PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anreise zur Austria aus Bayern!



Cubra
19.10.11, 17:16
Grüßt Euch!

Erstmal Sorry, falls der Thread falsch gelandet, nicht böse sein, einfach verschieben, dankeschön :)
Ich/Wir hätten mehrere Fragen. Wir kommen wie es aussieht zum Spiel gegen die Wiener Neustadt nach Wien. :)
Nun fahren wir aber erst zum zweiten mal nach Wien und zum ersten mal um unsere Austria live zu sehen, bei uns stellen sich Fragen wie wie kommen wir zum Stadion, ist alles ausgeschildert, wo ist der Fanatics Infostand, wo kann man sich vor dem Spiel mit "Gleichgesinnten" auf ein Bier unterhalten? Wir fahren von Nürnberg aus weg und kommen in Wien Westbahnhof an, wie gelangt man dort am einfachsten zum Stadion, Innenstadt usw...?!

Vielen Dank schon mal!

Grüße aus den violetten Bayern!

Felly
19.10.11, 17:45
Vom Westbahnhof in die Innenstadt fährt ihr einfach mit der UBahnlinie U3 (orange) in Richtung Simmering.

Aussteigen Station Stephansplatz = Innenstadt.

Von der Stadt zum Stadion wieder von der Station Stephansplatz, diesmal mit der UBahnlinie U1 (rot), in Richtung Reumannplatz, dies ist auch die Endstation.

Vom Reumannplatz mit der Straßenbahnlinie 67, in Richtung Oberlaa-Therme Wien, 3 Stationen bis zur Station "Altes Landgut". Von dort ist das Stadion schon zu sehen.

Der Fandstand befindet sich auf der Osttribüne am unteren Rang in der Mitte.

Walter
19.10.11, 18:28
besser kann man es nicht erklären!

wenn ihr lust auf ein saugutes eis habt, dann beim stephansplatz aussteigen, rauf zum dom und dann links davon die rotenturmstrasse entlang, auf der rechten seite ist am beim "Lugeck" der eissalon Luciano Zanoni - der hat ganzjährig geöffnet und ist wirklich, wirklich gut.

Cubra
19.10.11, 18:36
Ich bedanke mich bei euch beiden wirklich sehr! Das vereinfacht uns das ganze !

Und an Walter, dein Tipp werden wir natürlich annehmen ;)

Fizz
19.10.11, 19:36
Vom Westbahnhof in die Innenstadt fährt ihr einfach mit der UBahnlinie U3 (orange) in Richtung Simmering.
Aussteigen Station Stephansplatz = Innenstadt.
Von der Stadt zum Stadion wieder von der Station Stephansplatz, diesmal mit der UBahnlinie U1 (rot), in Richtung Reumannplatz, dies ist auch die Endstation.
Vom Reumannplatz mit der Straßenbahnlinie 67, in Richtung Oberlaa-Therme Wien, 3 Stationen bis zur Station "Altes Landgut". Von dort ist das Stadion schon zu sehen.

Wenn Ihr nicht 5 Stunden vorm Spiel am Reumannplatz ankommt, werden sicher genügend violette rumrennen, das heisst, vermutlich könnt Ihr Euch schon an die anhängen,... :)

_pantera_
19.10.11, 19:44
@Ost... wenn Ihr noch keine ID habt, besser samt Ausweis rechtzeitig zum Stadion anreisen, ohne das Ding kommt Ihr nicht auf die Ost! Frisieren und schneuzen**, Ihr werdet fotografiert :P

Aufheben dann, die braucht Ihr jedes Mal, und es wird ja vielleicht öfter als 1x sein... passt ins Geldbörsel, ist wie andere Kundenkarten in Art und Größe einer Scheckkarte...

LvG,
_pantera_

** in Wien heißt das "kammpelt und g'schneuzt" :D

Cubra
19.10.11, 19:54
Was ist das für eine ID Karte und wo kann man die beantragen, versteh das gerade nicht so..

phips
19.10.11, 19:57
Wenn du dir eine Karte kaufst, wird die dann automatisch angefertigt (kostet nichts extra). Du musst ein paar Daten angeben u. die machen ein Foto von dir. Dauert des öfteren ein bisschen.

_pantera_
19.10.11, 20:00
Aufgrund ein paar verhaltenskreativer Vorfälle mit anschließenden gravierenden Datenschutzverletzungen, weil man Ausweise verlangte und diese fotografierte (ohne Erklärung oder gesicherten Prozess der Datenlöschung nach dem Spiel), Namen laut verlas und mit den Stadionverbotslisten verglich, etc.... hat man das Problem letztlich damit gelöst, dass man eine Art Kundenkarte eingeführt hat bzw. die bestehende Kundenkarte als personalisierte Version mit Foto (und im System hinterlegten Daten) für die Fantribüne verpflichtend vorschrieb (als Ersatz für Personaldokumente, in Österreich gibt's im Gegensatz zu Deutschland an sich keine Verpflichtung, sowas stets mitzuführen).

In der Praxis sieht das so aus, dass du entweder zu Bürostunden im Office Ost oder im Fanshop (scheidet wohl aus) so eine Karte löst oder an Spieltagen an einer eigenen Kassa, die dafür eingerichtet ist... d.h., die nehmen die Daten ins System auf, fotografieren dich mit einer Webcam und drucken die ID aus... das dauert nur ein paar Minuten (wenn man einmal dran ist, und da kommt's gelegentlich zu Wartezeiten)

Alles klar? :)

O M
19.10.11, 20:03
Zum Eis, wie lang hat eigentlich der Tichy offen (is der schon zu)?

Der Eissalon wär direkt am Reumannplatz und hat meiner Meinung nach auch gutes Eis (angeblich das beste Haselnusseis in ganz Wien und die Eismarillenknödel sind auch nicht zu verachten).

_pantera_
19.10.11, 20:07
Laut http://apps.vienna.at/tools/restaurant/tichy/10--bezirk/welcome.asp?act=view&kat=262&ortid=3826 schon zu.

Cubra
19.10.11, 20:08
Ja hab das verstanden bis dahin.. und kann ich dann am Stadion auch noch Karten für die Ost kaufen? :)

_pantera_
19.10.11, 20:09
klar, geht in einem Aufwaschen... (heut lernst Wienerisch :D )

phips
19.10.11, 20:12
Zum Eis, wie lang hat eigentlich der Tichy offen (is der schon zu)?

Der Eissalon wär direkt am Reumannplatz und hat meiner Meinung nach auch gutes Eis (angeblich das beste Haselnusseis in ganz Wien und die Eismarillenknödel sind auch nicht zu verachten).
Kanns nicht garantieren, denke aber, dass der Anfang Oktober schon zugemacht hat. Laut einer Website sperrens Anfang März wieder auf.

Eis und vor allem der Preis sind schwer in Ordnung, meistens ist aber extrem viel los.

Cubra
19.10.11, 20:19
an mein wienerisch muss ich aber noch arbeiten :D

_pantera_
19.10.11, 20:20
Da werden halt noch ein paar Studienreisen folgen :P

Cubra
19.10.11, 20:21
natürlich mit der Austria kombiniert ;)

nanndo
19.10.11, 20:24
erzählt ihm nichts von eisgeschäften, erzählt ihm lieber von g´scheit´n wirtshäusern..... ;)

Cubra
19.10.11, 20:32
erzählt ihm nichts von eisgeschäften, erzählt ihm lieber von g´scheit´n wirtshäusern..... ;)das würde mich schon auch sehr interessieren :)

_pantera_
19.10.11, 21:54
Wenn Ihr Zeit habt und gerne GUT und VIEL esst > http://www.leopoldaueralm.at/
(Lokal von einem Veilchen, hab's noch nie geschafft aufzuessen, sogar Abends ohne Frühstück)

Im Prater gibt's die legendären Stelz'n (Eisbein), allerdings wissen die schon sehr genau, wie man Geld verdient...
> www.schweizerhaus.at

Inzwischen eigentlich vorzuziehen, die Luftburg > http://www.kolarik.at/inhalt.php?kat=2&start=1

Wenn's mal exklusiver sein soll, Rindfleisch-Spezialitäten auf hohem Niveau, etc. > http://www.plachutta.at/
(ordentlich anziehen und noch etwas mehr Kohle einstecken)

In der Nähe vom Stadion, nicht extrem nobel, aber nett und a) Austrianer, b) sehr brauchbares Futter > http://www.imeal.eu/Gasthaus-am-Laaer-Berg-1100-Wien/type/details
(man beachte die Fotogalerie... guter Platz zum Andocken vor dem Spiel, mMn)

Ansonsten käme es auch darauf an, wo Ihr ungefähr wohnen werdet, Wien ist groß...

LvG,
_pantera_

edit: Alm und Plachutta auf jeden Fall vorher reservieren, Schweizerhaus/Luftburg wahrscheinlich auch kein Fehler, Laaerberg Wirt könnt's einfach so hingehen vor dem Spiel...

dukeunited
20.10.11, 06:00
.....heast oida :, " hau da a hasse oda a eidrige mit an bugl ins hirn !"

...wennst das verstehst, dann kannst wienrisch :)

grüße nach bayern

dukeunited
20.10.11, 06:03
......und das alles zu bestellen bei einem ,

"FLACHSENSIADA"

( bin mir sicher, dass selbst hier im forum einige nicht wissen, was das ist)


cu
unitesd

O M
20.10.11, 06:47
Ich würd das als Würschtlkocher ins Hochdeutsch „übersetzen“, aus dem Kontext müsst die Würschtlbude sein.

Bonnie Prince Charlie
20.10.11, 07:21
besser kann man es nicht erklären!

wenn ihr lust auf ein saugutes eis habt, dann beim stephansplatz aussteigen, rauf zum dom und dann links davon die rotenturmstrasse entlang, auf der rechten seite ist am beim "Lugeck" der eissalon Luciano Zanoni - der hat ganzjährig geöffnet und ist wirklich, wirklich gut.

Wenn ihr Bobos seid, geht noch ein paar Schritte weiter zum "Eisgreisler"...ist ein bissl schlchteres Eis, dafür aber teurer, :thumbup: !

Fuzzy
20.10.11, 08:17
Wienerisch - Deutsch -> http://www.janko.at/Wienerisch/index.htm

amateurveilchen
20.10.11, 11:14
Im Prater gibt's die legendären Stelz'n (Eisbein), allerdings wissen die schon sehr genau, wie man Geld verdient...
> www.schweizerhaus.at
wenn das nationalteam im happelstadion spielt, und man selbst österreicher ist, zur einstimmung aufs spiel durchaus ein tipp.
ansonsten viel zu teuer und das geld nicht wert!
also, ich würde dir davon abraten!

ansonsten ganz brauchbare tipps und empfehlungen dabei :thumbup:

Cubra
20.10.11, 18:28
hehe, wir bemühen uns bisdahin das wichtigste auf wienerisch zu können :D

noch ne Frage, gibt es eine gute Fankneipe? :)

_pantera_
20.10.11, 19:40
Es gibt ein bildhübsches Pub in der Osttribüne, das leider seit einiger Zeit an eine Fünfstern-Hütte (Partner des Vereins) verpachtet wurde und für den Pöbel nur mehr auf hochzugig eingestellte Luftabzüge, schlechten Service und teilweise auf Internatsniveau (vor)gekochtes Essen setzt... gilt leider auch für die Ost, hier erfand man am Grill die neue Stapelwurst, die auch bei längerem Verbleib kalt und lätschert bleibt... dafür sind die Preise hoch...

Zum Andocken am Spieltag empfehle ich zB den Laaerberg-Wirt (s.o.) und anschließend ggf. vereinbarte Treffpunkte mit Leuten, die du kennengelernt hast...

Nette Kneipen gibt's ansonsten haufenweise in Wien, auch ein paar sehr lässige (Irish) Pubs... z.B.
www.flanagans.at
www.billysbones.com
www.mollydarcys.at

Allgemeiner Überblick z.B. hier: http://www.lokalfuehrer.at/

v.p.s.
_pantera_

phips
20.10.11, 20:36
hehe, wir bemühen uns bisdahin das wichtigste auf wienerisch zu können :D

noch ne Frage, gibt es eine gute FanBEISL? :)

:P