PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer soll neuer Kapitän der Nationalmannschaft werden!



Tom
01.09.08, 16:20
Lindabrunn – Der Wahlkampf ist eröffnet. Es ist ein intensiver, und vor allem kurzer Wahlkampf.

Als eine der ersten Amtshandlungen des Lehrgangs in Lindabrunn will das neue Betreuer-Team des Nationalteams um Teamchef Karel Brückner das leidige Kapitäns-Thema vom Tisch haben.

Und zwar so schnell wie möglich. Der Lösungsansatz für dieses „Problem“ birgt indes eine gewisse Brisanz.

Die Frage – Andreas Ivanschitz: Ja oder Nein – wird nämlich von der Mannschaft selbst beantwortet. Der erste Mann im Team wird also quasi per Direktwahl gekürt. Der „Urnengang“ soll noch am Montagabend erfolgen.

„Mannschaft wählt sich Kapitän selbst“

„Wir werden der Mannschaft vier mit dem Mannschaftsrat abgesprochene Namen vorlegen. Die Mannschaft wird sich aus diesem Quartett selbst ihren Kapitän wählen“, erklärt Team-Trainer Jan Kocian.

Das Wahl-Prozedere ist bekannt, ebenso die Kandidaten. Neben Amtsinhaber Ivanschitz stellen sich Emanuel Pogatetz, Martin Stranzl und Rene Aufhauser der Wahl.

Kocian betont, dass sich das Trainer-Team nicht aus dieser, zumindest für die Öffentlichkeit, delikaten Frage davon stehlen wolle, aber: „Die Mannschaft soll dazu stehen und sagen: Diesen Kapitän wollen wir haben.“

Von Brückner selbst ist zu dieser Causa nur zu hören: „Das ist Thema der Spieler.“

Wenig Bedeutung für Brückner und Kocian

Bezeichnend für die Wichtigkeit, die Brückner und Kocian dieser Frage beimessen. Beide wundern sich immer wieder über das große Interesse daran.

Aus der Sicht des Duos tendenziell verständlich. Brückner hatte immer betont, dass er sich vier Spieler suchen wolle, die seine ersten Ansprechpartner sind. Die Namen dieses Quartetts sind nun bekannt.

In der österreichischen Fußball-Szene läuft die Debatte über die Frage, ob Ivanschitz der richtige Kapitän sei, indes schon seit Jahren.
Am 11. Okotober 2003 schickte Ex-Teamchef Hans Krankl den damals erst 19-Jährigen erstmals als Spielführer aufs Feld – übrigens bei der 2:3-Niederlage gegen das von Brückner betreute Tschechien.


Seit damals ist das Thema, ob der Mittelfeldmann der richtige Leader sei, ein heißes Eisen. Während Krankl-Nachfolger Josef Hickersberger seinem früheren Schützling die Binde nicht wegnahm, wählten nun Brückner und Kocian die eleganteste Methode zur Lösung dieses Problems.


Brisant: Pogatetz als möglicher Ivanschitz-Erbe



„Es ist ist nichts Neues im Fußball, dass die Mannschaft selbst ihren Kapitän bestimmt“, erklärt Kocian.


Dass ausgerechnet Pogatetz, der unter anderem wegen seiner Kritik an Kapitän-Ivanschitz 2006 vorübergehend aus dem ÖFB-Team flog, nun dessen Nachfolger werden könnte, beinhaltet Konflikt-Potenzial.


Für Brückner und Kocian ist dieses Thema ein Relikt der Vergangenheit. „Wann war das?“, fragte Kocian demonsrativ desinteressiert, „damals war Brückner Teamchef Tschechiens und ich in der Slowakei. Warum soll uns dieses Thema beschäftigen?“


Pogatetz ist übrigens bei seinem Verein Middlesbrough Kapitän – als erster Österreicher bei einem Premier-League-Verein. Stranzl wiederum gilt seit Jahren als geheimer Chef und Sprachrohr des Teams.


Ivanschitz will Kapitän bleiben



Ivanschitz selbst hat schon vor dem Italien-Spiel betont, dass er unbedingt weiter Kapitän des Nationalteams bleiben möchte, inzwischen mit dieser Aufgabe gereift sei.


"Aus meiner Sicht gibt es keinen Grund etwas zu ändern. Ich habe immer betont, dass ich stolz bin Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft zu sein. Ich bin ein guter und der richtige Kapitän", so der 24-Jährige damals.


Die spannende Frage lautet nun, ob seine Kollegen das auch so sehen. Wenn ja, sollte das Thema wirklich ein für alle mal vom Tisch sein.


Ganz im Sinne von Brückner und Kocian...

Biff_Tannen
01.09.08, 16:23
Warum kann ich nicht für PAUL SCHARNER voten?

DLuki
01.09.08, 16:25
ich find ICH wäre a guter Kapitän fürs Nationalteam. aber hab ka Kondition für 90 minuten rennen.
Dann würd ich aus dieser Liste in Pogerl vorschlagen!
Weil der wenigstens a bissl a rotz is der in England a Erfahrung gesammelt hat!

In Aufhauser kannst ned bringen. Wer soll den ernst nehmen!
In Invanschitz hat bis jetzt keiner ernst genommen aus Captain
und in Stranzl kannst auch ned nehmen, der is dauernd verletzt oder krank

darum würd für mich nur Pogerl oder Ivo in Frage kommen 8)

Fuzzy
01.09.08, 16:25
Wurscht wers wird, ändern wird "DER" alleine sowieso nix können...

Für mich:
http://www.florida-interaktiver.com/cpg132/albums/userpics/12073/SackReis.jpg

93welser93
01.09.08, 16:26
Warum kann ich nicht für PAUL SCHARNER voten?was ich weiß steht der ja nicht zur auswahl.....den die vier hat der betreuerstab vorgeschlagen als kaptiän und jetzt leigts an der manschaft wen(n?) sie will.
kann auch sein das ich mich täusche nur hab ich das heute wo gelesen.

mfvg welser93

Tom
01.09.08, 16:26
Warum kann ich nicht für PAUL SCHARNER voten?



Das Wahl-Prozedere ist bekannt, ebenso die Kandidaten. Neben Amtsinhaber Ivanschitz stellen sich Emanuel Pogatetz, Martin Stranzl und Rene Aufhauser der Wahl.

Ja da mußt den Hr.Brückner fragen warum nur die 4 zur auswahl stehen :D

Biff_Tannen
01.09.08, 16:37
Bankdrücker Aufhauser vs Bankdrücker Ivanschitz vs Bankdrücker Stranzl vs M'boro Kapitän Pogatetz

Wen sollte man wohl wählen!

3 der 4 stellen sich lediglich zur Wahl, um nicht in den nächsten 8-12 Wochen aussortiert zu werden...

im verein sicher eine frage der mitspieler, im team GANZ KLAR eine frage des Trainerstabs...

Jojo
01.09.08, 16:37
PSYCHOTETZ !!!

is glaub ich der mit am meisten Kampfmoral und Führungsqualität, allerdings müßt er sicher gewaltig sein eigenes EGO zurückstecken und mehr Teamplayer werden...anderseits muß a Kapitän eh auch irgendwo eine Persönlichkeit sein, die was darstellt.

DA Aufhauser is meiner MNG nach sowieso net teamreif, zumindest in letzter Zeit nicht und der Ivanschitz.....Kapitän einer DSG Mädlsmannschaft wär da besser für ihn, allerdings hab ich da schon Mädls gsehn mit mehr Eiern als ein Schitz.....

MisterP.
01.09.08, 16:49
ehrlichgesagt, seh ich keinen von ihnen als ordentlichen kapitän. vom alter her würd für mich eher aufhauser in frage kommen, allerdings bin ich froh, wenn ich ihn nicht am platz ertragen muss!
einen wirklich reifen kapitän bei uns im nt zu finden ist garnicht so leicht. scharner ist zu kurz zurück, wär aber generell auch einer für den ich stimmen würde.

Musik8
01.09.08, 20:01
bei der Auswahl: sicher Pogerl

bei freier Auswahl könnte es nur einen geben: Captain Paul Scharner! :D (und Ivanschitz baba...)

DLuki
01.09.08, 20:44
Wie kann man den arroganten "Nein ich spiel nicht dort wo es der Trainer sagt" Scharner als Kapitän der Nationalmannschaft nennen?

In welcher hinsicht hat er sich das verdient?
Durch seine Aussagen wie "Das Nationalteam tut mir in meiner persönlichen Entwicklung nicht gut!" ?

Finde ich oag das der überhaupt genannt wird

MisterP.
01.09.08, 20:58
ivanshitz ists eh geblieben. viel lärm um nix

calvin
02.09.08, 00:15
Roman Wallner :D

Tom
02.09.08, 03:28
Schleife hin - Schleife her

Wenn Ivanschitz an seine derzeitigen Leistungen in Athen und im Team anknüpft schützt ihn auch die Binde nicht vor der Ersatzbank.

Fizz
02.09.08, 08:36
ivanshitz ists eh geblieben. viel lärm um nix

Keine Ahnung obs stimmt, aber wenn die Wahl so abgelaufen ist wie kolportiert wird, dann würd ich als Trainer sofort den Stranzl als Kapitän einsetzen, weil er mit der Aktion bewiesen hat dass er ist:

Angeblich waren mehrere Patts, bis Stranzl aufgestanden ist und erklärt hat, dass die Leut fürn Ivanschitz stimmen sollen. Ivanschitz ist es wichtig Kapitän zu sein, Stranzl stellt sich selbst im Dienst der Mannschaft zurück. Eindeutig zu sehn wer der Käptn ist...

foo
02.09.08, 09:50
Eigentlich jeder ausser Ivanschitz...

...Ivanschitz hat weder a Rückrat noch an gefestigten Charakter... für mich, die falsche Wahl des Kapitäns.

bergi
02.09.08, 09:52
ivanshitz ists eh geblieben. viel lärm um nix

:wall: :rote:

Scheiß Ivanschitz ! Mir wäre jeder recht gewesen, nur nicht diese ***!

Scotty
02.09.08, 09:54
das NT machts mir immer leichter mir die Nerven für die Austria zu sparen

oder soll ichs noch ernst nehmen nach sowas? die einzige Qualifikation vom
Ivan ist, dass er sich geehrt fühlt Kapitän zu sein ...

Felly
02.09.08, 10:05
Dürfte tatsächlich mehrere Unentschieden bei der Wahl gegeben haben.

Soviel zum Thema Einheit im Team,.....

Wenn ich da Ivanschitz wär, tät ich des "Amt" nicht mehr ausüben, aber wie schon so mancher geschrieben hat, wer ka Rückgrat hat, klammert sich auch noch nach so einer Farce an die Schleife.

Scotty
02.09.08, 10:06
ja wenn es ihm so ne Ehr ist :D

Fizz
02.09.08, 10:38
bei freier Auswahl könnte es nur einen geben: Captain Paul Scharner! (und Ivanschitz baba...)

Welche Qualifikation? Teamplayer? Spricht fürs Team, wenn er meint dass er nicht mehr spielen will, weil ihn diese Versager sonst runterreissen? Oder wenn er nicht mehr auf Position X spielen will?

Schwejk Josef
02.09.08, 22:04
http://img392.imageshack.us/img392/1085/chinaricebagfallenovercuf3.jpg

Felly
04.09.08, 16:40
Interessant nur, dass die blade Sau vom größten Kleinformat des Universums, was von 5 Minuten schreibt, welche die Abstimmung gedauert hat.

---> Partner des ÖFB ---> unabhängig? ---> ehrlich? ---> Das i ned loch. :finger:

Rosa Luxemburg
09.09.08, 12:36
über kurz oder lang ist stranzl bzw. pogatetz kapitän.
ivanschitz war gegen frankreich kaum zu sehen. keine nenneswerten zweikämpfe die er gewonnen hat, keine genialen pässe und keine (tempo-)dribblings.
ich schätze brückner wird bald mit 11 mann spielen und nicht mehr mit 10 bis 10 1/2.

Fizz
09.09.08, 14:46
ivanschitz war gegen frankreich kaum zu sehen. keine nenneswerten zweikämpfe die er gewonnen hat, keine genialen pässe und keine (tempo-)dribblings.

Bitte, in allen Medien wird glasklar geschlossen: "2 Assists, ein Tor, Weltklassevorstellung" :)

Scotty
09.09.08, 20:26
Bitte, in allen Medien wird glasklar geschlossen: "2 Assists, ein Tor, Weltklassevorstellung" :)

im Vergleich zu seinen letzten Darbietungen sicherlich :D
wobei so schlecht war er nicht mMn allerdings wenn er so
gut ist wies die Medien immer wieder verkünden war das
einen minimalvorstellung ^^