dynamo Kiew/UKR, 22 Länderspiele/0 Tore), Christian Fuchs (FC Schalke 04/GER, 55/1), György Garics (FC Bologna/ITA, 34/2), Florian Klein (FC RB Salzburg, 14/0), Emanuel Pogatetz (1. FC Nürnberg/GER, 57/2), Sebastian Prödl (Werder Bremen/GER, 41/3), Manuel Ortlechner (FK Austria Wien, 8/0), Markus Suttner (FK Austria Wien, 8/0)

MITTELFELD: David Alaba (Bayern München/GER, 26/4), Marko Arnautovic (Werder Bremen/GER, 28/7), Julian Baumgartlinger (1.FSV Mainz 05/GER, 28/0), Guido Burgstaller (SK Rapid Wien, 5/0), Andreas Ivanschitz (Levante UD/ESP, 62/11), Zlatko Junuzovic (Werder Bremen/GER, 28/4), Veli Kavlak (Besiktas JK/TUR, 25/1), Christoph Leitgeb (FC RB Salzburg, 33/0)

STURM: Martin Harnik (VfB Stuttgart/GER, 37/9), Philipp Hosiner (FK Austria Wien, 4/2), Marc Janko (Trabzonspor/TUR, 34/15), Andreas Weimann (Aston Villa FC/ENG, 7/0)

Auf Abruf: Thomas Gebauer (SV Ried, 0); Christopher Dibon (SK Rapid Wien, 1/1), Martin Hinteregger (FC RB Salzburg, 0), Thomas Reifeltshammer (SV Ried, 0), Christopher Trimmel (SK Rapid Wien, 3/0), Andreas Ulmer (FC RB Salzburg, 2/0); Alexander Grünwald (FK Austria Wien, 0); Thomas Hinum (SV Ried, 0), Raphael Holzhauser (FC Augsburg/GER, 0), Jakob Jantscher (FC RB Salzburg, 16/1), Florian Mader (FK Austria Wien, 0), Marco Meilinger (FC RB Salzburg, 0), Yasin Pehlivan (Bursaspor/TUR, 17/0), Daniel Royer (FK Austria Wien, 6/0), Marcel Sabitzer (SK Rapid Wien, 1/0); Rubin Okotie (FK Austria Wien, 5/0), Robert Zulj (SV Ried, 0)

Bonnie Prince Charlie
27.08.13, 11:24
Was muss der Leitgeb eigentlich machen, um aus dem Kader zu fliegen?

Felly
27.08.13, 11:47
"Trinkens a Red Bull, dass verleiht Flüüügel" :biggrin:

Yoda
27.08.13, 11:51
Ist das Spiel in Deutschland überhaupt ? ;-)
Weil laut ORF-Werbespot ist die nächste Mission ja gegen Irland.
Womit wir wieder beim Thema wären : Alles was der SCHORF ned überträgt wird mehr oder weniger totgeschwiegen !

Fizz
27.08.13, 12:08
Sachen die mich heute so gar nicht interessieren:

Alle Fußballspiele, in denen nicht die Austria CL Playoff spielt... ;)

Joshi
27.08.13, 13:59
Sachen die mich heute so gar nicht interessieren:

Alle Fußballspiele, in denen nicht die Austria CL Playoff spielt... ;)

Gloryhunter! :D

derbrain81
27.08.13, 15:16
Royer wär zb. zurzeit um einiges besser als ein Leitgeb.

Fizz
27.08.13, 15:54
Gloryhunter! :D

Ja, das bin ich. Seit 25 Jahren hetz ich jedem Sieg nach... :)

Felly
29.08.13, 09:42
Anbei eine Info des ÖFB zum Spiel in Minga:

In der Anlage findet ihr die Allgemeine Faninformation mit Details zu Parkplätzen, der Arena Card, etc. sowie die Aufstellung über erlaubte/verbotene Gegenstände!!!

Zu den Fanutensilien möchten wir euch wie folgt im Detail informieren:

BANNER/TRANSPARENTE

Sind natürlich grundsätzlich erlaubt; diese können am Geländer des 3. Ranges oder an der Wand hinter den letzten Reihen (Klebeband!) angebracht werden! Laufmeter sind ausreichend vorhanden.

ACHTUNG/WICHTIG: jene Transparente die bei den ersten Reihen über das Geländer gehängt werden, dürfen eine Höhe von 1 METER NICHT ÜBERSCHREITEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Da direkt unter dem Geländer Skyboxen sind, darf hier keine Sichtbehinderung durch die Transparente gegeben sein.

Sollten eure Transparente höher sein, bitte diese so aufhängen, dass diese nur einen Meter hinunterragen oder in der Hand halten oder hinten aufhängen.

Wir möchten euch schon jetzt darauf hinweisen, dass der Ordnerdienst im Stadion hier keine Diskussionen etc. zulassen wird und notfalls die Transparente abnehmen muss! Ich bitte euch daher dringend um Kooperation!!!!

Betreffend der verbotenen Gegenstände möchten wir besonders darauf hinweisen, dass Megaphone, Doppelhalter und natürlich sämtliche pyrotechnischen Gegenstände NICHT ERLAUBT SIND!


ZUTRITT/EINGÄNGE

Es kann sowohl der Süd-Eingang (von der U-Bahn kommend) als auch der Nord-Eingang (vom Busparkplatz kommend) benutzt werden!

Bitte um Beachtung, dass offensichtlich schwer alkoholisierten Personen der Zutritt zum Stadion verweigert wird – es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass anlassbezogen stichprobenartig Alkomattests durchgeführt werden (wie auch schon in Gelsenkirchen).


VERKEHR

Aufgrund der Veranstaltung „Nachtschwärmer“ in der Stadt München am Spieltag (siehe Anhang) ist im gesamten Stadtgebiet mit sehr starkem Verkehrsaufkommen (zusätzlich zu dem Länderspiel) zu rechnen.

Wir empfehlen daher ausreichend Zeit für die Anreise einzuplanen.

Bei Anreise mit dem Bus empfehlen wir euch, den Bus direkt am Busparkplatz beim Stadion abzustellen und mit der U-Bahn in die Stadt bzw. wieder zum Stadion zu fahren.

Das Ticket gilt ab 3 Stunden vor Spielbeginn (17.45 Uhr) bis Betriebsende als Fahrschein!

Viola Knight
29.08.13, 10:17
Herzlichen Dank an die Bierfrontler für die Karte!!!!!!!!!
Noch ein kleiner Traum der wahr wird.
Ich komm aus dem Träumen gar ned mehr rauß!

Snoopy
31.08.13, 11:18
Da ich leider erst jetzt weiss das ich kann eine späte Anfrage:
Hat noch wer Karte und mitfahrgelegenheit????

Bitte per pn
danke vielmals

Virus
03.09.13, 17:21
Kleiner Tipp für Autofahrer: Nicht direkt bei der Arena parken, sondern zur Endstation U6 Forschungszentrum Garching fahren. Neben der TU findet man einen Parkplatz, der pro Tag 50 Cent kostet. Vorteil: Nach dem Spiel will die Mehrheit mit der U-Bahn in die Innenstadt und man kann gemütlich die 3 Stationen zurück fahren und dann gleich auf die Autobahn rauf.

Felly
03.09.13, 19:02
Information des ÖFB von der Münchener Polizei:

Liebe Fußball-Fans!

Als Einsatzleiter der Münchner Polizei heiße ich Sie für das Qualifikationsspiel zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 zwischen Deutschland und Österreich herzlich willkommen und wünsche allen Fußballfans einen erlebnisreichen und vor allem sicheren Aufenthalt in München.

Das Einsatzkonzept der Münchner Polizei setzt auf Dialog und kommunikative Konfliktbewältigung.

Während ihres Aufenthaltes können Sie sich mit Problemen und Fragen an jeden Polizeibeamten wenden.

Zusätzlich zu diesem generellen Kommunikationsangebot setzt die Polizei in der Innenstadt und am Stadion „Informationsbeamte“ als
Ansprechpartner ein, die Sie an den weißen Mützen erkennen.

Telefonisch erreichen Sie die Polizei über das Bürgertelefon +49 89 2910-1910, in Notfällen über den Notruf unter der Telefonnummer 110.

Wir bieten vor dem Spiel für Fanvertreter ein „Kurvengespräch“ mit uns sowie Vertretern des Ordnungsdienstes in der Allianz Arena an.

Dieses findet um 19.30 Uhr hinter dem Fanblock Nr. 112 (Deutschland) und um 19.45 Uhr hinter dem Fanblock Nr. 340 (Österreich) statt.

Obwohl ich überzeugt bin, dass die überwiegende Anzahl der Fans friedlich ist, möchte ich darauf hinweisen, dass die Polizei gegen gewaltbereite und gewalttätige Personen entschlossen und konsequent vorgeht.

Die polizeilichen Maßnahmen sehen außerdem eine Begleitung von Fangruppen durch uniformierte Kräfte im Bereich der Innenstadt und auf dem Weg in das Stadion vor.

Die Verwendung pyrotechnischer Gegenstände ist in München untersagt.

Eine missbräuchliche Benutzung wird konsequent verfolgt.

Ebenso ist der Besitz kleiner Mengen Betäubungsmittel – auch zum Eigengebrauch – verboten und wird strafrechtlich verfolgt.

Allianz Arena München: Bedenken Sie bitte, dass Sie sich rechtzeitig, spätestens zwei Stunden vor Spielbeginn, auf den Weg zur Allianz Arena machen.

Von der Innenstadt aus gelangen Sie mit der U-Bahn-Linie „U6“ (Richtung „Garching-Forschungszentrum“) zur Haltestelle „Fröttmaning“, welche nur wenige Gehminuten von der Allianz Arena entfernt ist.

Um Engpässe zu vermeiden empfehlen wir österreichischen Fans, über den U-Bahnhof „Odeonsplatz“ abzufahren.

Bitte beachten Sie, dass am 07.09.2013, ab 00.30 Uhr, die Stammstrecke der S-Bahn gesperrt wird.

Näheres siehe www.mvv-muenchen.de

Die Polizei wünscht allen Besuchern ein gutes und faires Fußballerlebnis sowie einen angenehmen Aufenthalt in der Landeshauptstadt München.

Für weitere Informationen: www.polizei.bayern.de/muenchen

Robert Kopp
Polizeivizepräsident

Felly
04.09.13, 07:05
Pressemeldung des ÖFB:

Das Nationalteam bekam beim gestrigen Abendessen im Teamhotel Besuch von drei Kontrolloren der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA Austria).

Julian Baumgartlinger, Christian Fuchs, Andreas Weimann, Ramazan Özcan, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl wurden ausgewählt und im Anschluss an die gemeinschaftliche Mahlzeit zur obligatorischen Dopingprobe (Urin) gebeten.

Binnen kurzer Zeit konnten die sechs Kontrollen professionell und ohne Behinderung des geplanten Tagesablaufs abgewickelt werden.

Felly
04.09.13, 12:14
ÖFB-Presseinfo:

Teamchef Marcel Koller nominiert Marcel Sabitzer für die kommenden Länderspiele gegen Deutschland (6. September, 20:45 Uhr, München) und Irland (PUMA-Länderspiel, 10. September, 20:45 Uhr, Wien) nach.

Der Rapid-Akteur, der bisher im Kader des U21-Nationalteams gestanden war, wird bereits heute Nachmittag mit dem Nationalteam trainieren.

U21-Teamchef Werner Gregoritsch verzichtet vorerst auf eine Nachnominierung.

Koller: „Aufgrund der Tatsache, dass der ein oder andere Spieler bisher noch nicht voll mittrainieren konnte und wir in München auf den gesperrten Julian Baumgartlinger verzichten müssen, haben wir uns aus Vorsichtsgründen entschlossen, Marcel Sabitzer nachzunominieren.“

Fizz
04.09.13, 12:36
Alles klar! Wenn Baumgartlinger gesperrt ist, dann kann man sich ja den Sabitzer als Ersatz holen...

Zampano/AV99
04.09.13, 13:54
Hehe, anscheinend wurde Sabitzer in der Vorstadt zum Allrounder geformt. Dort wird eben gute Arbeit geleistet ;-)

snoogar
06.09.13, 08:41
das versteht ja sowieso keiner.. da hätt ich ma davor den holzhauser gholt..

hotspur
06.09.13, 09:15
somit hat der Marcel K. wohl die "Rap**"-Quote erfüllt

robinhood
06.09.13, 09:21
gut, die amateure aus der vorstadt haben einen lauf, nur warum einer von deren k(r)ampfmanschaft nominiert wird ist mir unbegreiflich...

Bonnie Prince Charlie
06.09.13, 17:33
die Fähringer führen in kasachstan, das kann noch gold wert sein, wenn es um den zweiten platz geht!

dukeunited
06.09.13, 18:13
coooooooooooooool !

Fisch
06.09.13, 22:28
Die Kräfteverhältnisse in der Partie sind so eindeutig verteilt dass man gar nicht mitfiebern konnte....

Bad Santa
06.09.13, 22:51
Mit welcher Berechtigung spielt diese Fuchs Pfeife & trägt sogar die Binde??? in seinem Fall sollte die echt drei Punkte oben haben!! Und warum die beiden Purkersdorfer eingewechselt werden, weiß auch nur unser Ober Schweizer??
Naja somit sind wir wieder dort wo wir hingehören & können uns voll auf unsere Austria konzentrieren

viola oma
06.09.13, 22:55
Es is afoch zum Heulen ...........................
mlg oma

mambo
07.09.13, 08:40
Die Deutschen leider wie erwartet zu stark. Leider können die Ausfälle besser verkraften als wir. MMn sind uns Jules und Zladdi deutlich abgegangen. Wir haben einen guten Stamm, aber irgendwie hat der Trainer für meinen Geschmack auch kein gutes Händchen bei der Aufstellung. Ein Fuchs, ein Garics, ein Pogatetz gefallen mir überhaupt nicht. Die Fehlpässe die Fuchs gestern gemacht hat, schlägt Sutti nicht! Statt Garics kann man auch Klein anfangen lassen und statt Pogerl würde bei mir Prödl spielen. Was uns auch noch fehlt sind Stürmer, welche aus einer der wenigen Chancen auch Tore machen.
Ich will jetzt nicht alles schlecht reden beim Team, dazu darf man nicht vergessen, dass wir gestern gg. die Nummer 2 der Welt verloren haben!
Gehe am Dienstag im Prater und unterstütze unser Team gg. die Iren.

awak1970
07.09.13, 10:02
Die Fehlpässe die Fuchs gestern gemacht hat, schlägt Sutti nicht! Statt Garics kann man auch Klein anfangen lassen und statt Pogerl würde bei mir Prödl spielen...und genau das ist der Grund warum wir immer wieder so unter Druck geraten teilweise hirnloses hoch nach vorne Dreschen ohne Aussicht auf Erfolg. Mit diesem System würde nicht einmal ein Messi etc. Tore schiessen!
Ich habe allerdings auch keine Ahnung warum der Ober Schweizer auf dem violetten Auge blind ist und Vorstädter auf den Platz stellt....

Viola per sempre

Gugi
07.09.13, 11:03
Die AV sind eine Frechheit - Garcs und Fuchs haben nichts im Team zu suchen - was bitte soll ein Burgstaller bewirken ? Der kann doch nicht einmal einen Hydranten überspielen. Das Ganze war eine riesengroße Enttäuschung.

Schneckerl
07.09.13, 11:08
Das ernüchternde von gestern ist, dass ist das Beste was wir zu bieten haben. Alle Spieler spielen in großen Ligen und haben meist einen Stammplatz. Und wir wurden so was von vorgeführt. Wir waren absolut chancenlos. Die paar Weitschüsschen waren unpräzise und viel zu schwach. Ballsicherheit null, Passgenauigkeit null, immer zweiter.
Dabei sind die Deutschen nicht mal die beste Mannschaft, da gibt es durchaus noch Platz nach oben.

Solo Viola!!!

_pantera_
07.09.13, 11:20
Information des ÖFB von der Münchener Polizei:

Liebe Fußball-Fans!

Als Einsatzleiter der Münchner Polizei heiße ich Sie für das Qualifikationsspiel zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 zwischen Deutschland und Österreich herzlich willkommen und wünsche allen Fußballfans einen erlebnisreichen und vor allem sicheren Aufenthalt in München.

Das Einsatzkonzept der Münchner Polizei setzt auf Dialog und kommunikative Konfliktbewältigung.

~ snip ~

Für weitere Informationen: www.polizei.bayern.de/muenchen (http://www.polizei.bayern.de/muenchen)

Robert Kopp
Polizeivizepräsident

Das nenne ich einmal eine ordentliche Kommunikation auf (beinahe ;)) Augenhöhe, Respekt... sogar mit Fahrplanhinweisen, etc., finde ich gut...

zkk
07.09.13, 11:57
Die AV sind eine Frechheit

^^

on topic:
das gestrige Ergebnis ist keine Überraschung, Dienstag ein Sieg und es ist immer alles möglich. Volle Konzentration auf die Iren und mit der Unterstützung im vollen Praterstadion wird es schon klappen.

Solo1911
07.09.13, 12:11
Das beste am Spiel war, dass sich kein Austria-Spieler verletzt hat. Soll der Schweizer lieber keinen unserer Spieler spielen lassen. Was ist schon WM-Quali, wenn man Champions League spielt?!?

Nur Austria Wien - sonst nix!

Schwejk Josef
07.09.13, 20:17
... warum der Ober Schweizer auf dem violetten Auge blind ist ...

Passt schon so - DANKE Hr Koller!

Der schont unsere Burschen für die Schwammerliga und für Länderspiele, wo realistisch was zu holen ist.

Am Di Vollgas gegen Irland!
Der zweite Platz ist machbar!

P.S.:
Dann ist allerdings "Schluß mit Lustig", denn in der Relegation würden wir "dank" Setzung einen so gut wie unbezwingbaren anderen Gruppenzweiten (England, Russland/Portugal, Griechenland, Spanien/Frankreich, ...) bekommen.


Die AV sind eine Frechheit

Das sag´ ich seit es die gibt! :finger:

Schwejk Josef
07.09.13, 20:24
Noch was:

Toll, wieviele Österreicher gestern vor Ort waren und die Mannschaft anfeuerten! Man hörte nur unsere Fans! (In München gibt es scheinbar fast nur noch Fußballkunden ala Salzburger Discostadel ...) Der ARD-Sprecher meinte, daß 7000 Österreicher im Sektor und nochmals 3000 - 5000 in den anderen Sektoren waren. Bei "Steht auf für unser Österreich" kamen wirklich viele dieser Aufforderung nach!
Peinlich nur der völlig unangebrachte Choral "Schwuler DFB!" von einigen wenigen.

Und die Bundeswehr-Kapelle spielte die Nationalhymne erfrischend flott - nicht so einschläfernd langsam wie die Tonbandaufnahme im Happel!!! ...