PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TOTO spielen und Amateure gegen Leoben GRATIS besuchen



Fuzzy
03.05.07, 11:38
Toto spielen, spannende Spiele in toller Atmosphäre live erleben und mit etwas Glück sogar seinen Lieblingsspieler im VIP-Club persönlich kennen lernen - die Toto-Fan-Runden der Fußball-Bundesliga machen?s möglich.

Im Rahmen der Toto-Fan-Runden wurde das Spiel unserer Amateure am Freitag gegen Leoben ausgesucht, somit warten auf unsere Anhänger tolle Möglichkeiten. Die vielleicht beste heißt: Gegen Vorweis einer gültigen Toto-Quittung erhält man eine Eintrittskarte gratis. Aber Achtung, das Kontingent ist auf 180 Tickets limitiert. Die Karten können bei den dafür mit Toto-Plakaten gekennzeichneten Kassen eingetauscht werden.

Jeder Matchbesucher, der die Toto-Eintrittskartenaktion nutzt, erhält zusätzlich einen Toto-Gratistipp, ein Toto-Sitzkissen, eine Toto-Spielanleitung und einen Coupon mit einer Gewinnnummer. Dieser Gewinncoupon kann sich in der Spielpause in ein VIP-Ticket verwandeln, denn in der Halbzeit werden vom Stadionsprecher drei Gewinnnummern gezogen und bekannt gegeben. Wer eine dieser Gewinnnummern auf seinem Gewinncoupon hat, gewinnt eine VIP-Karte für 2 Personen.

Zusätzlich ?fliegen? in der Pause Toto-Fußbälle ins Publikum und alle Besucher die einen davon fangen, gewinnen mit diesem Fußball ?ein Jahr Toto gratis?.

http://www.fk-austria.at/magnoliaPublic/Austria-Home/News/Archiv-ab-12-02-2007/TOTO-spielen-und-Amateure-gegen-Leoben-GRATIS-besuchen.html

Walter
03.05.07, 15:40
danke herr administrator für den tip, hab selbigen gleich ausgefüllt :D

für alle unentschlossenen: 230.000 euro jackpot

lasnik/BV'03
03.05.07, 17:19
werde sowieso dort sein!

Walter
04.05.07, 21:37
323 zuseher, ich hatte auf meinem toto-gewinnschein die nummer 157 :rote:

unentschieden geht mmn. in ordnung, wir hatten gute möglichkeiten, leoben genauso. die scheiterten aber entweder am sensationell guten kuru oder an der querlatte.

höhepunkt beim pausengewinnspiel: kumm her do ******* :D :D :D :D :D

Rainer76
04.05.07, 21:50
Mi würd bei den enormen Zuschauermassen mal die Wirtschaftlichkeit der Amateure interessieren..., die müssen ja ein ärgeres Defizit aufreißen.

geraldo33
05.05.07, 17:05
Hätte ein 4:4 werden müssen.Unglaubliche Chancen vernebelt und der Schiri war in der 90.Minute auch nicht schlecht-ein voller Austrianer eben. :D

Walter
06.05.07, 22:32
der schiri hat uns in letzter minute einen klaren elfer vorenthalten, das war ein witz. steht sogar in der heutigen krone, ich darf zitieren:

Rubin Okotie wurde in der letzten Minute im Strafraum gelegt. Statt Elfer gab´s für Austria nur ein 0:0.

und freuen können wir uns auf nächste saison, da soll ja der weber die schwadorfer trainieren.