PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mittwoch 19h: FAC - Austria Amas



tkideneb
14.05.12, 10:44
Die von Abstiegsängsten gebeutelten Floridsdorfer empfangen in der drittletzten Runde der Regionalliga Ost unsere Amateure.
Eine gute Gelegenheit um sich auf das spannende Saisonfinale Tags darauf einzustimmen!

Anpfiff ist um 19:00, Eintritt für Frauen und Kinder am FAC-Platz wie immer frei!

Ich würde mich freuen, möglichst viele Austrianer dort zu sehen!
Ich weiß ehrlich gesagt nicht wem ich die Daumen drücken soll. Immerhin geht es um den Verbleib eines Wiener Traditionsvereines in der Regionalliga Ost. Vor allem da es ja vor der letzten Runde in der Adeg-Liga so aussieht als würde die Vienna Relegation gegen den GAK spielen müssen. Im schlimmsten Fall (Horn schafft die Relegation gegen 1. RLO West nicht und Vienna steigt gegen GAK ab) würden ja die letzten vier Mannschaften absteigen wobei lediglich der Abstieg von Columbia bereits fixiert ist. Spannende G´schicht jedenfalls!

Wen zusätzliche Infos interessieren:

www.ostliga.at
www.regionalliga.at/ost (auch liveticker am Spieltag)
www.fac.at
www.facebook.com/FACTfW

Thomas13
14.05.12, 13:46
Die von Abstiegsängsten gebeutelten Floridsdorfer empfangen in der drittletzten Runde der Regionalliga Ost unsere Amateure.
Eine gute Gelegenheit um sich auf das spannende Saisonfinale Tags darauf einzustimmen!

Anpfiff ist um 19:00, Eintritt für Frauen und Kinder am FAC-Platz wie immer frei!

Ich würde mich freuen, möglichst viele Austrianer dort zu sehen!
Ich weiß ehrlich gesagt nicht wem ich die Daumen drücken soll. Immerhin geht es um den Verbleib eines Wiener Traditionsvereines in der Regionalliga Ost. Vor allem da es ja vor der letzten Runde in der Adeg-Liga so aussieht als würde die Vienna Relegation gegen den GAK spielen müssen. Im schlimmsten Fall (Horn schafft die Relegation gegen 1. RLO West nicht und Vienna steigt gegen GAK ab) würden ja die letzten vier Mannschaften absteigen wobei lediglich der Abstieg von Columbia bereits fixiert ist. Spannende G´schicht jedenfalls!

Wen zusätzliche Infos interessieren:

www.ostliga.at ('http://www.austriafans.at/board/wcf/js/www.ostliga.at')
www.regionalliga.at/ost ('http://www.austriafans.at/board/wcf/js/www.regionalliga.at/ost') (auch liveticker am Spieltag)
www.fac.at ('http://www.austriafans.at/board/wcf/js/www.fac.at')
www.facebook.com/FACTfW ('http://www.austriafans.at/board/wcf/js/www.facebook.com/FACTfW')Team für Wien ist doch kein Traditionsverein !?

zkk
14.05.12, 14:33
aber der platz, immerhin der alte admira-platz. immer ein besuch wert ... oder dahinter das beisl, ich freu mich schon auf mittwoch ... ^^

ich hoffe natürlich auch, das der fac nicht absteigt, daher ist mir eine amasniederlage diesmal auch recht.

stefanRICH
14.05.12, 14:34
nach fast 110 Jahre würde ich schon sagen das sie eine gewisse tradition haben :huh:

tkideneb
14.05.12, 15:09
Richtig Stefan. Der FAC wurde im Jahre 1904 gegründet.
Die Fusion mit Team für Wien (ehemaliger Polizei SV/SKV Feuerwehr) hat den ursprünglichen Verein FAC in keiner Weise ersetzt.

Die Ambitionen des Team für Wien waren auf dem Polizeiplatz am Dampfschiffhaufen nicht umsetzbar (Lizenz für die Erste Liga wäre nicht drinnen gewesen), weshalb man die Symbiose mit dem FAC erkannt und sogleich ausgenutzt hat. Da Polizei SV/SKV Feuerwehr de Fakto nicht ansatzweise mit dem FAC zu vergleichen war (was das gesamte "drumherum" eines Vereines betrifft), würde ich meinen dass sich mehr der FAC durchgesetzt hat (vergleichbares Beispiel: LASK und FC Linz wurde zu LASK Linz => vom FC Linz war nicht mehr viel zu bemerken außer der Zusatz hinter dem LASK).

Schwejk Josef
15.05.12, 21:12
Team für Wien ist doch kein Traditionsverein !?

Wenn der FAC nicht, welcher Verein dann?!?!?

Gegründet 1904,
immer in Floridsdorf heimisch,
20. Mitglied im Verband,
Mitbegründer der Meisterschaft (vorher gab´s nur Freundschaftsspiele, weil die mehr Einnahmen versprachen),
Meister und Cupsieger (gegen uns! ;) ) 1918,
viele Jahre in der obersten Spielklasse,
nie tiefer als in die Wiener Liga abgestiegen ...

Dort wo der zweite FAC-Fußballplatz situiert war - im "Eck" an der Nordbahn bzw Alten Donau -
sagen die Floridsdorfer zum großen Gemeindebau, der dort in den 1930ern auf dem Spielfeld errichtet wurde,
immer noch "FAC-Bau". Da wurden sogar Ansichtskarten verkauft ....

http://www.doew.at/service/archiv/februar34/img/21_2589_10_a.jpg

Thomas13
15.05.12, 23:16
Richtig Stefan. Der FAC wurde im Jahre 1904 gegründet.
Die Fusion mit Team für Wien (ehemaliger Polizei SV/SKV Feuerwehr) hat den ursprünglichen Verein FAC in keiner Weise ersetzt.

Die Ambitionen des Team für Wien waren auf dem Polizeiplatz am Dampfschiffhaufen nicht umsetzbar (Lizenz für die Erste Liga wäre nicht drinnen gewesen), weshalb man die Symbiose mit dem FAC erkannt und sogleich ausgenutzt hat. Da Polizei SV/SKV Feuerwehr de Fakto nicht ansatzweise mit dem FAC zu vergleichen war (was das gesamte "drumherum" eines Vereines betrifft), würde ich meinen dass sich mehr der FAC durchgesetzt hat (vergleichbares Beispiel: LASK und FC Linz wurde zu LASK Linz => vom FC Linz war nicht mehr viel zu bemerken außer der Zusatz hinter dem LASK).

ältester Verein Floridsdorfs - Columbia !

Der PSV hat einen geeigneten Sportplatz gesucht und hat ihn in der Hopsagasse gefunden und das es ohne den PSV keinen FAC mehr geben würde, ist ja auch Fakt !

tkideneb
16.05.12, 09:45
Das muss ich leider relativieren. Bei der letzten Mitgliederversammlung wurde das Thema wieder aufgegriffen und das wurde von den Vorständen die dem ehemaligen PSV zuzurechnen sind vehement zurückgewiesen. Es war nicht so, dass der FAC kurz vor der Pleite gestanden wäre.
Die Leute haben durchwegs eine Ahnung von dem was sie machen und jegliche Bemühungen sind für die Fisch wenn im Endeffekt ein "Verein" wie der FC Interwetten oder sonstwas deine Basis ist. Außer ehemaligen Nachwuchsspielern und langjährigen Funktionären war niemand aufzufinden der sich mit dem Verein identifiziert hätte. Das ist bei einem FAC schon ganz anders. Das war einmal ein ganz großer Verein (vor dem 300. Wr. Derby berichteten die Medien, dass in den Anfängen die großen Derbys zwischen Rapid, der Vienna, und dem FAC ausgetragen wurden (bitte korrigiert mich wenn das nicht stimmt - bin kein großer Historiker).

tkideneb
16.05.12, 10:12
ältester Verein Floridsdorfs - Columbia !
...

Columbia = 1908 gegründet
FAC = 1904 gegründet

Thomas13
16.05.12, 11:14
ältester Verein Floridsdorfs - Columbia !
...

Columbia = 1908 gegründet
FAC = 1904 gegründetRed Bull Salzburg = 1933 gegründet ????

tkideneb
16.05.12, 11:26
Ich weiß nicht was für Aversionen du gegen den FAC hast, das sei dahingestellt. Jedenfalls hinkt dein Vergleich gewaltig. Nix für ungut...

Anbei jedenfalls die Stadionzeitung für das heutige Spiel.

Schwejk Josef
16.05.12, 11:46
Was willst eigentlich Thomas?!?!

Fusionen, Übernahmen, etc sind halt ein eignes Thema, (leider) durch die Verband-Statuten möglich und somit legitim.

Austria WAC Elementar (OLE!) ......

Und die Vorgänge bei Red Bull mit dem FAC vergleichen :rolleyes:

Schwejk Josef
16.05.12, 12:01
Kommt heute - wenn irgendwie möglich - zum Spiel und unterstützt unsere Amas (und einen wiener Traditionsverein),
Eintritt nur € 7,- für Jugendliche/Pensionisten, € 10,- für Männer, Frauen und Kinder gratis,
schauts Euch die Leopold-Stroh-Anlage an (jener Ölfirmenbesitzer, der auch jahrelang bei Austria spielte und sie dann sponsorte),
dort gibt es eine gute Kantine mit fanfreundlichen Preisen.

http://www.fac.at/images/VIP/VIP7.JPG

Erreichbar mit der Tramlinie 26, Hst "Hopfengasse" oder mit der Schnellbahn, Hst "Jedlersdorf".

Um 19:00 ist Anpfiff

Fotos von der Leopold-Stroh-Anlage ('http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/index.php?stadion=leopold-stroh-stadion&folder=sites&site=fotos&id=1362&page=1')

Taktiker
16.05.12, 12:05
das mit der kant'n stimmt, gehört einem bekannten von mir.

na schau mer mal.... :D

Thomas13
16.05.12, 12:06
Hab nix gegen den FAC, schau ihn mir sogar desöfteren an !

Aber ohne PSV würde es keinen FAC mehr geben (zumindest in der RLO)!

Dann aufeinmal Rapid 3, mMn hat der Verein seine Identität verloren ..

tkideneb
16.05.12, 13:00
Hab nix gegen den FAC, schau ihn mir sogar desöfteren an !

Aber ohne PSV würde es keinen FAC mehr geben (zumindest in der RLO)!

Dann aufeinmal Rapid 3, mMn hat der Verein seine Identität verloren ..
Ganz unrecht hast du nicht, auch wenn deine Darstellung etwas radikal ist ;)
Unter Hörtnagel hat es das Angebot gegeben, Spieler zur Verfügung gestellt zu bekommen die bei den Hütteldorfer Amateuren ihre Chance nicht nutzen konnten (innerhalb einer gegebenen Frist zur Ersten aufzusteigen). Du musst das aber aus der Perspektive eines Vereines betrachten. Es ist in der Regel nicht einfach, das Budget eines Ostligavereines seriös aufzustellen. So Spielchen (Gute Hinrunde => in der Rückrunde werden keine Prämien mehr bezahlt weil Aufsteigen will man nicht und aufgrund der Hinrunde Absteigen wird man auch nicht) werden von den Vereinen öfter betrieben weil es allgemein nicht leicht ist in Wien an Sponsorengelder heranzukommen. Vor allem wo man eigentlich fast gar nichts zu bieten hat bzgl. Kontakte (alle paar Wochen wird ein Spieler in der Kronenzeitung abgebildet, und da auch vorzugsweise Sportclub oder von den Wiener Amateurmannschaften; für Kontakte zahlen Sponsoren im Endeffekt).

Aber ich wiederhole mich: Den FAC würde es auch ohne "Team für Wien" geben, vielleicht nicht in der RLO, das mag stimmen, aber da sind wir wieder bei dem Punkt mit der Symbiose... Die einen haben gute Beziehungen zu Sponsoren und Politik, die anderen haben einen Traditionsverein und keine Beziehungen...

Und so viel sei verraten, zumindest das Logo wird ab nächster Saison ein anderes sein, ich habe es einmal angehängt. Es ist in Anlehnung an das alte Logo kreiert worden. Darüber kann man nun auch streiten, ich finde es aber einmal einen guten Anfang für weitere Aktionen die folgen werden, wo die Tradition des FAC wieder mehr in den Mittelpunkt geraten wird.

Und auch was die Zukunft betrifft ist der FAC auf einem guten Weg bzgl. Nachwuchsarbeit (aktuell ist der Nachwuchs dritter in der Gesamttabelle der Wiener Liga), was auch erklärtes Ziel ist/sein wird: Hauptaugenmerk auf den Nachwuchs setzen um die lokale (Floridsdorfer) Identität sowie die des Vereines, zu stärken. Wir alle erfahren unsere Austria seit dem Abgang von Stronach und seit der Fokus sehr stark auf den Nachwuchs gerichtet ist, auf eine viel intensivere Art & Weise. Das ist der richtige Weg und das haben wir auch beim FAC erkannt.

Blos einfach ist das ganze natürlich nicht, was aber kein Grund sein soll den Verein so wie (viele) andere Negativbeispiele in Wien zu führen.

Thomas13
16.05.12, 14:44
Hab nix gegen den FAC, schau ihn mir sogar desöfteren an !

Aber ohne PSV würde es keinen FAC mehr geben (zumindest in der RLO)!

Dann aufeinmal Rapid 3, mMn hat der Verein seine Identität verloren ..
Ganz unrecht hast du nicht, auch wenn deine Darstellung etwas radikal ist ;)
Unter Hörtnagel hat es das Angebot gegeben, Spieler zur Verfügung gestellt zu bekommen die bei den Hütteldorfer Amateuren ihre Chance nicht nutzen konnten (innerhalb einer gegebenen Frist zur Ersten aufzusteigen). Du musst das aber aus der Perspektive eines Vereines betrachten. Es ist in der Regel nicht einfach, das Budget eines Ostligavereines seriös aufzustellen. So Spielchen (Gute Hinrunde => in der Rückrunde werden keine Prämien mehr bezahlt weil Aufsteigen will man nicht und aufgrund der Hinrunde Absteigen wird man auch nicht) werden von den Vereinen öfter betrieben weil es allgemein nicht leicht ist in Wien an Sponsorengelder heranzukommen. Vor allem wo man eigentlich fast gar nichts zu bieten hat bzgl. Kontakte (alle paar Wochen wird ein Spieler in der Kronenzeitung abgebildet, und da auch vorzugsweise Sportclub oder von den Wiener Amateurmannschaften; für Kontakte zahlen Sponsoren im Endeffekt).

Aber ich wiederhole mich: Den FAC würde es auch ohne "Team für Wien" geben, vielleicht nicht in der RLO, das mag stimmen, aber da sind wir wieder bei dem Punkt mit der Symbiose... Die einen haben gute Beziehungen zu Sponsoren und Politik, die anderen haben einen Traditionsverein und keine Beziehungen...

Und so viel sei verraten, zumindest das Logo wird ab nächster Saison ein anderes sein, ich habe es einmal angehängt. Es ist in Anlehnung an das alte Logo kreiert worden. Darüber kann man nun auch streiten, ich finde es aber einmal einen guten Anfang für weitere Aktionen die folgen werden, wo die Tradition des FAC wieder mehr in den Mittelpunkt geraten wird.

Und auch was die Zukunft betrifft ist der FAC auf einem guten Weg bzgl. Nachwuchsarbeit (aktuell ist der Nachwuchs dritter in der Gesamttabelle der Wiener Liga), was auch erklärtes Ziel ist/sein wird: Hauptaugenmerk auf den Nachwuchs setzen um die lokale (Floridsdorfer) Identität sowie die des Vereines, zu stärken. Wir alle erfahren unsere Austria seit dem Abgang von Stronach und seit der Fokus sehr stark auf den Nachwuchs gerichtet ist, auf eine viel intensivere Art & Weise. Das ist der richtige Weg und das haben wir auch beim FAC erkannt.

Blos einfach ist das ganze natürlich nicht, was aber kein Grund sein soll den Verein so wie (viele) andere Negativbeispiele in Wien zu führen.

für die Beziehungen kann sich der FAC oder TfW nix kaufen ! finanziell gehört man sicherlich zu den Top 3 der Liga, aber sportlich ?

und bzgl. ältester Verein Floridsdorfs - Columbia's Obmann Robert Tippmann:

Robert, vorerst Gratulation zum Meistertitel. Mit deinen Columbianern ist es ja relativ schnell gegangen. Nach nur zwei Jahren Stadtliga- Zugehörigkeit ein weiterer Meistertitel, der den Aufstieg in die Ostliga bedeutet.

Robert Tippmann: Das erste große Highlight war vor zwei Jahren, als der Klub zu seinem 100. Geburtstag in die Wiener Stadtliga aufgestiegen ist. Wir waren schon im ersten Jahr als Stadtliga- Neuling recht erfolgreich. Nach dem Herbstdurchgang waren wir Zweiter, nach 30 Runden lagen wir auf den für einen Aufsteiger sehr zufrieden stellenden achten Platz. Aufgrund dieser Konstellation und nach dem Kennenlernen der Liga verstärkten wir uns punktuell. Wir sind eigentlich ohne Titelambitionen in die heurige Saison gegangen. Aber man hat gesehen, dass es für die Meistertrophäe gereicht hat. Das freut mich besonders, weil Columbia ja der älteste Klub jenseits der Donau ist.



Weiters hängt am Columbia-Platz ja auch ein Transparent mit dem Schriftzug "Ältester Klub in Floridsdorf"

Schwejk Josef
16.05.12, 14:52
den Anfängen die großen Derbys zwischen Rapid, der Vienna, und dem FAC

:D

Mit NUR Wiener Vereinen in der Meisterschaft gab es ja nur Derbys! :thumbsup:

Aus dem bildarchivaustria ('www.bildarchivaustria.at')

FAC - Rapid 3:3, 13.03.1921
Auf dem FAC-Platz in Floridsdorf: Edi Bauer (Rapid, Torschütze zum 2:1 in der 44. Minute) im Kampf mit der FAC-Verteidigung.

http://www.bildarchivaustria.at/Bildarchiv//295/B1113888T4269857.jpg
Foto: Lothar Rübelt

Das Foto entstand am zweiten FAC-Platz an der Nordbahn,
links der Bahndamm der heutigen Schnellbahnstrecke, voll besetzt mit Gratis-Blitzern,
im Hintergrund das Gymnasium in der Franklinstraße.

Der FAC-Sportplatz auf einem Stadtplan von 1912 ('http://www.wien.gv.at/kulturportal/public/grafik.aspx?bookmark=MmGERu67d0YhBHxEe2IaRBzBvHDoY G1EFfGGu-aElSgb1DQ-b-b'), zum Vergleich auf einen aktuellen gelegt.

Taktiker
16.05.12, 15:00
er sieht wahrscheinlich durch die fusion von FAC und PSV den FAC Team für Wien nicht als alter Verein, der 1904 gegründet wurde.

dann darf man aber auch die austria nicht als 100 j bezeichnen.
also untern strich. ein schwachsinn vom tippmann.

tkideneb
16.05.12, 15:07
...Das freut mich besonders, weil Columbia ja der älteste Klub jenseits der Donau ist.



Weiters hängt am Columbia-Platz ja auch ein Transparent mit dem Schriftzug "Ältester Klub in Floridsdorf"
?( :rolleyes:
Und wenn wir am FAC-Platz ein Transparent aufhängen: "Ältester Klub der Welt", sind wir es dann???

BTW: Nächste Woche Freitag (25.5. - 19:00) am Columbia-Platz das Bezirksderby Columbia - FAC

Würde mich freuen wenn wir dort weiterdiskutieren können über das Thema, anscheinend bist du ja interessiert und kennst dich etwas aus. Und so lange bin ich ja noch nicht beim FAC das ich allwissend wäre. Ich kann halt nur sagen was ich gehört habe/weiß.

Schwejk Josef
16.05.12, 15:12
Das freut mich besonders, weil Columbia ja der älteste Klub jenseits der Donau ist.

Weiters hängt am Columbia-Platz ja auch ein Transparent mit dem Schriftzug "Ältester Klub in Floridsdorf"

Da sind genau so die Ältesten, wie die Vorstädter Rekordmeister sind ....

Könnte ich mir nur so erklären:

es gibt ja den Bezirk "Floridsdorf" und die Gemeinde "Floridsdorf",
der erste FAC-Platz war die Birnerwiese, am Bruckhaufen gelegen, damals zum 2.Bezirk Leopoldstadt gehörend,
die Bezirksgrenze war die Mitte der Alten Donau, das Gelände gehörte aber Gemeindemäßig immer zu Leopoldau bzw Donaufeld .....

Trotzdem hies man ja von Anfang an FLORIDSDORFER ATHLETIKSPORT-CLUB!

Schwejk Josef
16.05.12, 15:18
Nachtrag: außerdem liegt der Columbia-Platz mMn am Gemeindegebiet von Jedlesee, also können sie sich, wenn überhaupt, nur auf die alten Bezirksgrenzen am Gründungstag berufen!

Thomas13
16.05.12, 17:18
...Das freut mich besonders, weil Columbia ja der älteste Klub jenseits der Donau ist.



Weiters hängt am Columbia-Platz ja auch ein Transparent mit dem Schriftzug "Ältester Klub in Floridsdorf"
?( :rolleyes:
Und wenn wir am FAC-Platz ein Transparent aufhängen: "Ältester Klub der Welt", sind wir es dann???

BTW: Nächste Woche Freitag (25.5. - 19:00) am Columbia-Platz das Bezirksderby Columbia - FAC

Würde mich freuen wenn wir dort weiterdiskutieren können über das Thema, anscheinend bist du ja interessiert und kennst dich etwas aus. Und so lange bin ich ja noch nicht beim FAC das ich allwissend wäre. Ich kann halt nur sagen was ich gehört habe/weiß.

können wir gerne, nur Freitag 19:00 wird sicher nichts, da kein RLO-taugliches Flutlicht am Columbia Platz vorhanden! Ich tippe mal auf Sonntag 10:15, eigentlich der Standardtermin für ein Flodo Derby!




Nachtrag: außerdem liegt der Columbia-Platz mMn am Gemeindegebiet von Jedlesee, also können sie sich, wenn überhaupt, nur auf die alten Bezirksgrenzen am Gründungstag berufen!

Ja liegt in Jedlesee!

Nur ist Tippmann wrsl der Meinung, dass es den FAC seit der Fusion mit TfW nicht mehr gibt!

Übrigens stand Herr Tippmann bevor er zur Columbia kam, kurz vor der Übernahme des FAC, dann kam aber die Fusion mit TfW

Scotty
16.05.12, 21:45
die Anfangsphase haben unsere Amas wohl verschlafen...
nach dem schnellen 2:0 für die Gastgeber setzte Gager dann auf das Heil in der Offensive...
hat leider aber nur zum Anschlusstreffer gereicht...

zweite Hälfte war ein offener Schlagabtausch ohne Tore - trotzdem schön anzusehen (auch wenn das Risiko das Gager mit der offensiven Ausrichtung auch böse enden hätte können, wenn die Floridsdorfer die freien Räume beim kontern besser genutzt hätten)

tkideneb
16.05.12, 23:15
Das Spiel war echt ein Hammer in der zweiten Halbzeit! Ich glaube jeder der heute anwesend war wird es nicht bereuen! Die zwei Tore gleich zu Beginn waren natürlich ein Segen für den FAC, sonst wären die Amateure niemals zu biegen gewesen.

Und der Sascha Horvath ist der nächste Alaba. Unglaublich dass der erst 15 Jahre alt ist! Bietet sich ständig an, führt den Ball eng am Fuß, haut sich in die Zweikämpfe rein...

Und das FloDo-Derby findet nächste Woche Freitag um 18:00 auf dem Columbia-Platz statt. Soeben noch einmal nachgesehen.

Felly
17.05.12, 09:36
Und der Sascha Horvath ist der nächste Alaba. Unglaublich dass der erst 15 Jahre alt ist! Bietet sich ständig an, führt den Ball eng am Fuß, haut sich in die Zweikämpfe rein...
..und daweil Gott sei Dank noch bei der Austria.

Thomas13
17.05.12, 14:38
...


Und das FloDo-Derby findet nächste Woche Freitag um 18:00 auf dem Columbia-Platz statt. Soeben noch einmal nachgesehen
Das ist weil noch kein Termin fest steht und Freitag 18:00 ist der Standardtermin in der RLO! Aber Abendspiele sind am Columbia Platz nicht möglich, weil es kein Flutlicht gibt !